Men√ľ

Zuhause

Was Bedeutet Agent Owner In Real Estate Listings?

Immobilien-inserate geben oft den namen des eigent√ľmers der immobilie an, egal ob es sich um eine einzelperson oder eine bank handelt. In einigen auflistungen wird die vollst√§ndige angabe des eignernamens und in anderen der ausdruck "agent / eigent√ľmer" vermieden. Eine agent- / besitzerangabe bedeutet, dass der agent, der die eigenschaft repr√§sentiert, eine eigentumsrechtsbeteiligung daran hat. Dies‚Ķ

Was Bedeutet Agent Owner In Real Estate Listings?


In Diesem Artikel:

Ein Immobilienmakler muss jegliche finanzielle Beteiligung an einer Immobilie offen legen.

Ein Immobilienmakler muss jegliche finanzielle Beteiligung an einer Immobilie offen legen.

Immobilien-Inserate geben oft den Namen des Eigent√ľmers der Immobilie an, egal ob es sich um eine Einzelperson oder eine Bank handelt. In einigen Auflistungen wird die vollst√§ndige Angabe des Eignernamens und in anderen der Ausdruck "Agent / Eigent√ľmer" vermieden. Eine Agent- / Besitzerangabe bedeutet, dass der Agent, der die Eigenschaft repr√§sentiert, eine Eigentumsrechtsbeteiligung daran hat. Dadurch werden K√§ufer auf einen m√∂glichen Interessenkonflikt aufmerksam gemacht, wenn sie die Eigenschaft anzeigen, ohne dargestellt zu werden.

Offenlegung der Agentur

Die Maklerfirma, f√ľr die Immobilienverk√§ufer arbeiten, ist Inhaber aller Immobilienangebote, nicht der Makler selbst. Der Agent stellt nur den Eintrag dar und bearbeitet ihn. Alle Makler sind verpflichtet, Agenturbeziehungen zwischen und innerhalb ihrer Unternehmen offenzulegen. Der California Civil Code und das California Department of Real Estate umrei√üen die Offenlegungen und Definitionen der Beh√∂rde, und die K√§ufer erhalten Dokumente, die ihr Verst√§ndnis von Agenturbeziehungen signieren.

Käufer-Agent

Sie sehen eine Immobilie, die Sie mögen, und der Listing-Agent hat eine Eigentumsrechte daran. Aus Angst, Sie könnten nicht fair behandelt werden, entscheiden Sie sich, nicht mit diesem Agenten zu arbeiten. Sein Broker kann einen anderen Agenten innerhalb des Brokerage vorschlagen, um mit Ihnen zu arbeiten. Aber Sie stellen diese Anordnung auch in Frage. Sie bevorzugen es, mit einem Agenten aus einem externen Broker zu arbeiten. Dies wird als Zusammenarbeit mit einem Agenten des Käufers bezeichnet. Der Agent / Besitzer ist der Agent des Verkäufers.

Doppelagentur

Wenn Sie zustimmen, mit dem Makler / Eigent√ľmer zu arbeiten, geben Sie einen Maklervertrag mit dem Immobilienmakler ein. Der Agent verpflichtet sich, seine Treuepflicht gegen√ľber Ihnen und dem Verk√§ufer (sich selbst) mit gr√∂√üter Sorgfalt auszu√ľben. Sie m√ľssen Papierkram unterzeichnen, um Ihr Verst√§ndnis dieser Beziehung zu best√§tigen. Dies kann eine unangenehme Situation sein und wird nicht empfohlen, wenn Sie eine Immobilie von einem Makler / Eigent√ľmer kaufen.

Sch√ľtze dich selbst

Wenn Sie eine Agenten- / Eigent√ľmerliste sehen, d√ľrfen Sie die Eigenschaft nicht ohne Ihren eigenen Vertreter anzeigen. W√§hrend der Agent / Eigent√ľmer Sie nicht zwingen kann, ihn oder einen anderen Agenten in seiner Firma zu benutzen, wird er versuchen, Sie davon zu √ľberzeugen, dass es in Ihrem besten Interesse ist, nur einen Agenten zu verwenden und die Immobilie ohne die Hilfe eines externen Agenten zu sehen Er wird versuchen, dich als "seinen K√§ufer" zu bezeichnen. Hol dir deinen eigenen Agenten, wenn du an der Immobilie interessiert bist.


Video-Guide: Sustainable Farm, Cabin style cedar house, 25 ac, Man Cave, She shed, Creek ideas, Prepper property.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen