Men├╝

Garten

Was Machen Sie Mit Bitterem Salat?

Salat (lactuca sativa) ist eine k├╝hle jahreszeit einj├Ąhrige ernte, die weich bis knackig bl├Ątter rund um einen stiel produziert. Salat ist ein favorit in salaten, serviert auf sandwiches und innenverpackungen. Der salat hat einen angenehmen, milden geschmack, der viele verschiedene geschmacksrichtungen erg├Ąnzt. Es ist also entmutigend, wenn sie salat aus ihrem garten ernten...

Was Machen Sie Mit Bitterem Salat?


In Diesem Artikel:

Sowohl Kopfsalat als auch Blattsalat erliegen unter ungeeigneten Wachstumsbedingungen der Bitterkeit.

Sowohl Kopfsalat als auch Blattsalat erliegen unter ungeeigneten Wachstumsbedingungen der Bitterkeit.

Salat (Lactuca sativa) ist eine k├╝hle Jahreszeit einj├Ąhrige Ernte, die weich bis knackig Bl├Ątter rund um einen Stiel produziert. Salat ist ein Favorit in Salaten, serviert auf Sandwiches und Innenverpackungen. Der Salat hat einen angenehmen, milden Geschmack, der viele verschiedene Geschmacksrichtungen erg├Ąnzt. Es ist also entmutigend, wenn Sie Salat aus Ihrem Garten ernten, der bitter oder sauer im Geschmack ist. Gl├╝cklicherweise sind die Ursachen f├╝r bitteren Salat leicht zu erkennen und zu beheben.

Vermeiden Sie hei├čes Wetter

Als eine k├╝hle Jahreszeit w├Ąchst und gedeiht Salat bei Temperaturen zwischen 60 und 70 Grad Fahrenheit. Temperaturen in den 80er oder 90er Jahren f├╝hren zu einem verkr├╝ppelten Wachstum und zu einer Verknotung Ihrer Salatkultur. Schrauben ist, wenn der Samen Stiel mit einer schnellen Rate bildet, was dazu f├╝hrt, dass Ihre Salat-Ernte einen bitteren Geschmack annimmt. Zum Gl├╝ck, in einem milden, mediterranen Klima, braucht man sich um das Schrauben nicht zu k├╝mmern. Als vorbeugende Ma├čnahme sollten Sie den Salat jedoch immer im k├╝hlen Fr├╝hjahr und Sp├Ątsommer bis zum fr├╝hen Herbst pflanzen, um sicherzustellen, dass Ihr Getreide ideale Temperaturen erh├Ąlt.

Stellen Sie Schatten und ausreichende Feuchtigkeit zur Verf├╝gung

Kopfsalat ist eine vollsonnige bis halbschattige Pflanze. Halbschatten, besonders in den w├Ąrmsten Teilen des Tages, sch├╝tzt Ihre Salatkulturen und hilft ihnen, einen bitteren Geschmack anzunehmen. Verwenden Sie gr├Â├čere Pflanzen in Ihrem Garten, um den Salat vor direkter Sonneneinstrahlung zu sch├╝tzen. Viel Wasser ist auch sehr wichtig f├╝r die Herstellung von gesundem, leckerem, qualitativ gutem Salat. Salat bevorzugt aufgrund seines flachen Wurzelsystems durchweg feuchten, feuchten Boden. Ohne genug Wasser entwickelt Kopfsalat einen bitteren Geschmack. Halten Sie Ihren Salat gl├╝cklich, indem Sie einen konsistenten Bew├Ąsserungsplan befolgen. Wie bei den meisten Gem├╝sekulturen sollte wassergetragener Boden vermieden werden, um Krankheiten vorzubeugen.

Ernte und Lagerung

Die Zeit, in der Sie Ihre Kopfsalaternte ernten, spielt eine gro├če Rolle im Geschmack. Sobald der Salat seine volle Gr├Â├če erreicht hat, ist er reif f├╝r die Ernte. Junge, zarte Bl├Ątter haben den besten Geschmack. Salat, der nach der Erntezeit im Garten bleiben darf, wird bitter und holzig im Geschmack.

Die Art und Weise, wie Sie Ihren Salat aufbewahren, sobald Sie ihn aus Ihrem Garten geerntet haben, spielt ebenfalls eine gro├če Rolle dabei, bittere Aromen fernzuhalten. Bewahren Sie niemals in der gleichen Schublade Salat mit ├äpfeln, Birnen oder Bananen auf, da diese Fr├╝chte ein Gas freisetzen, das den Salat schnell verderben l├Ąsst. Wenn Sie in k├╝rzlich geerntetem Salat einen bitteren Geschmack bemerken, legen Sie ihn f├╝r zwei Tage bei 32 Grad Fahrenheit und 96 Prozent Luftfeuchtigkeit in den K├╝hlschrank. Danach sollte sich etwas von der Bitterkeit aufgel├Âst haben.

Sortenauswahl

Die Sorte von Salat, die Sie w├Ąhlen, um zu wachsen, spielt auch eine Rolle in der Best├Ąndigkeit gegen bittere Aromen. Einige Sorten von Salat sind hitze-toleranter und resistent gegen Verschrauben, was zu Bitterkeit f├╝hrt, w├Ąhrend andere anf├Ąlliger sind. Zum Beispiel ist "Bibb", auch als "Boston" - oder "Butter" -Salat bekannt, sehr anf├Ąllig gegen bittere Aromen, wenn die Wachstumstemperaturen nicht ideal sind. Umgekehrt sind "Romaine", "Buttercrunch", "Ruby", "Salatsch├╝ssel" und "Ithaca" -Salat Sorten, die alle gut vertragen und der Bitterkeit widerstehen.


Video-Guide: HD| Night 1 Makkah Witr 2013 Sheikh Sudais.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen