MenĂŒ

Garten

Was Essen Orchideen?

Die orchideenfamilie ist wahrscheinlich die grĂ¶ĂŸte pflanze im pflanzenreich und hat mehr als 22.000 arten. Diese exotischen schönheiten können als teuer, zart und nur unter den bedingungen eines feuchten regenwaldes ĂŒberleben. Nichts davon ist jedoch wahr. Sie fallen in drei kategorien: epiphyten, die in... Wachsen

Was Essen Orchideen?


In Diesem Artikel:

Langlebige Mottenorchideen gehören zu den am einfachsten zu drinnen wachsen.

Langlebige Mottenorchideen gehören zu den am einfachsten zu drinnen wachsen.

Die Orchideenfamilie ist wahrscheinlich die grĂ¶ĂŸte Pflanze im Pflanzenreich und hat mehr als 22.000 Arten. Diese exotischen Schönheiten können als teuer, zart und nur unter den Bedingungen eines feuchten Regenwaldes ĂŒberleben. Nichts davon ist jedoch wahr. Sie fallen in drei Kategorien: Epiphyten, die in BĂ€umen inmitten des Humus wachsen, der sich in der Astgabel sammelt; Erdbewohner, im Boden verwurzelt; und Lithophyten, eine kleinere Gruppe, die an Felsen anhaften.

FĂŒtterungsrichtlinien

Im Allgemeinen benötigen Orchideen nicht viel DĂŒnger. Da die meisten Orchideen-Eintopfmischungen DĂŒnger enthalten, sollten Sie nach dem Eintopfen oder Umtopfen vier Monate lang nicht essen. Danach geben Sie wöchentlich eine schwache Lösung von OrchideendĂŒnger. Ein gutes FormelverhĂ€ltnis ist 20-10-20, bezogen auf Stickstoff / Phosphor / Kalium. Einmal monatlich mit einfachem Wasser spĂŒlen, um angesammelte DĂŒngersalze auszuspĂŒlen. Die DĂŒngerlösung auf ein Viertel der auf der Verpackung angegebenen StĂ€rke verdĂŒnnen.

Vorteile von wachsenden Orchideen

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil von Orchideen gegenĂŒber anderen Pflanzen ist ihre BlĂŒtezeit. Viele Orchideen blĂŒhen im Winter und fĂŒllen eine ansonsten blĂŒtenlose Leere. OrchideenausblĂŒhungen erreichen zwischen Dezember und April. Im Herbst wechseln Sie zu einem BlĂŒten-Booster-DĂŒnger, gerade als die Pflanzen anfangen, BlĂŒtenknospen zu bilden. Dieses Nahrungsmittel sollte einen höheren Phosphorgehalt und niedrigeren Stickstoff aufweisen, wie in einem VerhĂ€ltnis von 10 zu 30 bis 20. WĂ€hrend der Wachstumsperiode alle zwei Wochen einen wasserlöslichen OrchideendĂŒnger anwenden.

Pflegeleichte Sorten fĂŒr AnfĂ€nger

Drei Gruppen von Orchideen gelten als die am einfachsten zu drinnen wachsen: Damenschuhe (Paphiopedilum), die Cattleya-Gruppe (Cattleya, Laelia, Rhyncholaelie, Sophronitis und ihre Hybriden) und Mottenorchideen (Phalaenopsis und Doritis). Obwohl sie sich in Licht und Wasser unterscheiden, bevorzugen alle Temperaturen von 60 Grad Fahrenheit in WinternĂ€chten bis 70 bis 85 Grad Fahrenheit wĂ€hrend des Tages. Damenhausschuhe, die langanhaltende, wachsartige BlĂŒten und gefleckte BlĂ€tter produzieren, können wenig Licht vertragen, aber nicht austrocknen und mĂŒssen jeden Tag gewĂ€ssert werden. Die hell blĂŒhenden Cattleyas brauchen gefiltertes helles Licht, aber ihre Topfmischung sollte zwischen den Wassergaben sehr trocken werden. Wenn Sie möchten, dass Mottenorchideen Blumen sprĂŒhen, sorgen Sie fĂŒr gefiltertes Licht und regelmĂ€ĂŸige Wassergaben. Befolgen Sie die allgemeinen FĂŒtterungsrichtlinien fĂŒr alle.

Orchideen im Freien

Einige Orchideenarten passen sich gut an die Außenwelt in warmen Klimazonen an, wie z. B. die PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Cymbidium-VarietĂ€ten, die in der Natur terrestrisch wachsen, und Dendrobiums, australische Lithophyten, gedeihen in Terrasscontainern. Das direkte Einpflanzen in den Boden kann zu FĂ€ulnis fĂŒhren. Platzieren Sie sie dort, wo sie fĂŒr einen Großteil des Tages helles, gefiltertes Licht erhalten, und stellen Sie sicher, dass ihre Töpfe gut ablaufen. Laelias, Epiphyten aus Zentralamerika, können in BĂ€umen mit U-förmigen NĂ€geln montiert werden, die die BĂ€ume nicht beschĂ€digen. Eingetopfte Orchideen wie eine einzige, jĂ€hrliche FĂŒtterung eines ausgewogenen körnigen LangzeitdĂŒngerdĂŒngers. BesprĂŒhen Sie die Wurzeln von angebauten Orchideen mit einem verdĂŒnnten wasserlöslichen DĂŒnger wĂ€hrend der meisten Wassergaben. Ein halber Teelöffel 20-10-20 Liter Wasser sollte reichen.


Video-Guide: Reinhard Flötotto trifft...Chrysal | Orchideen umtopfen, Pflanzenpflege, Seramis - IPM 2011 Essen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen