MenĂŒ

Garten

Wie Sehen Die BlÀtter Auf Cantaloupe Aus?

Sagen sie das wort cantaloupe und die meisten leute stellen sich eine melone mit einer brÀunlichen rinde vor, die ein netz hat. Allerdings hat echte melone (cucumis melo var. Cantalupensis) eine glatte oder warzige rinde, die netz fehlt und es wird selten in den vereinigten staaten angebaut. Die in den usa populÀre rindenmelone ist eigentlich...

Wie Sehen Die BlÀtter Auf Cantaloupe Aus?


In Diesem Artikel:

Muskmelon wird oft als Melone bezeichnet.

Muskmelon wird oft als Melone bezeichnet.

Sagen Sie das Wort Cantaloupe und die meisten Leute stellen sich eine Melone mit einer brĂ€unlichen Rinde vor, die ein Netz hat. Allerdings hat echte Melone (Cucumis melo var. Cantalupensis) eine glatte oder warzige Rinde, die Netz fehlt und es wird selten in den Vereinigten Staaten angebaut. Die in den Vereinigten Staaten beliebte netzförmige Rindenmelone ist eigentlich eine Melone (Cucumis melo L.). Wahre Cantaloupe ist in Europa ĂŒblich. Aber die Verwirrung hört nicht bei ihrem Namen auf - wenn sie Moschusmelone anbaut, werden ihre BlĂ€tter auch mit anderen FrĂŒchten vermischt.

Botanische Abstammung

Botanisch gesehen haben echte Cantaloupe und Moschusmelone ein gemeinsames Erbe. Sie sind beide in der Familie Cucurbitaceae und der Gruppe Cucumis melo. Unterschiede ergeben sich, wenn sie in sieben Untergruppen unter Cucumis melo sortiert werden. Die Untergruppe Cantaloupensis besteht nur aus echten Melonen. Muskmelonen werden in sechs Untergruppen sortiert, einschließlich der kommerziell angebauten Sorten Reticulatus oder Inodorus, die in LebensmittelgeschĂ€ften verkauft werden. Inodorus enthĂ€lt weiße und grĂŒnfleischige Melonen, wie zum Beispiel Honigtau; reticulatus umfasst die orangefleischige Moschusmelone mit der netzigen Schwarte. Die anderen vier Untergruppen sind weniger angebaute SpezialitĂ€tenmelonen.

Das Muskmelon-Blatt

Junge MoschusmelonenblĂ€tter sind oval mit einem leichten Lappen auf jeder Seite und ausgeprĂ€gten gezackten RĂ€ndern. Wenn sie wachsen, werden sie lappiger und neigen zu einer Herzform mit glatten Kanten. Die Blattform kann je nach Sorte leicht variieren. Wo jedes Blatt am Stamm befestigt ist, gibt es eine Ranke zum Klettern oder Halten der Pflanze an Ort und Stelle. Die BlĂ€tter haben eine dunkelgrĂŒne Farbe und werden bei ihrer Reife haarig, was ihnen eine raue Textur verleiht. Am Rebstock wachsen die BlĂ€tter in einem abwechselnden Muster, dh sie wachsen nicht gegeneinander, sondern sind gestaffelt.

BlÀtter der Unterscheidung

Muskmelon Reben werden oft wegen der Ă€hnlichen Blattform und Farbe fĂŒr Gurke (Cucumis Sativus) oder Wassermelone (Citrullus Lanatus) verwechselt. Alle drei gehören zur Familie der Cucurbitaceae. Wenn jung, sind GurkenblĂ€tter rundlicher als Moschusmelone; Wenn sie reifen, werden sie dreieckig mit einer scharfen Spitze und gezackten RĂ€ndern. Legen Sie ein junges Moschusmelonenblatt neben eine Wassermelone und die tiefen Lappen auf dem Wassermelonenblatt unterscheiden es vom rundlichen Moschusmelonenblatt. WassermelonenblĂ€tter werden noch lappiger, wenn sie reifen.

Aus Samen wachsen

Wenn Sie Melone aus Samen anbauen wollen, werden Sie feststellen, dass die meisten Samenfirmen Melone in ihren Katalogen auffĂŒhren, aber weil Melone sich normalerweise auf eine Melone in den Vereinigten Staaten bezieht, ist der Samen wahrscheinlich zu verkaufen. Einige Firmen beachten dies in ihren Katalogen, aber nicht alle, also fragen Sie vor dem Kauf beim Saatgutanbieter nach. Um Moschusmelone zu zĂŒchten, wĂ€hlen Sie einen Standort mit voller Sonne und gut drainierender Erde. Muskmelon bevorzugt leicht sauren Boden und braucht eine lange Wachstumsperiode, also frĂŒh beginnen.


Video-Guide: How to Growing And Planting Cantaloupe Melons - Gardening Tips.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen