MenĂŒ

Zuhause

Was Brauche Ich In Eine Möblierte Wohnung, Um Es Zu Mieten?

Eine möblierte vermietung ist eine, die alle grundlegenden möbel in einem wohnzimmer, schlafzimmer und essbereich sowie große gerĂ€te benötigt. Einige umfassen auch besteck und kochgeschirr, kunstwerke oder sogar einen fernseher. Halten sie die reparaturkosten bei der einrichtung einer vermietung im auge.

Was Brauche Ich In Eine Möblierte Wohnung, Um Es Zu Mieten?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kathy Adams; Aktualisiert am 2. Juni 2018

Clever eingerichtete Wohnungen mieten in der Regel fĂŒr mehr als unmöblierte.

Clever eingerichtete Wohnungen mieten in der Regel fĂŒr mehr als unmöblierte.

Der Begriff "möblierte Wohnung" bedeutet verschiedene Dinge fĂŒr verschiedene Vermieter und Mieter, aber zumindest bedeutet es eine Einheit mit allen Möbeln, GerĂ€ten und grundlegenden Ausstattung fĂŒr Wohnung Wohnung ausgestattet. Obwohl die Einrichtung einer Einheit ein wenig mehr Ausgaben im Voraus bedeutet, bietet sie auch das Potenzial, mehr Miete zu verdienen als eine Ă€hnliche unmöblierte Einheit.

Ausstattung: Die Grundlagen

Es gibt keine speziellen Regeln, was in einer möblierten Wohnung benötigt wird, aber zumindest sollten große KĂŒchengerĂ€te, Tische und StĂŒhle fĂŒr den Wohn- und Essbereich, ein Bett und eine Kommode im Schlafzimmer sowie reichlich vorhanden sein Beleuchtung im ganzen Das Badezimmer enthĂ€lt normalerweise auch einen Duschvorhang; Fensterabdeckungen in anderen RĂ€umen sind ebenfalls alltĂ€glich. Stellen Sie sich einen Mieter vor, der keine schweren Möbel in der Wohnung hat oder nicht mitnehmen möchte; es sollte praktisch bereit sein, darin zu leben, selbst fĂŒr jemanden, der keine Tischlampen oder Möbel besitzt. In den meisten FĂ€llen gehört zur Grundausstattung auch ein Wanddekor: Kunstwerke, die in das Dekorschema passen. Halten Sie die Einrichtung ziemlich neutral im Stil, Ă€hnlich wie in einem modernen Hotelzimmer, um die grĂ¶ĂŸtmögliche Anzahl von potenziellen Mietern anzusprechen.

Einige möblierte UnterkĂŒnfte bieten auch alle notwendigen KĂŒchenutensilien und Utensilien zum Kochen und Essen sowie zusĂ€tzliche GerĂ€te wie eine Kaffeemaschine, einen GeschirrspĂŒler und einen Toaster. Badezimmer BettwĂ€sche und BettwĂ€sche sind auch in einigen möblierten Mieten enthalten.

Was normalerweise nicht enthalten ist

In vielen FĂ€llen enthĂ€lt eine möblierte Unterkunft keinen Fernseher, keine AudiogerĂ€te oder zusĂ€tzliche BettwĂ€sche. Es wird auch in der Regel keine KĂŒchengerĂ€te wie Mixer, Mixer oder Brotbackmaschine haben. Aus Sicht des Vermieters können diese Extras versehentlich von einem Mieter weggebracht werden oder durch den Gebrauch leicht beschĂ€digt werden. Einige Mieter verwenden vielleicht nicht einmal spezielle KĂŒchengegenstĂ€nde oder wollen diese, deshalb ist es sinnlos, diese zu liefern, es sei denn, Sie haben Extras und brauchen sie nicht in Ihrem eigenen Haus.

Dinge, die man beachten muss

Die Art und Menge der GegenstĂ€nde, die in Ihrer möblierten Wohnung zur VerfĂŒgung gestellt werden, könnte verwendet werden, um verschiedene Mieter anzuziehen. Zum Beispiel ist eine Einheit mit luxuriösen Möbeln, einem großen Fernseher und einer ganzen Reihe von KĂŒchengerĂ€ten ideal fĂŒr einen Manager, der fĂŒr ein paar Monate in die Stadt reist, oder fĂŒr ein Strandhaus. Diese Art der Vermietung, komplett mit allen Annehmlichkeiten, ist die beste kurzfristige, höhere-Dollar-Leasing. In der Zwischenzeit ist eine Wohnung, die mit billigen, minderwertigen Möbeln ausgestattet ist, besser fĂŒr ein niedrigeres Einkommen geeignet, wie zum Beispiel fĂŒr Erstwohnungsbewohner oder diejenigen, die sparen, um ihr eigenes Haus zu kaufen. Behalten Sie diese Optionen im Hinterkopf, ebenso wie die Tatsache, dass Sie einige der Möbel irgendwann ersetzen oder reparieren mĂŒssen.

Unterschiede bei der Sicherheitsleistung

Die Kautionssicherungsgesetze sind in Kalifornien fĂŒr unmöblierte und möblierte Wohnungen unterschiedlich. Bei unmöblierten Vermietungen kann ein Vermieter bis zu zwei Monatsmieten zusĂ€tzlich zur Miete fĂŒr den ersten Monat vormieten. FĂŒr eine möblierte Vermietung kann ein Vermieter drei Monate zuzĂŒglich der ersten Monatsmiete berechnen. Dieses zusĂ€tzliche Geld hilft bei der Abdeckung möglicher SchĂ€den an den GegenstĂ€nden, die in der möblierten Wohnung enthalten sind, wie Zigarettenverbrennungen oder eine vom Mieter beschĂ€digte Mikrowelle. Stellen Sie sicher, dass Sie die vollstĂ€ndigen DurchgĂ€nge mit den Mietern abschließen, bevor sie einziehen und wieder ausziehen, um sicherzustellen, dass alle Möbel in gutem, funktionalem Zustand sind.


Video-Guide: Möblierte Wohnung vermieten? Sind 40€/mÂČ Miete erzielbar? #FragAlex.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen