MenĂŒ

Garten

Was Mache Ich Mit Meinem Spinat, Nachdem Er BlĂŒht?

Sobald ihr spinat blumen oder schrauben produziert, haben sie ein paar möglichkeiten. Entweder ziehen sie die pflanze und ersetzen sie sie durch eine pflanze mit warmem wetter, kneifen sie die blĂŒten ab, um mehr blĂ€tter zu bilden, oder speichern sie die samen, um sie fĂŒr das nĂ€chste jahr zu pflanzen.

Was Mache Ich Mit Meinem Spinat, Nachdem Er BlĂŒht?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Molly Allman; Aktualisiert am 26. Januar 2018

Spinat produziert kleine BlÀtter, lange bevor es Blumen hervorbringt.

Spinat produziert kleine BlÀtter, lange bevor es Blumen hervorbringt.

Gewöhnlicher Spinat (Spinacia oleracea) wird in den meisten Gebieten im Allgemeinen als kĂŒhles Jahreszeit angebaut, obwohl es manchmal eine zweijĂ€hrige in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums ist. Sie können Spinat im FrĂŒhling und Herbst in Regionen mit milden Wintern pflanzen. Weil Spinat im Rahmen seines End-Life-Prozesses "anbricht" oder zu Samen wird, können Sie Samen sammeln, nachdem sie fĂŒr die nĂ€chste Ernte geblĂŒht haben.

Spinat identifizieren

Vor dem Spinat geht es durch eine Zeit des schnellen Wachstums. Als der Spinat zu bluten beginnt, verĂ€ndern sich seine BlĂ€tter von einer ovalen Form zu einer Pfeilspitze. Die Pflanzen werden grĂ¶ĂŸer und produzieren mehr BlĂ€tter. Diese BlĂ€tter sind bitter. Wenn die Pflanze weiter wĂ€chst, sendet sie Stiele mit kleinen Gruppen von BlĂŒtenknospen. Wenn Spinat blĂŒht, ist es schön, besonders wenn Spinat in Gruppen angebaut wird.

Schrauben Ursachen

WĂ€hrend Spinatpflanzen blĂŒhen und als Teil des End-of-Life-Prozesses zu Samen werden, gibt es andere GrĂŒnde fĂŒr die Verschraubung. Verschrauben ist das Wort, das bedeutet, dass eine Pflanze zu Samen geworden ist, und Spinat kann wegen Wasserstress von zu wenig Wasser, zu viel Hitze in den letzten Stadien des Wachstums und mit zu viel Sonne verschrauben. Wenn die Tage gegen Ende des FrĂŒhlings oder FrĂŒhsommers lĂ€nger und wĂ€rmer werden, treiben die Spinatpflanzen BlĂŒtenstĂ€ngel. Spinat macht am besten in der Temperatur zwischen 35 und 75 Grad Fahrenheit.

Was mit blĂŒhendem Spinat zu tun ist

Sobald der Spinat BlĂŒtenstiele abgibt, werden die BlĂ€tter geschmacksneutral oder bitter, was sie ungenießbar macht. Sie haben ein paar Möglichkeiten, wenn Spinat beginnt zu schleudern, wie zum Beispiel es sofort hochziehen und eine Erntezeit an seiner Stelle pflanzen. Sie können eine neue Spinaternte pflanzen, nachdem das heiße Wetter im Herbst endet. Sie können die BlĂŒtenknospen abschneiden, um den Verschraubungsvorgang zu verlangsamen, aber das ist normalerweise ein verlorener Kampf. Eine andere Möglichkeit ist, den Spinat blĂŒhen zu lassen, die BlĂŒten zu genießen und die Samen fĂŒr die nĂ€chste Saison zu sammeln.

Speichern der Samen

Sie haben zwar keine Garantie, dass das Saatgut, das Sie vor den Setzlingen retten, im nĂ€chsten Jahr fĂŒr den Pflanzenanbau geeignet ist, aber der Aufwand ist einen Versuch wert. Lassen Sie die Samenköpfe auf der Pflanze bleiben, bis sie vollstĂ€ndig trocken und braun sind. Dann wĂ€hlen Sie einen sonnigen Tag, an dem sich keine Feuchtigkeit auf den Samen ansammeln wird, und sammeln Sie die Samen, indem Sie die Samenköpfe in einen Umschlag schĂŒtteln. Versiegele den Umschlag und bewahre die Samen an einem kĂŒhlen, trockenen Ort, wie einem Keller oder einer Garage auf, bis die Pflanzzeit wieder kommt.

Tipps zum langsamen Schrauben

Um zu verhindern oder zu verlangsamen, mĂŒssen Sie Spinat anpflanzen, sobald der Boden im FrĂŒhling bearbeitet werden kann, wenn in Ihrem Gebiet Fröste auftreten, oder nach den Hundentagen im Sommer, normalerweise Ende August bis Februar. Wenn es frĂŒh gepflanzt wird, hat es Zeit zu reifen, so dass Sie es ernten und genießen können, bevor die Tage im Sommer lĂ€nger werden. Sie können Ihrem Spinat wĂ€hrend eines heißen, trockenen Zaubers mehr Wasser geben, um zu verhindern, dass er sich festsetzt.


Video-Guide: Spinat ernten | Spinat anbauen | FrĂŒhbeet #2.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen