MenĂŒ

Garten

Was Mache Ich Mit Cedar Nach Dem Schneiden?

Frisches zedernholz hat eine ansprechende farbe und ein ansprechendes aroma, erfordert jedoch eine betrĂ€chtliche vorbereitung, bevor es als bauholz verwendet werden kann. Der feuchtigkeitsgehalt in zeder ist viel niedriger als bei vielen anderen bĂ€umen, sogar frisch vom feld, aber es ist immer noch etwa doppelt so viel wie es sein muss. Um es richtig zu trocknen, mĂŒssen sie es mahlen...

Was Mache Ich Mit Cedar Nach Dem Schneiden?


In Diesem Artikel:

Frische Zeder kann zur Verwendung als Bauholz getrocknet werden.

Frische Zeder kann zur Verwendung als Bauholz getrocknet werden.

Frisches Zedernholz hat eine ansprechende Farbe und ein ansprechendes Aroma, erfordert jedoch eine betrĂ€chtliche Vorbereitung, bevor es als Bauholz verwendet werden kann. Der Feuchtigkeitsgehalt in Zeder ist viel niedriger als bei vielen anderen BĂ€umen, sogar frisch vom Feld, aber es ist immer noch etwa doppelt so viel wie es sein muss. Um es richtig zu trocknen, mĂŒssen Sie es frĂ€sen und aufkleben, damit es richtig gewĂŒrzt werden kann.

Mahlen

Schneiden Sie Ihre ZedernholzstĂ€mme in LĂ€ngen, die durch eine MĂŒhlensĂ€ge gefĂŒhrt werden können, um Bretter zu machen. Sofern Sie kein erfahrener Sawyer sind, ist es am besten, diese Arbeit zu mieten, da dies die grĂ¶ĂŸte Wirkung auf Ihr Endprodukt haben wird. Die Boards können auf jede gewĂŒnschte Dicke und GrĂ¶ĂŸe zugeschnitten werden. Da die meisten Projekte aus 3/4-Zoll-dicken Lager gebaut werden, lassen Sie Ihre Protokolle in 1-Zoll dicke Platten schneiden, und die Seite schneiden Quadrat, so dass Sie sie auf GrĂ¶ĂŸe mit einer KreissĂ€ge oder TischsĂ€ge schneiden können.

Ankleben

Sticking ist der Prozess des Stapelns von Holz zum Trocknen. Beginnen Sie mit zwei 4-mal-4-Pfosten, die ungefĂ€hr 4 Fuß voneinander entfernt in Ihrer Garage oder Ihrem NebengebĂ€ude liegen. Stapeln Sie Ihre erste Reihe von Brettern darauf mit viel Platz dazwischen. Lassen Sie mindestens 1/2 Zoll fĂŒr die richtige BelĂŒftung. Als nĂ€chstes fĂŒgen Sie eine Schicht von "Aufklebern" hinzu - das sind dĂŒnne Holzstreifen von etwa 1 Zoll Dicke. Legen Sie sie alle 12 Zoll senkrecht auf die Zedernholzplatten. Stapeln Sie Ihre nĂ€chste Bretterschicht parallel zur ersten Bretterschicht. Wechseln Sie abwechselnd die Aufkleber und dann die Bretter, bis alles Holz gestapelt ist.

Trocknungszeiten

Die Trocknungszeit hĂ€ngt von mehreren Faktoren ab, erstens von der Temperatur und der Umgebungsfeuchtigkeit. Als nĂ€chstes, der ungefĂ€hre Feuchtigkeitsgehalt des Holzes, wenn Sie gestartet und dauern, richtige BelĂŒftung. Wenn Sie kein Feuchtigkeitsmesser haben, investieren Sie in einen. Es hat eine Sonde, die, wenn sie in die OberflĂ€che eines Brettes gesteckt wird, den Feuchtigkeitsgehalt lesen kann. Lassen Sie Ihr Holz trocknen, bis es unter 20 Prozent Feuchtigkeit ist, vorzugsweise 12 bis 15 Prozent.

Arbeitszeder

Cedar ist ein ziemlich leichtes, markiges genarbtes Holz. Es kann mit den gleichen Werkzeugen und Techniken bearbeitet werden, die fĂŒr die meisten Hölzer verwendet werden. Es schneidet, formt und sĂ€gt mĂŒhelos, ob mit großen BaugerĂ€ten oder handgefĂŒhrten Bastelwerkzeugen, und kann nach jedem Glanz hergestellt werden, den Sie mögen. Sobald das richtig getrocknete Zedernholz sehr gleichmĂ€ĂŸig in seinen Abmessungen ist, quillt es normalerweise nicht merklich oder schrumpft nicht. Es kann mit Öl- oder Wasserflecken ausgerĂŒstet werden, funktioniert gut mit allen Holzleimen und kann problemlos genagelt oder geschraubt werden.


Video-Guide: Rosen schneiden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen