Men√ľ

Zuhause

Was Mache Ich, Wenn Jemand Ein Pfand Gegen Mein Haus Legt?

Ein freiwilliges pfandrecht ist normalerweise ihre hypothekengesellschaft und nichts, mit dem sie sich befassen m√ľssen. Unfreiwillige pfandrechte k√∂nnen den verkaufsprozess behindern.

Was Mache Ich, Wenn Jemand Ein Pfand Gegen Mein Haus Legt?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kimberlee Leonard; Aktualisiert am 19. Juli 2017

Ein Pfandrecht an Ihrem Haus kann erfordern, dass Sie eine Schuld begleichen, bevor Sie es verkaufen.

Ein Pfandrecht an Ihrem Haus kann erfordern, dass Sie eine Schuld begleichen, bevor Sie es verkaufen.

Wenn jemand ein Pfandrecht gegen Ihr Haus stellt, machen Sie eine Forderung, dass Sie ihm Geld schulden und bis es bezahlt ist, haben Sie Anspruch auf einen Teil Ihres Hauswertes. Während Sie immer versuchen sollten, jedes Pfandrecht auf Ihrem Eigentum in Einklang zu bringen, wenn Sie nicht Ihr Haus in der unmittelbaren Zukunft verkaufen, gibt es keine Eile.

Arten von Pfandrechten

Es gibt zwei Klassen von Pfandrechten: freiwillig und unfreiwillig. Das freiwillige Pfandrecht ist einer, den Sie gerne eingehen. Zu den freiwilligen Pfandrechten geh√∂ren Ihre Hypothekarkredite, einschlie√ülich der ersten Hypothek, Eigenheimkredite und Home-Equity-Kreditlinien. Diese Pfandrechte verbleiben auf dem Grundst√ľck, bis das Darlehen beglichen ist. Ein zufriedener Kredit wird entweder im Laufe der Laufzeit auf Null getilgt, oder er wird ausgezahlt, wenn das Haus verkauft wird.

Unfreiwillige Pfandrechte k√∂nnen alles beinhalten, was Ihnen zusteht, ein Gerichtsurteil gegen Sie, ein Pfandrecht eines Mechanikers oder sogar ein Steuerpfandrecht des Internal Revenue Service. Diese Pfandrechte werden vom Hauseigent√ľmer nicht freiwillig eingegangen und haben meist nicht viel mit Ihrem eigentlichen Zuhause zu tun. Ihr Zuhause ist nur das Kapital, an das sie ihr finanzielles Recht kn√ľpfen. Zum Beispiel, wenn Sie wegen Vertragsbruch verklagt wurden und verloren haben, aber kein Geld hatten, um das Urteil zu bezahlen, kann die Person, die gewonnen hat, ein Pfandrecht auf Ihrem Grundst√ľck im B√ľro des County Recorders einreichen.

Befriedigen Sie unfreiwillige Pfandrechte

Wenn Sie planen, zu verkaufen, erscheint ein unfreiwilliges Pfandrecht auf Ihrem Eigentum auf einem Titelbericht w√§hrend der √úbertragungsurkunde. Das erschreckt K√§ufer, die m√∂glicherweise vom Kauf weggehen. Es wirft Bedenken wegen anderer Schulden auf, weil die Pfandrechte in den meisten F√§llen beim Haus und nicht beim Eigent√ľmer verbleiben. Sie m√∂chten das Pfandrecht haben, um den Titel zu l√∂schen.

Erf√ľlle das Pfandrecht, indem du dem Pfandleiher bezahlst, was dir zusteht. Zum Beispiel, wenn Sie Steuern zur√ľckzahlen, zahlen Sie die IRS. W√§hrend Sie eine Freigabe von L√ľgen erhalten sollten, die von der Partei beurkundet werden, wenn das Pfandrecht zufrieden ist, erhalten Sie dieses m√∂glicherweise nicht mit gro√üen Wesen wie dem IRS. Nehmen Sie den Zahlungsbeleg und den Brief, die das Pfandrecht erf√ľllen, beim B√ľro des County Recorders an, damit das Pfandrecht frei wird.

Ruhiger Titel

Wenn Sie der Meinung sind, dass auf Ihrem Grundst√ľck ein Pfandrecht liegt, aber die Partei sich weigert, es freizugeben, reichen Sie eine Quiet Title-Petition ein. Bringen Sie die Partei vor Gericht, um zu beweisen, dass Sie nicht f√ľr die Schulden verantwortlich sind. Wenn der Richter zu Ihren Gunsten entscheidet, erhalten Sie ein Quiet Title-Urteil, das Sie beim Rekorderb√ľro einreichen m√ľssen.

Wenn Sie nicht gewinnen, versuchen Sie, das Pfandrecht mit dem Pfandgl√§ubiger f√ľr einen geringeren Betrag zu begleichen oder einfach zu bezahlen. Wenn Sie verkaufen, besteht die einzige M√∂glichkeit darin, das Pfandrecht freizugeben. Sie brauchen einen klaren Titel ohne unfreiwillige Pfandrechte, wenn Sie das Haus verkaufen.

Video-Guide: Der Osterhase (Musikvideo) | Julien Bam.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen