MenĂŒ

Garten

Was Definiert Ein Saftiges Blatt Oder Eine Pflanze?

Sukkulenten sind bekannt fĂŒr ihre fĂ€higkeit, in einem vernachlĂ€ssigten zustand zu ĂŒberleben, aber diese abwechslungsreichen und manchmal exotisch aussehenden pflanzen sind nicht nur fĂŒr hobbygĂ€rtner oder nachahmer geeignet. Sie verleihen landschafts- und containergĂ€rten textur und farbe mit einem minimum an wasser und aufwand. Sukkulenten haben einige einzigartige...

Was Definiert Ein Saftiges Blatt Oder Eine Pflanze?


In Diesem Artikel:

Sukkulenten sind eine wartungsarme Option fĂŒr Zimmerpflanzen.

Sukkulenten sind eine wartungsarme Option fĂŒr Zimmerpflanzen.

Sukkulenten sind bekannt fĂŒr ihre FĂ€higkeit, in einem vernachlĂ€ssigten Zustand zu ĂŒberleben, aber diese abwechslungsreichen und manchmal exotisch aussehenden Pflanzen sind nicht nur fĂŒr HobbygĂ€rtner oder Nachahmer geeignet. Sie verleihen Landschafts- und ContainergĂ€rten Textur und Farbe mit einem Minimum an Wasser und Aufwand. Sukkulenten haben einige einzigartige Eigenschaften, die sie zu einer interessanten ErgĂ€nzung zu einem Garten machen.

Eigenschaften

Das prĂ€gende Merkmal von Sukkulenten ist die Wasserspeicherung. Sukkulenten haben Stiele, BlĂ€tter oder Wurzeln, die Wasser sammeln, wenn es verfĂŒgbar ist, und speichern es fĂŒr die trockene Jahreszeit. Diese besondere FĂ€higkeit ermöglicht es, dass diese winterharten Pflanzen in ihren inneren WasservorrĂ€ten ĂŒberleben können, wenn sie lĂ€ngere DĂŒrreperioden haben. Innerhalb von Sukkulenten gibt es eine große Vielfalt an Formen und Farben, aber alle haben diese nĂŒtzliche FĂ€higkeit, Wasser zu speichern.

Kakteen

Ein hÀufiges Gebiet der Verwirrung ist der Unterschied zwischen Kakteen und Sukkulenten. In Wirklichkeit sind Kakteen eine Art Sukkulente. Kakteen speichern Wasser in ihren StÀngeln, so dass sie der Definition eines Sukkulenten entsprechen. Kakteen haben auch eine eigene Charakteristik: Areolen. Areolen sind Beulen oder fleischige Pads auf der OberflÀche des Kaktus. Dies ist, wo die Dornen auftauchen, obwohl nicht jeder Kaktus Stacheln hat. Areolen unterscheiden Kakteen von anderen Mitgliedern der Sukkulentenfamilie.

Vermehrung

Neben der einfachen Pflege lassen sich Sukkulenten auch einfach aus Stecklingen vermehren. Viele populĂ€re Gartensukkulenten, wie Henne-und-KĂŒken, bilden Knospen aus der Mutterpflanze, die abgeschnitten und neu gepflanzt werden können. Eine Rosette von einer gesunden Sukkulente abschneiden und einige Tage an einem trockenen, kĂŒhlen Ort ruhen lassen, bis der gebrochene Stiel heilt. Dann den Stiel in einer saftigen Mischung oder einer Blumenerde mit guter Drainage pflanzen; Wasser es wenn es trocken wird.

Verwendet

Sukkulenten werden traditionell von Indianern verwendet. Aloe ist berĂŒhmt fĂŒr seine Sonnenbrand beruhigenden Eigenschaften, aber es gibt viele andere Anwendungen fĂŒr Sukkulenten, vor allem Kakteen. Teile bestimmter Kakteen sind essbar. Die Dornen wurden auch fĂŒr Angelhaken und -nadeln verwendet. Einige Kakteen bieten Zaun und Baumaterial. Dies sind nur einige Beispiele.


Video-Guide: Wann ist eine Ananas reif? bester Trick.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen