Men√ľ

Zuhause

Was Ist Ein Verlust F√ľr Mieteinnahmen?

W√§hrend mietobjekte eine ausgezeichnete m√∂glichkeit bieten, geld zu verdienen, k√∂nnen sie auch geld f√ľr die eigent√ľmer verlieren. Geld zu verlieren ist zwar keine gute anlagestrategie, aber die f√§higkeit, verluste zu fordern, ohne geld auszugeben, und die f√§higkeit, verluste zu nutzen, um anderes einkommen auszugleichen,...

Was Ist Ein Verlust F√ľr Mieteinnahmen?


In Diesem Artikel:

Mieteigentumsverluste reduzieren Ihr steuerpflichtiges Einkommen.

Mieteigentumsverluste reduzieren Ihr steuerpflichtiges Einkommen.

W√§hrend Mietobjekte eine ausgezeichnete M√∂glichkeit bieten, Geld zu verdienen, k√∂nnen sie auch Geld f√ľr die Eigent√ľmer verlieren. Geld zu verlieren ist zwar keine gute Anlagestrategie, aber die F√§higkeit, Verluste zu fordern, ohne tats√§chlich Geld auszugeben, und die F√§higkeit, Verluste zu nutzen, um anderes Einkommen auszugleichen, tragen wesentlich dazu bei, den Schmerz einer leistungsschwachen Immobilie zu lindern.

Typische Ausgaben

Das IRS erlaubt Ihnen, normale und √ľbliche Ausgaben gegen Ihre Mieteinnahmen abzuschreiben. Das Schedule E-Formular enth√§lt eine Reihe spezifischer Werbebuchungen, z. B. Zinsen, Reparaturen, Versicherungen, Werbung und Reparaturen. Sie k√∂nnen jedoch zus√§tzliche Ausgabenkategorien in der Zeile "Sonstige Ausgaben" hinzuf√ľgen. Im Allgemeinen ist alles, was Sie f√ľr Ihre Immobilie ausgeben, eine Abschreibung mit Ausnahme Ihrer Anschaffungskosten und der Kosten f√ľr Kapitalverbesserungen, die Sie vornehmen.

Kapitalaufwand durch Abschreibungen

Neben der Abschreibung Ihrer Betriebskosten k√∂nnen Sie mit der IRS auch Abschreibung als Verlust f√ľr Ihre Immobilie geltend machen. Bei Wohnimmobilien berechnen Sie Ihre j√§hrliche Abschreibung, indem Sie die Basis des Geb√§udes durch 27,5 dividieren. Sie k√∂nnen auch einen Teil der Kosten f√ľr die von Ihnen get√§tigten Investitionen in Anspruch nehmen, z. B. ein neues Dach aufstellen, eine K√ľche renovieren oder einen Ofen auf die gleiche Weise ersetzen. W√§hrend Sie normalerweise nicht die gesamten Kosten der Investitionen in dem Jahr, in dem Sie es t√§ten, beanspruchen k√∂nnen, wie Sie es mit einer Betriebsausgabe tun w√ľrden, reduziert die F√§higkeit, es im Laufe der Zeit zu beanspruchen, Ihr Einkommen und kann Sie in einen Verlust treiben.

Einen Verlust erzeugen

Um Ihr Nettoeinkommen oder -verlust zu berechnen, subtrahieren Sie Ihre Ausgaben von Ihrem Einkommen. W√§hrend es leicht ist, Geld zu verlieren, wenn Sie eine freie Immobilie haben oder wenn Ihre Miete sehr niedrig ist, k√∂nnen Sie auch Geld auf einer Eigenschaft verlieren, in der Sie positiven Kapitalfluss haben. Da Sie nichts f√ľr die Wertminderung Ihrer Immobilie ausgeben, kann die Abschreibung Ihr Mietobjekt in einen buchhalterischen Verlust bringen, wenn Sie einen positiven Cashflow haben.

Anwenden des Verlustes auf andere Eigenschaften und Ihre 1040

Wenn Sie einen Verlust haben, k√∂nnen Sie fast immer das Einkommen aus anderen Immobilien ausgleichen. Wenn Sie die enge Definition des IRS f√ľr einen Immobilienprofi erf√ľllen, k√∂nnen Sie den Verlust auf Ihrer Immobilie dazu nutzen, andere Immobilienertr√§ge, einschlie√ülich Maklerprovisionen, auszugleichen. Wenn Sie kein Profi sind, k√∂nnen Sie passive Verluste von bis zu 25.000 US-Dollar verwenden, wenn Sie verheiratet sind und gemeinsam (12.500 US-Dollar bei getrennter Einreichung oder Einzelzahlung) regul√§res Einkommen ausgleichen, solange Ihr Bruttoeinkommen als verheiratetes Paar angepasst ist $ 100.000 oder weniger, oder $ 50.000 f√ľr eine einzelne Person. F√ľr AGIs, die √ľber diesen Schwellenwerten liegen, m√ľssen Sie Ihren Verlustvortrag f√ľr jeweils zwei Dollar Einkommen um einen Dollar abziehen.


Video-Guide: Was 25‚ā¨/Monat alles ver√§ndern k√∂nnen - Meine Anf√§nge, Systeme, Wohnungen vermieten.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen