MenĂŒ

Garten

In Welchen Farben Kommen Vergissmeinnichte?

Der unvergessliche name "vergiss mich nicht" (myosotis spp.) ist eine blĂŒhende pflanze, die von gartenliebhabern fĂŒr die zarte erscheinung der kleinen blĂŒte geschĂ€tzt wird. Diese zierpflanzen sind in den klimazonen 3 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart. Einige varietĂ€ten werden als invasiv in...

In Welchen Farben Kommen Vergissmeinnichte?


In Diesem Artikel:

Vergissmeinnicht werden oft als Schnittblumen gesehen.

Vergissmeinnicht werden oft als Schnittblumen gesehen.

Der unvergessliche Name "Vergiss mich nicht" (Myosotis spp.) Ist eine blĂŒhende Pflanze, die von Gartenliebhabern fĂŒr die zarte Erscheinung der kleinen BlĂŒte geschĂ€tzt wird. Diese Zierpflanzen sind in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Einige VarietĂ€ten werden in bestimmten Regionen als invasiv klassifiziert.

Typische Farben

Vergissmeinnicht erscheinen in vielen verschiedenen Arten - ungefĂ€hr 50 insgesamt - aber ihre Blumen existieren in einer kleinen Handvoll Farben. Diese Farben sind rosa, hellblau und weiß. Einzelne Vergissmeinnicht-Blumen bestehen alle aus fĂŒnf BlĂŒtenblĂ€ttern. Vergissmeinnichte zeichnen sich neben der FĂ€rbung auch durch ihr besonders behaart aussehendes Laub und Stiele aus.

Massen von Blau

Obwohl weiße und rosa Vergissmeinnicht ihre eigenen Fans haben, sind blaue Sorten dieser Pflanzen besonders beliebt. Vergissmeinnicht hingegen machen ĂŒberall in GĂ€rten GĂ€rten, ob als Grenzpflanzen, in Containern oder als Beetpflanzen. Vergissmeinnichte werden oft in bedeutender Anzahl gepflanzt. Wenn sie alleine sind, mischen sich manchmal ihre winzigen BlĂŒten und dĂŒnnen BlĂ€tter in den Hintergrund. Wenn sie viel Gesellschaft haben, fĂŒllen sie dagegen die Landschaft mit einer auffĂ€lligen, oft blauen Farbe.

Bekannte Vergissmeinnicht

Bestimmte Arten von Vergissmeinnicht sind besonders bekannt. Der Wald oder Garten Vergissmeinnicht (Myosotis sylvatica) kennzeichnet blaue Blumen, die in der Mitte gelb sind. Ihre BlĂ€tter sind in der Regel grĂŒnlich-grau. Woodland Vergissmeinnicht wachsen zu Höhen unter 1 Fuß. Das Alpine Vergissmeinnicht (Myosotis alpestris), ein weiterer Favorit, hat auch blaue BlĂŒten, die in der Mitte gelb sind. Sie sind auch kleine Pflanzen mit typischen Höhen zwischen 5 Zoll und 1 Fuß oder so.

Gelbe Augen

WĂ€hrend Vergissmeinnicht in drei verschiedenen Farben kommen, sind ihre lebhaften kleinen Augen durchweg hellgelb. Diese leuchtend gelbe FĂ€rbung in der Mitte der BlĂŒten bildet einen starken Kontrast zu den klaren Blau-, Weichweiß- und Rosatönen, die fĂŒr Vergissmeinnicht so charakteristisch sind. Vergissmeinnicht haben auch gelbe StaubblĂ€tter. Ihre Antheren beginnen gelb und werden mit der Zeit braun, anstatt zu weiß.

Änderungen in Farbe und BestĂ€ubung

Vergissmeinnichte wechseln gelegentlich die Farben, beginnend mit Blau, dann wechselnd zu Rosa. Dies ist nicht ungewöhnlich fĂŒr Pflanzen in der Familie Boraginaceae. Der Farbwechsel tritt auch hĂ€ufig bei LungenkrautblĂŒten (Pulmonaria spp.) Auf. Wenn dies auftritt, bedeutet dies oft, dass eine Blume Ă€lter ist und daher nicht mehr zur BestĂ€ubung geeignet ist.


Video-Guide: Happy Huhn Folge 24: Giftpflanzen und HĂŒhner - Wie gefĂ€hrlich sind giftige Pflanzen im Garten?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen