MenĂŒ

Garten

Welche Chemikalie Tötet Drahtgras?

Drahtgras, besser bekannt als bermudagrass (cynodon spp.), ist eine staude im us-landwirtschaftsministerium pflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10. Manchmal fĂŒr rasenflĂ€chen, bermudagrass verfĂŒgt ĂŒber eine krĂ€ftige, sich ausbreitende gewohnheit und eine fĂ€higkeit, in einer reihe von gedeihen bodentypen, die es zu einem furchteinflĂ¶ĂŸenden...

Welche Chemikalie Tötet Drahtgras?


In Diesem Artikel:

Wenden Sie Herbizide an milden Tagen mit wenig Wind und ohne Regen an.

Wenden Sie Herbizide an milden Tagen mit wenig Wind und ohne Regen an.

Drahtgras, besser bekannt als Bermudagrass (Cynodon spp.), Ist eine Staude im US-Landwirtschaftsministerium PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10. Manchmal fĂŒr RasenflĂ€chen, Bermudagrass verfĂŒgt ĂŒber eine krĂ€ftige, sich ausbreitende Gewohnheit und eine FĂ€higkeit, in einer Reihe von gedeihen Bodentypen, die es zu einem beeindruckenden invasiven Gras in einigen geografischen Orten und Teilen der Landschaft machen, wo es unerwĂŒnscht ist. FĂŒr die Bermudagras-BekĂ€mpfung stehen verschiedene Herbizide zur VerfĂŒgung. Befolgen Sie immer die Empfehlungen des Herstellers fĂŒr einen sicheren und effektiven Gebrauch.

Gras-selektive Herbizide

Grasselektive Herbizide wie Sethoxydim, Fluazifop und Clethodim töten Bermudagras und andere Grasarten, haben aber in der Regel keinen Einfluss auf breitblĂ€ttrige Pflanzen. Diese Herbizide sind am wirksamsten, wenn sie im frĂŒhen FrĂŒhjahr angewendet werden, wenn Bermudagras weniger als 6 Zoll lang ist. Wiederholen Sie Behandlungen, wann immer Gras ungefĂ€hr 6 Zoll neues Wachstum hat, ist in der Regel erforderlich. Sethoxydim wird mit einer Rate von 1 1/2 Prozent oder etwa 4 Esslöffel Herbizid pro Gallone Wasser vermischt und mit einem GartensprĂŒher aufgetragen, um die Pflanzen grĂŒndlich zu bedecken.

Nicht-selektive Herbizide

Nicht-selektive Herbizide wie Glyphosat töten Bermudagras, können aber auch andere Pflanzen schĂ€digen oder töten, mit denen sie in Kontakt kommen. Die beste Zeit, um Bermudagras mit Glyphosat zu behandeln, ist, wenn das Gras gesund ist, aktiv wĂ€chst, eine ausreichende BlattoberflĂ€che hat und aktiv Nahrung in seinen Wurzeln speichert, wie im SpĂ€tsommer. Ein Spray, das 2 Prozent Glyphosat enthĂ€lt, wirkt gegen Bermudagras. Bedecken Sie die BlĂ€tter grĂŒndlich mit dem Spray, jedoch nicht bis zum Abfluss, und tragen Sie Glyphosat vorsichtig auf, um Drift oder Abfluss auf die gewĂŒnschte Vegetation zu vermeiden.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen