MenĂŒ

Garten

Was Bewirkt, Dass Die Außenseite Einer Elefantenohrpflanze Rostig Ist?

Das ohr des elefanten (alocasia spp.) hat seinen namen von seinem großen, herz- oder pfeilförmigen laub, das dem ohr eines elefanten Ă€hnelt. AbhĂ€ngig von der spezies wĂ€chst das ohr des elefanten in den pflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums, kann aber als zimmerpflanze in bereichen wachsen, in denen es nicht winterhart ist. Rostentwicklung...

Was Bewirkt, Dass Die Außenseite Einer Elefantenohrpflanze Rostig Ist?


In Diesem Artikel:

Das Laub des Elefantenohrs kann fest oder bunt sein.

Das Laub des Elefantenohrs kann fest oder bunt sein.

Das Ohr des Elefanten (Alocasia spp.) Hat seinen Namen von seinem großen, herz- oder pfeilförmigen Laub, das dem Ohr eines Elefanten Ă€hnelt. AbhĂ€ngig von der Spezies wĂ€chst das Ohr des Elefanten in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, kann aber als Zimmerpflanze in Bereichen wachsen, in denen es nicht winterhart ist. Rost auf der Außenseite der Pflanze ist ein verrĂ€terisches Zeichen, dass etwas mit der tropischen Staude nicht stimmt.

Identifizierung

Mehr als 5.000 bekannte Rostarten können eine Reihe von Pflanzen angreifen. Rost zeigt sich im Allgemeinen als braune, rote, orangefarbene, kupfer- oder rostfarbene trockene Stellen auf der Blattunterseite. Flecken mit einer blasseren Farbe können oben auf infizierten BlĂ€ttern erscheinen. Die Rostflecken sind tatsĂ€chlich Sporenmassen oder Pusteln und können leicht durch Abwischen der Flecken mit dem Finger entfernt werden. Diese Sporen können durch den Wind ĂŒber weite Entfernungen transportiert werden und in der NĂ€he befindliche Pflanzen befallen. Wenn der Rost unbehandelt bleibt, sind die BlĂ€tter der Elefantenohren braun und welken; sie können schließlich von den Pflanzen fallen.

Ursachen von Rost

Rost ist ein Pilz-Erreger, der bei mĂ€ĂŸigen Temperaturen vorherrscht, wenn es reichlich Feuchtigkeit gibt. Da fĂŒr das Wachstum des Pilzes ĂŒbermĂ€ĂŸige Feuchtigkeit erforderlich ist, sollte die Überkopf-BewĂ€sserung bei den ersten Anzeichen von Rost gestoppt werden; Stattdessen solltest du an der Basis des Elefantenohrs gießen. Dies hilft, unnötige Feuchtigkeit auf dem Laub zu vermeiden.

Die pilzlichen Erreger, die Rost verursachen, können auch von Pflanzenmaterial leben, das aus dem Ohr des infizierten Elefanten gefallen ist und die Wintermonate ĂŒberdauert. Der Pilz ist dann frei, das Ohr des Elefanten und benachbarte Pflanzen wieder zu infizieren. Das regelmĂ€ĂŸige Entfernen von BlĂ€ttern, StĂ€ngeln, Zweigen, Knospen und anderen Pflanzenbestandteilen, die vom Ohr des Elefanten gefallen sind, sowie von Pflanzen in der NĂ€he, verhindert Rostangriffe.

Organische Behandlung

Bevor Sie nach aggressiven Chemikalien greifen, sollten Sie eine organische Rostbehandlung in ErwĂ€gung ziehen, bei der ein GrundgerĂŒst fĂŒr MedizinschrĂ€nke, Aspirintabletten, verwendet wird. Um das Aspirin-Fungizid herzustellen, geben Sie zwei 325-mg-Tabletten unbeschichtetes Aspirin in 1 Liter Wasser. Die Tabletten mĂŒssen sich vollstĂ€ndig auflösen, bevor Sie diese organische Behandlung verwenden können. Nach dem vollstĂ€ndigen Lösen und Mischen geben Sie die FlĂŒssigkeit in eine SprĂŒhflasche und ĂŒberziehen Sie die gesamte Pflanze einschließlich der Blattunterseite grĂŒndlich mit dem organischen Fungizid. Wenden Sie eine zweite Behandlung sieben Tage nach der ersten an, um den Rost zu kontrollieren.

Chemische Kontrolle

Mehrere Fungizid-Anwendungen zur BekĂ€mpfung von Rost sind die Ergebnisse in den meisten GĂ€rten nicht wert, laut dem landesweiten Integrierten Pest-Management-Programm der UniversitĂ€t von Kalifornien. Jedoch kann Neem-Öl, das im FrĂŒhjahr auf das Ohr des Elefanten aufgebracht wird, die Möglichkeit von Rostangriffen verringern. Befolgen Sie beim Auftragen von Nimöl immer die Anweisungen auf dem Etikett. Die meisten chemischen Fungizide - einschließlich Neemöl - empfehlen die Anwendung nur, wenn der Regen fĂŒr mindestens 24 Stunden nicht in der Vorhersage ist, die Temperaturen zwischen 40 und 90 F liegen und der Wind ruhig ist. PrĂ€ventives Fungizid in Verbindung mit der richtigen Pflege und guten Hygienemethoden verhindert, dass Pilzkrankheiten wie Rost Ihre Pflanzen angreifen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen