Men√ľ

Garten

Was Greift Bougainvillea An?

Die neonlichter von broadway treffen in unverbl√ľmt √ľppigen bougainvillea-reben (bougainvillea spp.) aufeinander. Diese hitze- und sonnenverehrenden, dornigen kletterer blenden mit papierartig verbundenen bl√ľtentrauben in leuchtenden schattierungen von violett, pink, rot, orange, gelb und wei√ü. Einige sorten f√ľgen dramatische bunte bl√§tter hinzu...

Was Greift Bougainvillea An?


In Diesem Artikel:

Neonfarbene Hochbl√§tter sch√ľtzen Bougainvilleas bescheidene wei√üe Bl√ľten.

Neonfarbene Hochbl√§tter sch√ľtzen Bougainvilleas bescheidene wei√üe Bl√ľten.

Die Neonlichter von Broadway treffen in unverbl√ľmt √ľppigen Bougainvillea-Reben (Bougainvillea spp.) Aufeinander. Diese hitze- und sonnenverehrenden, dornigen Kletterer blenden mit papierartig verbundenen Bl√ľtentrauben in leuchtenden Schattierungen von Violett, Pink, Rot, Orange, Gelb und Wei√ü. Einige Sorten f√ľgen dramatische bunte Bl√§tter hinzu. Die Bougainvilleen bl√ľhen vom Fr√ľhling bis zum Herbst in den Pflanzenh√§rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. An anderen Stellen treffen sie auf warmwetterige Containerpflanzen. Bougainvilleas stehen vor Angriffen von mehreren Sch√§dlingen und Krankheiten.

Blattfressende Schädlinge

Glatte, braune oder gr√ľne Bougainvillea-Greifer-Raupen bewegen sich vorw√§rts, indem sie ihre Mittelteile w√∂lben, so dass ihre K√∂pfe und hinteren Enden sich ber√ľhren. K√ľrzlich geschl√ľpfte Looper konsumieren neue Blatttriebe, die bei der Reifung zu √§lteren Bl√§ttern fortschreiten. Abfallgefleckte Bl√§tter mit gezackten R√§ndern signalisieren ihre Anwesenheit. Das Bespr√ľhen mit Spinosad-Insektizid steuert Bougainvillea-Looper. Ungew√∂hnlich warme, feuchte Quellen erh√∂hen die Gefahr von Grash√ľpferangriffen auf Bougainvilleen. Die Sch√§dlinge verschlingen neue Bl√§tter und Bl√ľten und strei√üen manchmal die Pflanzen. Die Verbreitung von Carbaryl-Insektizid-K√∂der in Ihrem Garten vor der Ankunft der Grash√ľpfer bietet die effektivste Grash√ľpfer-Kontrolle. Der K√∂der muss nach Regen oder Bew√§sserung ersetzt werden.

Sap-Saugende Schädlinge

Mehrere Insektenarten saugen Saft von den Unterseiten der Bougainvilleas Bl√§tter. Riesige Wei√üe Fliegen hinterlassen wei√üe Wachsspuren auf den Blattoberfl√§chen; feines, wei√ües Gewebe deutet auf Spinnmilbenbefall hin. Gelbliche oder dunkelgr√ľne Melonen und gl√§nzende, schwarze Augenbohnenaugen haben flache, birnenf√∂rmige K√∂rper, die weniger als 1/10 Zoll lang sind. Trailing Tail Filaments unterscheiden Langtailed wei√üe Wolll√§use von den Zitrus-Wolll√§usen, die cottonyy, wei√üe Klumpen auf St√§mmen und Bl√§ttern bilden. Winzige, gelblich-gr√ľne oder braune H√ľgel an Blattstielen und Bl√§ttern sind braune braune, weiche Schuppen. Durch das Spritzen mit einem starken Wasserstrahl werden kleine Populationen von Blattl√§usen, Wei√üfliegen, Spinnmilben und Wolll√§usen verdr√§ngt. Wenn man die Bl√§tter gr√ľndlich mit insektizider Seife bedeckt, t√∂tet Gartenbau√∂l oder Nim√∂l, das gem√§√ü den Etikettenspezifikationen aufgebracht wurde, alle diese Sch√§dlinge.

Blattfleckenkrankheiten

Dichte Bougainvilleen mit schlechtem Luftstrom um ihre √Ąste haben ein erh√∂htes Risiko f√ľr Angriffe durch feuchtigkeitsliebende bakterielle oder pilzliche Blattfleckenkrankheiten. Diese Erreger produzieren r√∂tliche, gr√ľn umrandete Flecken, die sich bei der Ausbreitung verdunkeln. Starke Blattflecken k√∂nnen die Reben entbl√§ttern. Die Vorbeugung beinhaltet die Bew√§sserung von unten, um die Bl√§tter trocken zu halten und √ľberf√ľllte √Ąste f√ľr einen verbesserten Luftstrom zu beschneiden. Sofortige Entfernung von krankem Laub und √Ąsten minimiert die Ausbreitung von Blattflecken.

Wurzel-Rot-Pilze

Ein Trio von Wurzelf√§ule - Phytophthora, Pythium und Rhizoctonia - zielen auf Bougainvilleen. Symptome der Wurzelf√§ule schlie√üen verwelkte, gelb f√§rbende Bl√§tter, verlangsamtes Wachstum und Verzweigungssterben mit ein. Die Krankheiten greifen das Wurzelgewebe an und zerst√∂ren es, wodurch die Feuchtigkeit und die N√§hrstoffaufnahme der Reben beeintr√§chtigt werden. Pflanzen in schlecht entw√§sserten oder durchfeuchteten B√∂den haben das gr√∂√üte Risiko, an Wurzelf√§ule zu erkranken. Eine angemessene Bew√§sserung ist f√ľr die Krankheitspr√§vention unerl√§sslich. Die Bek√§mpfung der Ausbreitung von Wurzelf√§ule erfordert die Entfernung und Entsorgung von infizierten Pflanzen. Fetetyl-al-Fungizid, das auf das Laub gespr√ľht wird, hilft, ordnungsgem√§√ü gepflegte Bougainvilleen gegen Phytophthora zu sch√ľtzen. Solarisation - Erh√∂hung der Bodentemperatur durch die Aufnahme von w√§rmeabsorbierenden, transparenten Kunststoffplanen an den Weinreben - reduziert Pythium und Rhizoctonia Pilze.


Video-Guide: Wolfsspinne mit Besen erschlagen - Spinnenbabies rennen um ihr Leben / Arachnophobia.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen