MenĂŒ

Garten

Was Sind Die Wachsenden Eigenschaften Eines Tulip Tree?

Der tulpenbaum (liriodendron tulipifera), auch bekannt als tulpenpappel und gelbe pappel, ist eine geeignete wahl fĂŒr die verschönerung von feuchtgebieten und bewaldeten grĂŒnanlagen und bietet schatten und struktur fĂŒr einen großen garten. Trotz seiner alternativen namen ist der tulpenbaum nicht mit pappeln - oder tulpen - verwandt, sondern...

Was Sind Die Wachsenden Eigenschaften Eines Tulip Tree?


In Diesem Artikel:

Der Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera), auch bekannt als Tulpenpappel und gelbe Pappel, ist eine geeignete Wahl fĂŒr die Verschönerung von Feuchtgebieten und bewaldeten GrĂŒnanlagen und bietet Schatten und Struktur fĂŒr einen großen Garten. Trotz seiner alternativen Namen ist der Tulpenbaum nicht mit Pappeln - oder Tulpen - verwandt, sondern mit Magnolien. Wie andere Magnolien-Familienmitglieder bietet der Baum attraktive BlĂŒten, BlĂ€tter und Rinde, um Ihre Landschaft fĂŒr viele Generationen zu verschönern - der Baum kann 150 Jahre lang leben.

Kultur

Pflanze einen Tulpenbaum in einem Teil deiner Landschaft, der mit seinen Wachstumseigenschaften kompatibel ist. FĂŒr die besten Ergebnisse, finden Sie einen Platz mit voller Sonne bis Halbschatten, mit feuchter, lehmiger oder lehmiger Erde mit einem pH-Wert von 4,5 bis 7,5. Es kann in einer milden KĂŒstenzone wachsen und ist fĂŒr die PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums geeignet.

Aussehen

Freuen Sie sich im FrĂŒhjahr auf duftende, auffĂ€llige, dreifarbige BlĂŒten mit sechs orangefarbenen, gelben und grĂŒnen BlĂŒtenblĂ€ttern. Die BlĂŒten werden zu braunen, kegelförmigen FrĂŒchten von 1 1/2 bis 3 cm LĂ€nge, die im Herbst Eichhörnchen anlocken. Die sehr glatten BlĂ€tter sind auf der Oberseite dunkelgrĂŒn, unten blassgrĂŒn und fĂ€rben sich im Herbst gelb. Das Interesse fĂŒr den Baum ist seine duftende, hellgraue Rinde, die auf jungen BĂ€umen glatt ist und mit zunehmendem Alter zerfurcht wird.

Wachstumsgewohnheit

Der Tulpenbaum braucht viel Platz, um seine GrĂ¶ĂŸe unterzubringen. Es wĂ€chst zu einer majestĂ€tischen Höhe zwischen 80 bis 120 Fuß hoch mit einer Geschwindigkeit von 3 Fuß pro Jahr. Sein breiter Baldachin bedeckt einen ausgedehnten 40-Fuß breiten Bereich Ihres Eigentums und der Stamm wĂ€chst zu einem Durchmesser von 2 bis 5 Fuß. Junge BĂ€ume beginnen, in einer Pyramidenform zu wachsen und verwandeln sich in eine ovale Form, wenn sie reifen.

Pflanzen

Die richtige Zeit, um einen Tulpenbaum zu pflanzen, ist im frĂŒhen FrĂŒhling, wenn andere Pflanzen beginnen, neues Wachstum zu zeigen. Beginnen Sie mit dem WegrĂ€umen der Vegetation in einem Gebiet, das mindestens 2 Quadratfuß misst und den Boden mindestens um die Tiefe des Wurzelballens dreht. FĂŒr beste Ergebnisse den Ball etwa eine Stunde vor dem Pflanzen mit Wasser einweichen und die BĂ€ume 15 bis 20 Fuß voneinander entfernt aufstellen. Halten Sie die FlĂ€che fĂŒr das erste Jahr frei von Unkraut.

Krankheiten

Der Tulip Baum widersteht Eichenwurzel Pilz, ist aber anfĂ€llig fĂŒr eine Reihe von Krankheiten wie Anthracnose, Fusarium Welke und Verticillium Welke. Viele Pilze verursachen Anthracnose und Verticilliumwelke. Fusarium oxysporum verursacht Fusariumwelke. VerrĂ€terische Anzeichen dieser Krankheiten sind GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter und welkendes neues Wachstum. In der Regel können Sie leichte bis mittelschwere FĂ€lle kontrollieren, indem Sie infizierte Zweige entfernen. Im Winter auf Anthracnose beschneiden, Äste jedoch sofort fĂŒr Fusarium und Verticillium Welke entfernen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen