Men√ľ

Zuhause

Was Sind Die Auswirkungen Der Mietkontrolle?

Mietkontrollstudien √ľber einen zeitraum von 30 jahren lieferten widerspr√ľchliche, verschlungene und schwer verst√§ndliche schlussfolgerungen. Wie eine schwedische rent control-studie von 2003 zusammenfasst, erinnert "rent control" an makro√∂konomie: wenn man sie studiert und nicht ein bisschen verwirrt ist, ist man wahrscheinlich noch nicht...

Was Sind Die Auswirkungen Der Mietkontrolle?


In Diesem Artikel:

In San Francisco unterliegen alle Wohneinheiten, die vor Juni 1979 errichtet wurden, der Mietkontrolle.

In San Francisco unterliegen alle Wohneinheiten, die vor Juni 1979 errichtet wurden, der Mietkontrolle.

Mietkontrollstudien √ľber einen Zeitraum von 30 Jahren lieferten widerspr√ľchliche, verschlungene und schwer verst√§ndliche Schlussfolgerungen. Wie eine schwedische Rent Control-Studie aus dem Jahr 2003 zusammenfasst, erinnert "Rent Control" an die Makro√∂konomie: Wenn man sie studiert und nicht ein bisschen verwirrt ist, denkt man wahrscheinlich noch nicht klar. " Die Mietkontrolle ist eine Gesetzgebung, die in der Regel auf Stadtebene in den Vereinigten Staaten gilt und die die H√§ufigkeit und die H√∂he der Mieten begrenzt. In manchen Staaten gibt es keine Mietkontrolle. In anderen ist es vorherrschend. In Kalifornien zum Beispiel hatten 2010 mehr als 40 St√§dte irgendeine Art von Mietkontrolle, die zumindest f√ľr einige Arten von Geb√§uden oder Mobilheimen gilt.

Erschwinglichkeit f√ľr einige

Die Mietkontrolle verleiht den Mietern, die lange Zeit in mietkontrollierten Wohnungen verblieben sind, ein gewisses Ma√ü an Erschwinglichkeit. Dies gilt unabh√§ngig davon, ob der Empf√§nger diesen Vorteil ben√∂tigt oder nicht. Ein Rentner, der ein festes Einkommen hat, kann von der Mietkontrolle profitieren und profitieren. Ein wohlhabender Gesch√§ftseigent√ľmer, der Eigentum au√üerhalb der Stadt besitzen kann, braucht nicht, aber profitiert von der Mietkontrolle. Dar√ľber hinaus gilt in vielen St√§dten wie San Francisco die Mietpreisbindung nur f√ľr den Bau bestimmter Arten, Standorte oder das Baudatum. Da die Mietpreisbindung f√ľr Geb√§ude und nicht f√ľr Personen gilt, fallen die Vorteile ungleich auf die Mieterpopulation an.

Reduziertes Angebot

Eine oft zitierte Studie von 1981 √ľber die Mietpreisbremse in vielen L√§ndern kommt zu dem Schluss, dass diese Kontrollen zu einem R√ľckgang des Angebots an Wohneinheiten f√ľhren. Die Schlussfolgerung, die sich auf den Neubau bezieht, ist, dass Anleger nicht in einem Bereich, in dem die Gewinne eingeschr√§nkt sind, Kapitalanlagen riskieren. Auf der anderen Seite, Kontrollen, die nicht f√ľr den Neubau gelten, wie San Francisco, w√ľrde die Erbauer neuer Einheiten nicht abschrecken. In Kalifornien erlaubt ein staatliches Gesetz, das Ellis Act genannt wird, dass Vermieter aus dem Mietgesch√§ft aussteigen k√∂nnen, entweder dauerhaft oder bis zu mindestens f√ľnf Jahre, eine der wenigen Entweichungen von der Mietkontrolle, die den Vermietern rentenkontrollierter Geb√§ude zur Verf√ľgung steht. Einige haben dieses Gesetz verwendet, um Wohnungen in TICs (Mieter in gemeinsamen Einheiten) umzuwandeln, eine lokale Version des Eigentums, die als Vorl√§ufer der Wohnungseigentums-Kartierung vorkommt. Nach einem Zeitungsartikel in San Francisco nutzen andere das Gesetz, um ihre Geb√§ude f√ľr einen Zeitraum von f√ľnf Jahren zu r√§umen und das Geb√§ude dann mit markt√ľblichen Mieten wieder auf den Markt zu bringen.

Reduzierte Wartung

Eine Studie der Federal Reserve Bank aus dem Jahr 1985 √ľber die Beziehung zwischen Wohnqualit√§t und Instandhaltung und Mietkontrolle kommt zu dem Schluss, dass mietkontrollierte Wohnungen mit Wohnungen verbunden sind, die in einer schlechteren Qualit√§t gehalten werden, als dies der Fall w√§re. Auf der anderen Seite kam eine breit angelegte Studie aus dem Jahr 2009 zu den Auswirkungen der Mietpreisbremse in Los Angeles zu dem Schluss, dass die meisten mietkontrollierten Einheiten ebenso wie die nicht mietkontrollierten Einheiten erhalten blieben. Die Ergebnisse k√∂nnen sich unterscheiden, da die Anstrengungen zur Durchsetzung der Richtlinien in einigen Gemeinden st√§rker sind als in anderen und die Bestimmungen zur Mietkontrolle in einigen Gemeinden restriktiver sind als in anderen, wie in einer Studie von 2003 festgestellt wurde.


Video-Guide: Fallbeispiele: Marktgleichgewichtsanalyse/ Preispolitik | BWL / VWL | Mikroökonomie.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen