Men√ľ

Zuhause

Was Sind Die Aufgaben Eines Immobilienverkäufers?

Wenn sie sich entschlie√üen, immobilien zu listen oder zu kaufen, k√∂nnen sie die dienste eines immobilienverk√§ufers nutzen. Wenn sie immobilien verkaufen, ist die an den immobilienverk√§ufer gezahlte provision normalerweise ein prozentsatz des endg√ľltigen verkaufspreises.

Was Sind Die Aufgaben Eines Immobilienverkäufers?


In Diesem Artikel: Geschrieben von Ann Johnson; Aktualisiert am 14. Juni 2018

Bevor Sie einen Immobilienverkäufer einstellen, verstehen Sie ihre Aufgaben.

Bevor Sie einen Immobilienverkäufer einstellen, verstehen Sie ihre Aufgaben.

Obwohl Sie Häuser ohne die Hilfe eines Immobilienmaklers kaufen und verkaufen können, kann ein Agent Ihnen durch den oft rigorosen Prozess helfen. Immobilienmakler können den Käufern helfen, Immobilien zu finden, den Deal auszuhandeln und die Formalitäten zu erledigen. Sie können Verkäufer helfen, das Haus zum Verkauf bereit zu stellen, die Verkaufspreise zu bestimmen und den besten Deal auszuhandeln. Der Umfang der Pflichten eines Immobilienverkäufers kann von Staat zu Staat variieren, da die Immobiliengesetze je nach Staat variieren.

Treuepflichten

Der Immobilienverk√§ufer schuldet seinem Kunden Treuepflichten. Dies bedeutet, dass der Agent im besten Interesse des Kunden handeln muss und nicht im besten Interesse des Verk√§ufers oder eines Dritten. Ein Immobilienverk√§ufer muss alle Parteien fair behandeln, auch diejenigen, die nicht als Kunden gelten. Die Pflicht eines Immobilienverk√§ufers beinhaltet die Offenlegung aller bekannten Tatsachen bez√ľglich des Eigentums und der Transaktion an den Kunden.

Findet Eigenschaften

Ein Immobilienverk√§ufer, der mit einem K√§ufer arbeitet, sucht nach Eigentum, w√§hrend der Immobilienverk√§ufer, der f√ľr einen Verk√§ufer arbeitet, nach einem K√§ufer sucht. Eine Hauptaufgabe eines Immobilienverk√§ufers, der f√ľr einen K√§ufer arbeitet, besteht darin, eine verf√ľgbare Immobilie zu finden, die den Bed√ľrfnissen des Kunden am besten entspricht. F√ľr den Immobilienverk√§ufer, der f√ľr einen Verk√§ufer arbeitet, besteht die Aufgabe darin, einen qualifizierten K√§ufer zu finden, der das Eigentum des Kunden kauft.

Vermarktet das Eigentum

Bei der Suche nach einem K√§ufer besteht die Aufgabe des Immobilienmaklers darin, die Immobilie zu vermarkten. Marketing kann beinhalten, Flyer vorzubereiten, eine virtuelle Tour zu erstellen, ein Verkaufsschild zu installieren und Werbung im Internet und in gedruckter Form zu machen. Der Kotierungsvertrag regelt oft den Umfang der Werbung. Ein Kunde kann mehr f√ľr zus√§tzliche Marketing-Dienstleistungen bezahlen. Die Aufgabe des Agenten besteht nicht notwendigerweise darin, einen K√§ufer pers√∂nlich zu finden, sondern auf Agenten, die qualifizierte K√§ufer haben.

Gibt wichtige Informationen bekannt

Die Pflicht des Immobilienverk√§ufers besteht darin, alle Parteien in allen Angelegenheiten umfassend zu informieren, die die Transaktion wesentlich beeinflussen k√∂nnten. Ein Immobilienmakler sollte jedoch niemals die vertraulichen Informationen seines Kunden preisgeben, insbesondere wenn diese Informationen der anderen Partei einen Vorteil w√§hrend der Transaktion verschaffen. Zum Beispiel m√ľsste ein Immobilienverk√§ufer offenlegen, dass das Eigentum seines Verk√§ufers Schimmel hat, aber nicht (ohne die Zustimmung des Kunden) offenbaren w√ľrde, dass der Verk√§ufer wegen eines Familiennotfalls verzweifelt verkaufen m√∂chte oder dass der Verk√§ufer weniger als die Auflistung nehmen wird Preis.

Verhandelt den besten Deal

Die Aufgabe des Immobilienverk√§ufers ist es, den besten und h√∂chsten Verkaufspreis f√ľr den Kunden zu erhalten, der ein Verk√§ufer ist, w√§hrend die Pflichten des Immobilienverk√§ufers, der einen K√§ufer vertritt, darin besteht, f√ľr ihren Kunden den niedrigstm√∂glichen Preis auszuhandeln. W√§hrend des Verhandlungsprozesses ber√§t der Immobilienverk√§ufer den Kunden und gibt dem Kunden alle m√∂glichen Informationen, aber es ist nicht die Pflicht des Agenten, die endg√ľltige Entscheidung f√ľr den Kunden zu treffen. Es ist die Pflicht des Agenten, alle gesetzlichen Anweisungen des Kunden zu befolgen.

Die Aufgabe des Immobilienverk√§ufers besteht darin, die Transaktion durch den gesamten Treuhandprozess bis zum Abschluss zu begleiten. Ein Gro√üteil dieser Aufgabe kann einfach die Bereitstellung von Informationen f√ľr den Kunden oder die Beantwortung von Fragen zum Prozess beinhalten.


Video-Guide: Verkäufer | Ausbildung | Beruf.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen