Men√ľ

Garten

Was Sind Die Ursachen Der Guttation In Pflanzen?

Wenn sie annehmen, dass diese wassertropfen auf den bl√§ttern ihrer gartenpflanzen immer tau sind, k√∂nnen sie sich irren. Tau ist feuchtigkeit aus der luft und wird die oberfl√§che eines blattes bedecken, aber wenn sie nur tropfen an den blattkanten sehen, sehen sie ein beispiel f√ľr guttation. Diese feuchtigkeit wird durch die spezielle physik von pflanzen verursacht...

Was Sind Die Ursachen Der Guttation In Pflanzen?


In Diesem Artikel:

Tröpfchen an der Spitze oder an den Rändern der Blätter sind von Guttation, nicht Tau.

Tröpfchen an der Spitze oder an den Rändern der Blätter sind von Guttation, nicht Tau.

Wenn Sie annehmen, dass diese Wassertropfen auf den Bl√§ttern Ihrer Gartenpflanzen immer Tau sind, k√∂nnen Sie sich irren. Tau ist Feuchtigkeit aus der Luft und wird die Oberfl√§che eines Blattes bedecken, aber wenn Sie nur Tropfen an den Blattkanten sehen, sehen Sie ein Beispiel f√ľr Guttation. Diese Feuchtigkeit wird durch die spezielle Physik des Pflanzentransports verursacht.

Pflanzentransportsysteme

Wie alle Lebewesen m√ľssen Pflanzen N√§hrstoffe und Feuchtigkeit in alle ihre Zellen transportieren. Pflanzen verwenden Xylem und Phloem als Transportmittel. Wurzeln ziehen Wasser und N√§hrstoffe aus dem Boden, die dann mit Xylem nach oben in die St√§ngel und Bl√§tter bewegt werden. Die Bl√§tter nutzen die Sonne, um Energie und Nahrung f√ľr die Pflanze zu erzeugen, die dann √ľber Phloem nach unten in die St√§ngel und dann in die Wurzeln gelangt.

Umzug Xylem

Um von den Wurzeln zu den Bl√§ttern zu gelangen, muss Xylem die Abw√§rtsbewegung der Schwerkraft √ľberwinden. W√§hrend des Tages wird dies durch Transpiration erreicht, eine spezielle Art der Verdunstung durch L√∂cher in den Bl√§ttern, genannt Stomata. Die Verdampfung erzeugt einen Sog wie ein Vakuum, um das Xylem von den Wurzeln nach oben zu ziehen. In der Nacht verlangsamt sich die Transpiration teilweise, weil sich die Stomata schlie√üen, aber Xylem muss noch flie√üen oder die Pflanze wird welken. Die Zellen in den Wurzeln erm√∂glichen den Aufbau von Mineralien. Diese Ansammlung von Mineralien bringt Wasser mit sich, das Druck in den Wurzelzellen erzeugt. Dieser Druck dr√ľckt Xylem zur√ľck zu den Bl√§ttern.

Xylem und Guttation

Bl√§tter k√∂nnen nur eine begrenzte Menge Wasser aufnehmen. W√§hrend des Tages oder bei trockenem Wetter verdunstet das zus√§tzliche Wasser aufgrund der Sonne oder des Windes. In der Nacht, k√ľhlere Temperaturen, ruhige Bedingungen und geschlossene Stomata bedeuten, dass die Bl√§tter nicht so viel Feuchtigkeit verlieren wie tags√ľber. Wenn der Druck in den Wurzelzellen wassertragendes Xylem nach oben dr√ľckt, dr√§ngt der Druck √ľbersch√ľssiges Wasser aus den Bl√§ttern durch spezielle Strukturen, sogenannte Hydathoden, die sich an der Spitze und den R√§ndern oder Bl√§ttern befinden. Guttation tritt haupts√§chlich nachts auf, kann aber tags√ľber in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit auftreten.

Pflanzen und Guttation

Guttation tritt nicht in jeder Pflanze auf. B√§ume zum Beispiel sind zu gro√ü, um die Kraft zu erzeugen, die ben√∂tigt wird, um Xylem hoch genug nach oben zu dr√ľcken, um eine Guttation zu verursachen. Pflanzen, die am h√§ufigsten Guttation erfahren, sind nicht holzig und kleiner als 3 Fu√ü hoch, aber einige Str√§ucher und Reben zeigen auch Guttation. Guttation ist typischerweise kein Problem f√ľr Pflanzen, es sei denn, Ihr Boden hat einen hohen Mineralgehalt. Sobald das Wasser verdunstet ist, bleiben die Mineralien zur√ľck und k√∂nnen die Blattspitzen verbrennen. Wenn Sie die Menge an D√ľnger reduzieren, k√∂nnen Sie diese Verbrennung verhindern.


Video-Guide: 5 Tomatenkrankheiten im Gewächshaus: Samtfleckenkrankheit und andere.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen