Men√ľ

Garten

Weinende Rosmarin Pflanzen

Rosmarin (rosmarinus officinalis) pflanzen haben zwei arten von wachstumsgewohnheiten. Es gibt aufrechte und weinende sorten, die auch als rosmarin oder rosmarin bezeichnet werden. Die im mittelmeer beheimatete pflanze gilt als strauch und gedeiht am besten in trockenen, k√ľhlen - nicht kalten - bedingungen. Weinender rosmarin ist n√ľtzlich als...

Weinende Rosmarin Pflanzen


In Diesem Artikel:

Weinender Rosmarin ist ein relativ problemloser Gartenzusatz.

Weinender Rosmarin ist ein relativ problemloser Gartenzusatz.

Rosmarin (Rosmarinus officinalis) Pflanzen haben zwei Arten von Wachstumsgewohnheiten. Es gibt aufrechte und weinende Sorten, die auch als Rosmarin oder Rosmarin bezeichnet werden. Die im Mittelmeer beheimatete Pflanze gilt als Strauch und gedeiht am besten in trockenen, k√ľhlen - nicht kalten - Bedingungen. Weeping Rosmarin ist n√ľtzlich als kulinarisches Kraut, sowie eine dekorative Erg√§nzung in der Landschaft.

Beschreibung

Weinender Rosmarin ist ein kurz wachsender, immergr√ľner Strauch. Ein Teil der Familie der Lippenbl√ľtler (Lamiaceae), das nadelf√∂rmige Laub der Pflanze ist aromatisch. Wenn man die Bl√§tter zerdr√ľckt oder nur gegen die Pflanze b√ľrstet, wird ein Aroma freigesetzt, das dem von Kiefer √§hnelt. Die zentimeterlangen, gr√ľnen bis graugr√ľnen Nadeln bedecken verholzte Stiele. Die kleinen, r√∂hrenf√∂rmigen Bl√ľten haben eine Ober- und Unterlippe. Je nach Sorte sind die Bl√ľten von Lavendel bis Blau. Bl√ľten bilden sich im fr√ľhen Fr√ľhling bis zum sp√§ten Winter. Weinende Sorten wachsen √ľberall von 2 Fu√ü hoch bis 8 Fu√ü breit.

Sorten

G√§rtner haben eine Vielzahl von Weinen Rosmarin Auswahl. Alle haben die gleichen nachwachsenden Wachstumsgewohnheiten, haben aber unterschiedliche reife Gr√∂√üen und leicht unterschiedliche Bl√ľtenfarben. Der Kultivar "Prostratus" wird bis zu 12 Zoll gro√ü und 6 Fu√ü breit. Blumen sind bl√§ulich bis lavendelfarben. "Hunting Carpet" w√§chst 2 Fu√ü hoch und 6 Fu√ü breit bei der Reife. Blumen sind blau bis hellblau. Cultivar "Lockwood de Forest" w√§chst bis zu 2 Meter hoch und verbreitet 8 Fu√ü. Blumenfarben sind blau bis Lavendel.

Landschaftsnutzung

Weinender Rosmarin erf√ľllt viele Bed√ľrfnisse im Garten. Die Pflanze eignet sich als Containerpflanzung. Es funktioniert auch gut in Kr√§uter- und Gem√ľseg√§rten, sowie in Grenzen und Steing√§rten. Rosmarin ist aufgrund seiner Widerstandsf√§higkeit gegen Trockenheit und Trockenheit eine n√ľtzliche Pflanze.

Wachstumsanforderungen

In den Pflanzenh√§rtezonen 8 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums wirkt der Rosmarin als ausdauernde Pflanze, wenn er im Freien w√§chst. G√§rtner, die in k√ľhleren Gegenden leben, k√∂nnen als einj√§hrig behandeln oder die Pflanze in Beh√§ltern wachsen lassen. Sch√ľtzen Sie die Pflanze w√§hrend kalter Winter, indem Sie sie in den Stall bringen. Es ist auch winterhart in den Sunset Zonen 4 bis 24, eine Skala von "Sunset Magazine" entwickelt, die auf die westlichen USA konzentriert. F√ľr das beste Wachstum, Pflanze weinende Rosmarin in sandigen oder Lehmb√∂den, die ausgezeichnete Entw√§sserung haben. Es w√§chst nicht gut in st√§ndig nassen Standorten. Wenn der Boden stark sauer ist, alle zwei Jahre mit Kalk verreiben. W√§hlen Sie einen Standort aus, der t√§glich volle sechs Stunden Sonne erh√§lt. Wasser neu gepflanzt weinen Rosmarin Pflanzen w√∂chentlich f√ľr drei vor vier Wochen, w√§hrend Wurzelbildung stattfindet. Etablierte Pflanzen sind relativ tolerant gegen√ľber Trockenheit und zu viel Wasser verursacht Wurzelf√§ule. Beschneiden, um tote √Ąste zu entfernen.

Pflanzen

Bei der Verwendung von Rosmarin Rosinen in Containern w√§hlen Sie eine, die entw√§ssert und kein Wasser zur√ľckh√§lt. Tont√∂pfe, die mit einem gut durchl√§ssigen Boden gef√ľllt sind, wie eine Kaktusmischung, die mit Perlit und Kalk angereichert wurde, funktionieren gut. Ber√ľcksichtigen Sie die potentielle Reifegr√∂√üe der jeweiligen Sorte, wenn Sie im Garten pflanzen. Lassen Sie ausreichend Platz zwischen mehreren Pflanzen, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gew√§hrleisten. Lockern Sie die verpackten Wurzelballen vor dem Pflanzen, indem Sie sie vorsichtig auseinander ziehen. So k√∂nnen sich die Wurzeln der Pflanze richtig entwickeln. Pflanzen Sie den Rosmarin in der gleichen Tiefe, in der er urspr√ľnglich in seinem Pflanzgef√§√ü wuchs.


Video-Guide: Was hilft wirklich gegen Schnecken?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen