Men├╝

Garten

Unkrautvernichter F├╝r Zuckermais

Zuckermais ist ein sonnenliebendes gem├╝se der warmen jahreszeit, das f├╝r seine s├╝├čen, zarten und saftigen kerne angebaut wird. Wie bei anderen gem├╝sesorten ist auch der mais nicht unbekannt f├╝r unkr├Ąuter, die n├Ąhrstoffe und feuchtigkeit aus dem boden stehlen. Kommerzielle herbizide sind leicht verf├╝gbar und kontrollieren diese n├Ąhrstoffraubenden unkr├Ąuter. Leider sind diese...

Unkrautvernichter F├╝r Zuckermais


In Diesem Artikel:

Mais hat hellgelbe K├Ârner, ist aber auch in mehrfarbigen Sorten erh├Ąltlich.

Mais hat hellgelbe K├Ârner, ist aber auch in mehrfarbigen Sorten erh├Ąltlich.

Zuckermais ist ein sonnenliebendes Gem├╝se der warmen Jahreszeit, das f├╝r seine s├╝├čen, zarten und saftigen Kerne angebaut wird. Wie bei anderen Gem├╝sesorten ist auch der Mais nicht unbekannt f├╝r Unkr├Ąuter, die N├Ąhrstoffe und Feuchtigkeit aus dem Boden stehlen. Kommerzielle Herbizide sind leicht verf├╝gbar und kontrollieren diese n├Ąhrstoffraubenden Unkr├Ąuter. Leider k├Ânnen diese Chemikalien mehr Schaden als Nutzen verursachen, wenn das richtige Herbizid nicht verwendet oder richtig angewendet wird.

Vor dem Pflanzen

Mehrere Herbizide - einschlie├člich Glyphosat, S-Metolachlor und Alachlor - k├Ânnen angewendet werden, bevor Sie den Mais anbauen. Einige dieser Unkrautvernichter verhindern, dass neues Unkraut keimt, andere t├Âten bereits wachsende Unkr├Ąuter ab. Glyphosat wirkt nur auf etabliertes Unkraut, und das Herbizid muss alle Bereiche des Unkrauts abdecken, damit es die Pflanze effektiv abt├Âtet. S-Metolachlor und Alachlor - wenn sie dem Boden hinzugef├╝gt werden - verhindern, dass zuk├╝nftige Unkr├Ąuter keimen. Wenden Sie 1 Pfund S-Metolachlor f├╝r jeden 1/2 Morgen oder 1 1/2 Pfund Alachlor f├╝r jeden 1/2 Morgen auf den Boden vor dem Pflanzen. Bestimmte Gebiete ben├Âtigen eine Erlaubnis zur Verwendung von Alachlor-Herbiziden. F├╝r weitere Informationen ├╝ber m├Âgliche Genehmigungen wenden Sie sich bitte an die Landwirtschaftsabteilung Ihres Bezirks.

W├Ąhrend der Pflanzung

W├Ąhrend Sie Mais pflanzen, k├Ânnen Sie einige verpasste Unkr├Ąuter bemerken, die vor dem Pflanzen nicht gepflegt wurden. Glyphosat, Pendimethalin und Paraquat sind drei Herbizide, die w├Ąhrend des Anbaus sicher auf Mais verwendet werden k├Ânnen. Pendimethalin muss bew├Ąssert werden, damit das Herbizid aktiviert wird, und Sie sollten es niemals auf Mais anwenden, der noch nicht geerntet wurde. Das Herbizid Paraquat ist ein ├ťbertragungsspray, das mit einem nichtionischen Tensid verwendet wird. Es t├Âtet Unkraut, das bereit und etabliert ist. Einige Standorte ben├Âtigen eine Genehmigung, wenn sie Paraquat verwenden. F├╝r weitere Informationen ├╝ber die Verwendung von Paraquat und m├Âgliche Genehmigungen wenden Sie sich an die Landwirtschaftsabteilung Ihres Bezirks.

Nach dem Pflanzen

Nachdem Sie den Zuckermais gepflanzt haben, k├Ânnen Unkr├Ąuter auftauchen und eine feindselige Umgebung f├╝r Ihre Ernte schaffen. Carfentrazon und 2,4-D - zusammen mit Glyphosat und Paraquat, die nur als eine punktuelle Behandlung nach der Pflanzung verwendet werden, um eine Sch├Ądigung der Pflanzen zu verhindern - sind Herbizide, die neu auftretende und etablierte Unkr├Ąuter kontrollieren, sobald der Zuckermais gepflanzt ist. Carfentrazone kann auf Unkr├Ąuter beliebiger Gr├Â├če aufgetragen werden, funktioniert aber am besten, wenn das Unkraut nicht gr├Â├čer als 4 Zoll ist. Um Verletzungen des Zuckermais zu vermeiden, niemals Carfentrazone bei wasserbelasteten Pflanzen verwenden. Wenn Zuckermais weniger als 8 Zoll hoch ist, kann 2,4-D ├╝ber Kopf angewendet werden, um aufkommendes Unkraut zu bek├Ąmpfen. Aber 2,4-D sollte nicht angewendet werden, wenn der Zuckermais H├Âhen von ├╝ber 3 Fu├č erreicht. Sie k├Ânnen den Zuckermais erst 45 Tage nach der Anwendung von 2,4-D auf die Ernte ernten.

├ťberlegungen

Unabh├Ąngig davon, welches Herbizid Sie w├Ąhlen, kann eine unsachgem├Ą├če Anwendung zu einer unbeabsichtigten Besch├Ądigung der s├╝├čen Ernte und der Pflanzen in der N├Ąhe f├╝hren. Verwenden Sie Herbizide nur bei Temperaturen unter 95 Grad und ├╝ber 40 Grad. Da Winddrifts das Herbizid auf erw├╝nschte Pflanzen dr├╝cken k├Ânnen, spr├╝hen Sie die Chemikalie nicht, wenn die Winde stark sind. Lesen und befolgen Sie immer die Anweisungen auf dem Herbizid-Etikett. Diese Anweisungen sind die empfohlenen Anweisungen des Herstellers und verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Sie und Ihre Pflanzen sich verletzen, wenn Sie sie befolgen.


Video-Guide: 'MaisVLOG ? Ich musste es tun Roundup Glyphosat auf meinem Acker.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen