Men√ľ

Garten

Webworms Auf Juniper Trees

Der bescheidene wacholder erf√ľllt viele funktionen in der landschaft. Von hoch aufragenden schattenspendenden evergreens bis hin zu krabbelnden bodenbedeckungen gibt es f√ľr jede gartennische einen wacholder. Sie sind im allgemeinen st√∂rungsfrei, aber wenn die nadeln pl√∂tzlich braun werden, sterben ganze pflanzenteile ab oder ihre wacholderb√ľsche sind mit netzen bedeckt...

Webworms Auf Juniper Trees


In Diesem Artikel:

Der bescheidene Wacholder erf√ľllt viele Funktionen in der Landschaft. Von hoch aufragenden schattenspendenden Evergreens bis hin zu krabbelnden Bodenbedeckungen gibt es f√ľr jede Gartennische einen Wacholder. Sie sind im Allgemeinen st√∂rungsfrei, aber wenn Nadeln pl√∂tzlich braun werden, sterben ganze Teile von Pflanzen ab oder Ihre Wacholder sind mit Netzen bedeckt, der Wacholder-Netzwurm (Dichomeris marginella) ist der wahrscheinliche T√§ter. Da sie in den dunklen, dicht gepackten Teilen der Zweige des Wacholders f√ľttern, kann der Wacholder-Netzwurm unbemerkt bleiben, bis echte Probleme auftreten.

Wacholderwurm

Juniper Webworm ist ein Spezialfuttermittel, das Mitglieder der Gattung Juniperus bevorzugt. Alle Mitglieder der Gattung sind Ziele, aber J. procumbens und J. squamata scheinen einen gewissen Widerstand zu haben. Juniper webworm Raupen sind wei√ü bis hellbraun, mit rotbraunen vertikalen Streifen, bis zu einem halben Zoll lang. Adult Wacholder Webworms sind braune Motten mit wei√üen B√§ndern auf ihren vorderen Fl√ľgeln, etwa ein Viertel Zoll lang.

Lebenszyklus

Adult Wacholder Webworms legen ihre Eier an der Basis der Bl√§tter der aktuellen Saison Wachstum, wo sie etwa 10 Tage sp√§ter schl√ľpfen. Die Larven graben sich dann tief in die Bl√§tter, wo sie sich verstecken, bis sie dem Raum entwachsen sind. Massen von toten Nadeln k√∂nnen beobachtet werden. Wachsende Netzw√ľrmer erweitern schlie√ülich ihre Seidennester, um viele in der N√§he befindliche tote Bl√§tter zu umfassen, die sie in Seide einwickeln. Raupen √ľberwintern in Wacholdern - im Fr√ľhling fangen sie an, sich in Gruppen stark zu ern√§hren und ihre Netze in Vorbereitung auf ihre Metamorphose signifikant zu erweitern. Ungef√§hr zwei Wochen nachdem sie ihre Kokons betreten haben, erscheinen sie als Erwachsene und fangen an, sich mit Hingabe zu z√ľchten.

Kulturelle Kontrollen

√úberpr√ľfen Sie tief im Wacholder Laub f√ľr whispy Seidenstr√§nge, oft fr√ľhe Anzeichen von Befall. Lokalisierte Wacholderwurm-Probleme k√∂nnen gel√∂st werden, indem die betroffenen √Ąste vom Baum abgeschnitten und verbrannt werden. Im fr√ľhen Fr√ľhling, √ľberpr√ľfen Sie auf Eiermassen - schaben Sie und fallen Sie jeden, den Sie finden, in einen Eimer mit Seifenwasser. Wenn der Befall nicht schwerwiegend ist, halten Sie sich an die Behandlung mit Chemikalien, da sie auch r√§uberische Wespen beeinflussen k√∂nnen, die Larven- und Puppenstadien von Wacholderwurm befallen. F√ľttere und bew√§ssere deine Wacholder gut, um sie zu unterst√ľtzen, w√§hrend die Wespen d√ľnne Populationen von Webworms haben.

Chemische Kontrollen

Bakterielle Sprays Bacillus thuringiensis und Spinosad k√∂nnen h√§ufig einen leichten Webwurmbefall auf einem gut unterst√ľtzten Baum kontrollieren, aber schwerer Befall kann eine aggressivere Behandlung erfordern. Carbaryl und Cyfluthrin haben sich gegen den Wacholderwurm als wirksam erwiesen, wenn sie bei den k√ľhlen Temperaturen von Sp√§therbst bis Fr√ľhjahr eingesetzt werden. Einige Wacholderarten haben dichtes Wachstum, deshalb ist es wichtig, jede Art von Spray tief in das Laub zu bekommen, wo sich die Insekten verstecken.


Video-Guide: Juniper worms infesting cedar trees near Austin.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen