MenĂŒ

Garten

Waxy Liguster Propagation

Eine lebende mauer, die aus mehreren wachsartigen liguster (ligustrum japonicum) hecken hergestellt wurde, wĂ€chst gut als ein 15-fuß-sichtschutzzaun in den pflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums. Der strauch ist auch als japanischer liguster bekannt. Wenn sie das aussehen des strauches mögen, aber etwas kĂŒrzer bevorzugen, behĂ€lt wachs-liguster einen...

Waxy Liguster Propagation


In Diesem Artikel:

Eine Astschere zerkleinert die StÀngel nicht beim Schneiden.

Eine Astschere zerkleinert die StÀngel nicht beim Schneiden.

Eine lebende Mauer, die aus mehreren wachsartigen Liguster (Ligustrum japonicum) Hecken hergestellt wurde, wĂ€chst gut als ein 15-Fuß-Sichtschutzzaun in den PflanzenhĂ€rtezonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Der Strauch ist auch als japanischer Liguster bekannt. Wenn Sie das Aussehen des Strauches mögen, aber etwas kĂŒrzeres bevorzugen, behĂ€lt wachsiger Liguster eine Höhe von 5 bis 6 Fuß mit jĂ€hrlichem Schnitt bei. Die Dichte der BlĂ€tter macht diesen Strauch auch fĂŒr Bonsai-Exemplare interessant. Waxy Liguster wird wĂ€hrend der Sommermonate durch Weichholzstecklinge oder Samen am Ende der Vegetationsperiode vermehrt.

Samenkeimung

Waxy Liguster blĂŒht im FrĂŒhjahr mit weißen Rispen, gefolgt von dunkelblauen oder schwarzen giftigen Beeren, die die Liguster Samen enthalten. Sie mĂŒssen die Haut und das Fleisch der Beeren von den Samen fĂŒr die erfolgreiche Keimung nach der Schichtung waschen. Legen Sie die Samen in ein feuchtes Papiertuch, stecken Sie die tornierten Samen in eine PlastiktĂŒte und bewahren Sie die PlastiktĂŒte 90 Tage lang im KĂŒhlschrank auf. Die wachsamen Liguster Samen mĂŒssen durch diese Schichtungsperiode ausgetrickst werden, so dass sie keimen, wenn sie gepflanzt werden. Lassen Sie die Samen nicht austrocknen. Wenn die Lagerzeit vorĂŒber ist, entfernen Sie die Samen aus dem Aufbewahrungsbeutel und pflanzen sie etwa 1 bis 2 cm tief in einen PflanzbehĂ€lter, der mit einer hochwertigen Blumenerde gefĂŒllt ist. Stellen Sie den BehĂ€lter an einem hellen Ort auf, an dem die Temperatur zwischen 68 und 77 Grad Fahrenheit liegt.

Stecklinge

Wachsiger Liguster verbreitet sich leicht aus Nadelholzstecklingen. Machen Sie wĂ€hrend des Sommers 6- bis 8-Zoll-Nadelholzstecklinge aus aktiv wachsenden Stengelspitzen. Verwenden Sie eine scharfe Schere, um die Stecklinge zu entfernen, damit Sie den Stamm des Stecklings oder die Wirtspflanze nicht beschĂ€digen. Entfernen Sie die unteren BlĂ€tter, so dass mindestens 4 Zoll des Stiels frei liegt. FĂŒllen Sie einen BehĂ€lter mit Drainagelöchern mit einer gleichen Mischung aus Perlit und grobem Sand, und wĂ€ssern Sie das Medium, um ein feuchtes Bett fĂŒr die Stecklinge zu schaffen. Machen Sie mehrere gleichmĂ€ĂŸig beabstandete Löcher im Medium, die weit genug voneinander entfernt sind, dass sich die restlichen BlĂ€tter der Stecklinge nicht berĂŒhren. Tauchen Sie den freigelegten Stamm der Stecklinge mindestens 3 Zoll tief in eine Auxin-Verbindung, die den Bewurzelungsprozess unterstĂŒtzt. Stecken Sie die Stecklinge in die Löcher und festigen Sie die sandige Mischung um die Stiele. Gießen Sie die Stecklinge gut aus und stellen Sie sie an einem hellen Ort auf. Die Stecklinge wurzeln in etwa acht Wochen. Sobald die Wurzeln angewachsen sind, legen Sie die neuen Pflanzen langsam ĂŒber mehrere Tage nach draußen. Halten Sie die Pflanzen wĂ€hrend der Akklimatisierungszeit gut gewĂ€ssert.

Schießen Vermehrung

Etablierte Wachs-Liguster produziert oft Triebe, die Sie ausgraben und verpflanzen können. Die Sprosse sind Jungpflanzen, die aus dem unterirdischen Wurzelsystem der Wirtspflanze gewonnen werden. Wenn Sie die Triebe graben, achten Sie darauf, den gesamten Wurzelballen des Triebes zu graben. Da diese Pflanze bereits im Freien gewachsen ist, können Sie den Spross in die Landschaft verpflanzen, ohne die Pflanze zu akklimatisieren. Halten Sie den Wurzelballen feucht, wÀhrend sich der Trieb auf der Stelle festsetzt.

Waxy Liguster Fakten

Neue Pflanzen mĂŒssen feucht gehalten werden, wĂ€hrend sie sich in der Landschaft etablieren. Fördere ein buschiges Wachstum, indem du die neuen Pflanzen zurĂŒckdrĂ€ngst. Waxy Liguster hat eine schnelle Wachstumsrate, toleriert aber hartes Beschneiden, um es unter Kontrolle zu halten. Die Pflanze ist nicht salztolerant, wĂ€chst in direktem Sonnenlicht oder Halbschatten und sollte nicht in feuchten Böden gepflanzt werden. Waxy Liguster wird in einigen Gebieten des Landes als invasiv aufgefĂŒhrt. Ziehen Sie in Betracht, die Pflanze als BehĂ€lterprobe auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Haus zu zĂŒchten anstatt der Landschaft, in der sie dem Anbau entgehen kann.


Video-Guide: Ligustrum japonicum 'Texanum' - Wax-leaf Privet.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen