MenĂŒ

Garten

Wassermelonen Produziert Pro Rebe

Wassermelonen (citrullus lanatus) sind mitglieder der cucurbitaceae pflanzenfamilie. Wassermelonen wurden zuerst in Ă€gypten als hydratationsquelle wĂ€hrend trockenperioden kultiviert. Diese frĂŒchte verschiedener grĂ¶ĂŸen und formen gedeihen in den klimazonen 3 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. Sie erfordern eine lange wachstumsperiode...

Wassermelonen Produziert Pro Rebe


In Diesem Artikel:

Wassermelonen stammen aus der gleichen Familie wie Moschusmelonen, KĂŒrbis und Gurken.

Wassermelonen stammen aus der gleichen Familie wie Moschusmelonen, KĂŒrbis und Gurken.

Wassermelonen (Citrullus lanatus) sind Mitglieder der Cucurbitaceae Pflanzenfamilie. Wassermelonen wurden zuerst in Ägypten als Hydratationsquelle wĂ€hrend Trockenperioden kultiviert. Diese FrĂŒchte verschiedener GrĂ¶ĂŸen und Formen gedeihen in den Klimazonen 3 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie benötigen eine lange Wachstumsperiode und Temperaturen zwischen 65 und 95 Grad Fahrenheit fĂŒr optimales Wachstum. Zu wissen, wie viele Melonen Sie von Ihrer Ernte erwarten, ist hilfreich, wenn Sie planen, wie viele Pflanzen fĂŒr Ihren Haushalt wachsen sollen.

Anzahl pro Rebe

Eine gesunde und robuste Wassermelonenrebe kann zwei bis vier FrĂŒchte pro Pflanze produzieren. Wassermelonen produzieren sowohl mĂ€nnliche als auch weibliche BlĂŒten. Die weiblichen BlĂŒten sind am Boden knollig und bleiben am Rebstock, um FrĂŒchte zu produzieren, nachdem die mĂ€nnlichen BlĂŒten abgefallen sind. Wenn weibliche BlĂŒten anfangen, FrĂŒchte zu setzen, kann es sein, dass Ihr Ertrag groß ist; jedoch werden viele dieser jungen Melonen zusammenschrumpfen und absterben, wobei nur die stĂ€rksten FrĂŒchte reifen werden. AbhĂ€ngig von Ihren BedĂŒrfnissen sollten zwischen drei und vier Pflanzen fĂŒr jedes Mitglied Ihres Haushalts ausreichen.

Bietet viel Platz

Wassermelonen benötigen viel Platz, damit sich die Rebe ausbreiten und FrĂŒchte entwickeln kann. AbhĂ€ngig von der Sorte, die Sie wachsen, reichen Wassermelonen in der GrĂ¶ĂŸe von 5 bis 30 Pfund. Wenn Sie wenig Platz haben, sind kleinere Sorten wie "Petite Treat" und "Sugar Baby" gut fĂŒr kleine GĂ€rten geeignet. Behandeln Sie Ihre Pflanzen vorsichtig, wenn Sie sie bewegen oder umpflanzen. Die Reben und Wurzeln sind zart und leicht beschĂ€digt, was die Fruchtentwicklung und den Ertrag beeintrĂ€chtigt. Wassermelonen werden am besten in Reihen auf einem HĂŒgel fĂŒr optimale Temperatur, Sonnenlicht und EntwĂ€sserung angebaut. Lassen Sie 2 Fuß Platz zwischen jeder Pflanze und 4 bis 6 Fuß Platz zwischen jeder Reihe. Wenn Sie bemerken, dass sich die Rebe in unerwĂŒnschte Gebiete ausdehnt, bewegen Sie die Rebe vorsichtig in den vorgesehenen Wachstumsraum.

Verbesserung der Fruchtproduktion

Um die Anzahl und QualitĂ€t der FrĂŒchte zu verbessern, die Ihre Wassermelonenpflanze produziert, sorgen Sie fĂŒr die richtige kulturelle Pflege. Wassermelonen erfordern volle Sonneneinstrahlung und Bodentemperaturen von 70 Grad Celsius, damit Samen keimen können. Stellen Sie einen Boden-pH-Wert zwischen 6 und 6,8 ​​zur VerfĂŒgung und passen Sie den Boden mit nĂ€hrstoffreichem Kompost an, bevor Sie Wassermelonen pflanzen oder verpflanzen, da sie schwere Futterpflanzen sind und einen an organischem Material reichen Boden benötigen. Reduzieren Sie die Unkraut- und SchĂ€dlingsbefall und erhöhen Sie die WĂ€rme des Bodens durch Mulchen mit schwarzem Kunststoff und Bedecken der Pflanzen mit Reihenabdeckungen. Wenn sich der Weinstock entwickelt, entfernen Sie die Knospenenden, die sich zu seitlichen oder seitlichen Ranken entwickeln. Dies kann die Anzahl der FrĂŒchte, die Ihre Pflanze produziert, verringern, aber die FrĂŒchte, die abbinden, sind von besserer QualitĂ€t.

FrĂŒchte schĂŒtzen und ernten

Wassermelonen benötigen je nach Sorte zwischen 70 und 90 Tagen bis zur Reife. Sie beginnen in den letzten zwei Wochen dieser Periode zu reifen. Du kannst sagen, dass deine Melonen bereit sind, wenn du mit deinen Knöcheln auf sie klopfst und sie hohl klingen. Der Stamm wird leicht und sauber abbrechen. SchĂŒtzen Sie Ihre Wassermelonenpflanzen, indem Sie ein StĂŒck Pappe unter jede Frucht legen, wĂ€hrend sie reift. Halten Sie die FrĂŒchte sauber und erhaben vom Boden, um die Gefahr zu verringern, dass sie vor der Ernte verrotten.


Video-Guide: Wie vermehren sich kernlose Trauben? | Wissen macht Ah! | DAS ERSTE | WDR.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen