Men├╝

Garten

Wasserprobleme, Wenn Eine Hintere Terrasse Zum Haus Neigt

Zur├╝ck patios sind gro├čartige orte, um mit freunden und familie zu entspannen, um essen und natur zu genie├čen, sowie einen aussichtspunkt f├╝r den rest des gartens und gartens. Wenn sie jedoch zum haus hin abfallen, drohen wassersch├Ąden in fundamenten, kellern, kriechr├Ąumen unter dem haus und...

Wasserprobleme, Wenn Eine Hintere Terrasse Zum Haus Neigt


In Diesem Artikel:

Selbst ein leichter Hang auf einer Terrasse kann Wasser in Richtung eines Hauses ableiten.

Selbst ein leichter Hang auf einer Terrasse kann Wasser in Richtung eines Hauses ableiten.

Zur├╝ck Patios sind gro├čartige Orte, um mit Freunden und Familie zu entspannen, um Essen und Natur zu genie├čen, sowie einen Aussichtspunkt f├╝r den Rest des Gartens und Gartens. Wenn sie jedoch zum Haus hin geneigt sind, besteht die Gefahr, dass sie Wassersch├Ąden in Fundamenten, Kellerr├Ąumen, Kriechr├Ąumen unter dem Haus und unteren Fenstern und R├Ąumen verursachen.

Drainage verhindern

Fallrohre sind so konstruiert, dass das Wasser vom Dach abgeleitet und in bestimmten Bereichen des Gartens geleert wird, wo es in Teile des Gartens oder in Richtung Regenrinnen und Regenabfl├╝sse flie├čen kann, um in das st├Ądtische Wassersystem einzudringen. Wenn jedoch Wasser auf einen Teil des Patios f├Ąllt, der zum Haus hin abf├Ąllt, sammelt sich einfach Wasser in der N├Ąhe der Fundamente, was kaum besser ist, als ├╝berhaupt keine Fallrohre zu haben. Wenn Sie feststellen, dass sich Wasser in der N├Ąhe Ihres Hauses sammelt, ├╝berpr├╝fen Sie die Neigung Ihrer Terrasse: Sie sollte eine leichte Abw├Ąrtsneigung vom Haus haben, mit einer Mindestgeschwindigkeit von etwa 1/8 bis 1/4 Zoll nach unten pro Fu├č.

Undichte Keller und Crawlspaces

Wenn Wasser auf ein Haus zul├Ąuft, drohen unterirdische R├Ąume wie Keller oder Keller, feucht zu werden. Nasse Keller produzieren hohe Luftfeuchtigkeit, die das Wachstum von Schimmel und Pilzen f├Ârdert, Ihr Haus stinkt und zu ungesunden Lebensbedingungen beitragen kann. Da Kriechr├Ąume typischerweise nicht so gut abgedichtet sind wie Keller, k├Ânnen die Probleme noch gr├Â├čer sein. Nicht nur Wasser, sondern auch Schlamm kann in die Kriechr├Ąume eindringen und sie feucht und tr├╝b werden lassen, wenn Sie oder Mechaniker unter das Haus gehen m├╝ssen.

Gr├╝ndungsschaden

Wenn das Wasser lange Zeit im Boden um die Fundamente herum bleibt, beginnt der Boden sich abzusetzen und zu verdichten, wodurch das dar├╝ber liegende Haus weniger gest├╝tzt wird. Fundamente m├╝ssen das Gewicht des ganzen Hauses tragen, so dass Verwerfungen oder Risse in den Fundamentmaterialien durch unebene Bodenabst├╝tzung eine bauliche Gefahr f├╝r das gesamte Haus darstellen. Dar├╝ber hinaus werden alle in das Fundament eingebauten Strukturen, wie zum Beispiel T├╝ren auf Bodenh├Âhe oder Fenster, die tiefer gebaut sind, leiden, wenn sich das Fundament um sie herum verschiebt, was es schwierig macht, sie zu ├Âffnen oder zu schlie├čen und noch weniger wasserdicht.

Wasserges├Ąttigte Pflanzen

Viele H├Ąuser profitieren von einer Gr├╝ndungsvegetation, die Pflanzen am Fu├č des Hauses anordnet, um unansehnliche Zementfundamente zu verbergen. Allerdings messen Hausbesitzer oft nicht genau, wie viel Wasser ein Ort in der N├Ąhe des Dachabflusses erhalten wird, und Wasser, das auf den Pflanzbereich zul├Ąuft, erh├Âht den Feuchtigkeitsgehalt noch mehr. Wenn Pflanzen ├╝berwintert werden, k├Ânnen ihre Wurzeln verfaulen oder sie k├Ânnen sogar ertrinken, weil ihre Futterwurzeln nicht in der Lage sind, gen├╝gend Sauerstoff aus wasserdurchtr├Ąnkten B├Âden zu erhalten.


Video-Guide: Die Geeste - Von der Alten Geestebr├╝cke zur Kennedybr├╝cke.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen