Men√ľ

Garten

Verticillium Wilt Auf Japanischen Ahorn

Japanische ahorne (acer palmatum) wachsen im freien √ľber die klimazonen 5 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums, obwohl sie in einem viel breiteren bereich als beh√§lter oder bonsai-exemplare kultiviert werden k√∂nnen. Diese str√§ucher oder kleine b√§ume, die in der regel nicht mehr als etwa 20 meter hoch wachsen, k√∂nnen einem...

Verticillium Wilt Auf Japanischen Ahorn


In Diesem Artikel:

Unzureichende Feuchtigkeit oder starke Winde können bei Japanischen Ahorn auch das Auftreten von Blattbrand verursachen.

Unzureichende Feuchtigkeit oder starke Winde können bei Japanischen Ahorn auch das Auftreten von Blattbrand verursachen.

Japanische Ahorne (Acer palmatum) wachsen im Freien √ľber die Klimazonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, obwohl sie in einem viel breiteren Bereich als Beh√§lter oder Bonsai-Exemplare kultiviert werden k√∂nnen. Diese Str√§ucher oder kleinen B√§ume, die in der Regel nicht mehr als 20 Fu√ü hoch wachsen, k√∂nnen einer Handvoll Krankheiten ausgesetzt sein, einschlie√ülich der Pilzkrankheit Verticilliumwelke, die das Gef√§√üsystem der Pflanze angreift.

Symptome von Verticillium Wilt

Verticillium Welke erscheint auf japanischen Ahorn als verwelkte, verkr√ľppelte oder hell gef√§rbte Bl√§tter, Blattbrand, verlangsamtes Wachstum und schlie√ülich Absterben ganzer Triebe und √Ąste. Einzelne Zweige oder Teile des Baldachins des japanischen Ahorns erscheinen verwelkt und sterben zeitweise. Das Absch√§len der Rinde auf einem Zweig, der infiziert ist, zeigt oft eine dunkle Verf√§rbung. Nur mit Proben, die in einem diagnostischen Labor getestet wurden, kann mit absoluter Sicherheit festgestellt werden, dass Verticilliumwelke vorhanden ist.

√úber die Krankheit und den Erreger

Verticillium Welke wird durch einen Pilz mit dem gleichen Namen verursacht. Dieser bodenb√ľrtige Krankheitserreger kann viele Jahre lang als spezialisierte Struktur im Boden √ľberleben. Es kann in ein Gebiet √ľber kontaminiertes Wasser oder Boden, auf Samen oder Werkzeuge, durch Wind oder durch infizierte Pflanzen eingef√ľhrt werden. Der Pilz dringt normalerweise durch sein Wurzelsystem in einen Baum ein, obwohl er auch durch oberirdische Wunden eindringen kann. Sobald er in der Pflanze ist, dringt der Pilz in das Xylem der Pflanze ein, sein wasserleitendes Gewebe, das sich allm√§hlich durch das Pflanzengewebe bewegt und Pflanzenzellen t√∂tet. Als Antwort auf die Pilzinvasion produziert der Baum Zahnfleisch in seinem eigenen infizierten wasserf√ľhrenden Gef√§√ügewebe, blockiert die Bewegung von Wasser von den Wurzeln zu den oberen Teilen des japanischen Ahorns und verursacht die externen Welkesymptome.

Verhindern Verticillium Wilt

Gute Hygienepraktiken k√∂nnen helfen, Probleme mit Verticillium Welk zu verhindern. Die Einf√ľhrung infizierter Pflanzen und die Verwendung von potenziell kontaminierten Werkzeugen, Containern und B√∂den sind von entscheidender Bedeutung. Halten Mulch von der Basis des japanischen Ahorn zur√ľck gezogen und Vermeidung von zuf√§lligen Verletzungen des Rumpfes wird dazu beitragen, Infektionen von oben auftreten. Wo Verticilliumwelke sich in der Vergangenheit als problematisch erwiesen hat, sollten nur resistente Arten und Sorten in der Anlage gepflanzt werden. Die Solarenisierung des Bodens, die das Aufbrechen des Bodens auf der Baustelle, die Benetzung und das Halten einer klaren Polyethylenplane auf der Bodenoberfl√§che f√ľr mehrere Wochen bei hei√üem, sonnigem Wetter beinhaltet, kann den Boden ausreichend erhitzen, so dass Verticillium und andere Krankheitserreger und Sch√§dlinge zerst√∂rt werden.

Behandlung von infizierten japanischen Maples

Es gibt keine Heilung f√ľr einen japanischen Ahorn mit Verticilliumwelke, aber die Pflanze mit ausgezeichneter Pflege zu versorgen wird ihr helfen, ihre Vitalit√§t und Aussehen zu erhalten und ihre Lebensdauer zu verl√§ngern. Zu den guten Pflegepraktiken geh√∂rt es, den Japanischen Ahorn bei trockenem Wetter regelm√§√üig und tief zu gie√üen und eine lockere Schicht eines Mulchs aus organischem Material wie Holzsp√§ne oder zerkleinerte Bl√§tter √ľber der Wurzelzone zu halten. Das Abschneiden toter Zweige auf dem japanischen Ahorn tr√§gt dazu bei, das Erscheinungsbild beizubehalten.


Video-Guide: Japanische Ahorne - Teil 2: Sorten, Farben, Gefahren.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen