Menü

Garten

Gemüsepflanzen Mit Den Purpurroten Und Grünen Stämmen

Es war einmal, der hinterhofgarten war eine notwendigkeit für viele familien und kennzeichnete jahr für jahr die gleiche besetzung von charakteren. Jetzt, mit der popularisierung von erbstück-sorten, der globalen natur des saatgut-geschäftes und online-shopping, können gärten mehr sein als nur nahrungsquellen. Sie können landschaft sein...

Gemüsepflanzen Mit Den Purpurroten Und Grünen Stämmen


In Diesem Artikel:

Kohlrabi hat reiche violette Stiele und grau-grüne Blätter.

Kohlrabi hat reiche violette Stiele und grau-grüne Blätter.

Es war einmal, der Hinterhofgarten war eine Notwendigkeit für viele Familien und kennzeichnete Jahr für Jahr die gleiche Besetzung von Charakteren. Jetzt, mit der Popularisierung von Erbstück-Sorten, der globalen Natur des Saatgut-Geschäftes und Online-Shopping, können Gärten mehr sein als nur Nahrungsquellen. Sie können Landschaftselemente, lebende Kunst oder farblich abgestimmt sein, um etwa der Farbe des Hauses zu entsprechen. Grün- und violettstämmiges Gemüse macht eine schöne Show gegen dunkelbraunen Mulch oder üppiges grünes Gras - und sie sind auch gut zu essen.

Ararat Basil

Geliebt, aber schwer zu finden, ist Ararat-Basilikum (Ocimum basilicum 'Ararat') eine Erbstück-Sorte mit Laub, das zwischen grün und lila variiert. Das Kraut wird als Sommerjahrgang angebaut. Blätter sind ungefähr 2 Zoll lang mit gezahnten Rändern. Die Samen des Basilikums können schwer zu finden sein, sind aber die Mühe wert, weil sie oft Geschmackstests unter Erbstück-Basilikum-Sorten gewinnen. Der Geschmack ist einzigartig süß-würzig Lakritz Geschmack und das Aroma ist stark. Frische Blätter verleihen Suppen, Salaten und Tomatengerichten einen einzigartigen Geschmack. Die kleinen Blüten sind purpurfarben und wachsen wie die meisten Basilikumarten auf Stacheln, sollten aber entfernt werden, um dem Pflanzenlaub keine Energie zu entziehen. Ararat Basilikum hat eine buschige Wuchsform und wächst bis 18 Zoll groß, so dass es eine attraktive Ergänzung für den Garten sowie eine leckere. Säen Sie die Samen nach dem letzten Frost im Freien. Bei regelmäßiger Bewässerung reifen die Pflanzen in 75 bis 90 Tagen.

Spargel

Spargel (Asparagus officinalis) ist eine mehrjährige Gartenpflege, die Jahr für Jahr manchmal bis zu 30 Jahre zurückreicht. Obwohl die meisten Sorten einen purpurfarbenen Abguss zu ihren Speerspitzen haben, produziert die Sorte "Purple Passion" vor dem Kochen Sprossen, die ein tiefes Lila sind. Spargel braucht eine Weile, um reifen zu können, bis zu zwei Jahren, bevor reife Speere im Frühling auftauchen. Sie sind am besten frisch aus dem Garten gegessen und sollte geschnitten werden, wenn sie etwa 8 cm lang und dicker als ein Bleistift sind. Spargel an einem sonnigen, gut drainierten Standort pflanzen, der durch den Anbau nicht gestört wird. Eine gute Zahl für den Anfang ist etwa 10 Pflanzen für jede Person im Haushalt. Bereiten Sie die Beete im Herbst vor, indem Sie 3 Inch organisches Material bearbeiten. Im Frühjahr graben Sie einen Graben von 6 bis 8 Zoll Tiefe entlang der Länge des Bettes. Setzen Sie die Sämlinge in den Graben und den Abstand 12 bis 18 Zentimeter auseinander, dann bedecken Sie und fügen Sie mehr Boden um die Pflanzen durch den Sommer hinzu. Nach zwei oder drei Saisons im Frühjahr neue Sprossen ernten. Spargel ist in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Kohlrabi

Der Kohlrabi (Brassica oleracea) ist wegen seiner schmackhaften unterirdischen Knolle gezüchtet und hat essbare, violette Stiele und grau-grüne Blätter. Kohlrabi, ein Mitglied der Kohlfamilie, ist ein schnell wachsendes Gemüse der kühlen Jahreszeit, das im Frühling und Herbst angebaut werden kann. Es ist eine ausgezeichnete Quelle von Vitamin C. Legen Sie Frühjahrstransplantationen etwa vier Wochen vor dem letzten Frost Datum. Im Herbst sechs Wochen vor dem ersten Frost Sämlinge pflanzen. Kohlrabi braucht sechs Stunden Sonne pro Tag, feuchten, fruchtbaren Boden, um gute Zwiebeln und reichlich organische Substanz zu produzieren. Raumpflanzen etwa 9 bis 12 Zentimeter auseinander.

Früher purpurroter keimender Brokkoli

Eine weitere kühle Saisonernte, die auch eine attraktive Ergänzung zum Wintergarten ist, ist purpurkeimender Brokkoli (Brassica oleracea var. Italica "Purple Sprouting"). Sprouting Broccolis haben in den letzten Jahrzehnten bei Gärtnern an Popularität gewonnen. Unter den gleichen Bedingungen wie andere Broccolis angebaut, sollte im Spätsommer purpurkeimender Brokkoli gepflanzt werden. Sämlinge werden im Winter sehr langsam wachsen und sind sehr frosthart. Im Frühjahr werden sie leuchtend violette Sprossen produzieren. Sprouting Broccolis gelten als Erbstück Sorten, und Samen sind von Erbstück Samen Lieferanten erhältlich.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen