MenĂŒ

Garten

Variegated Hartriegel Mit Braunen Flecken

Verschiedene arten von hartriegel (cornus spp.) bieten sorten an, die wegen ihres bunten laubs geschÀtzt werden, wie der bunte hartriegel (cornus alba "elegantissima"), der als laubabwerfender strauch in den klimazonen 2 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums wÀchst. Mehrere verschiedene krankheiten können ernsthaft...

Variegated Hartriegel Mit Braunen Flecken


In Diesem Artikel:

ÜbermĂ€ĂŸiges, heißes Sonnenlicht oder Schatten können das Aussehen von buntem Hartriegel beeintrĂ€chtigen.

ÜbermĂ€ĂŸiges, heißes Sonnenlicht oder Schatten können das Aussehen von buntem Hartriegel beeintrĂ€chtigen.

Verschiedene Arten von Hartriegel (Cornus spp.) Bieten Sorten an, die wegen ihres bunten Laubs geschĂ€tzt werden, wie der bunte Hartriegel (Cornus alba "Elegantissima"), der als laubabwerfender Strauch in den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums wĂ€chst. Mehrere verschiedene Krankheiten können die Gesundheit und das Aussehen eines bunten Hartriegels ernsthaft beeintrĂ€chtigen, einschließlich einiger, die als braune Flecken auf BlĂ€ttern und BlĂŒtenblĂ€ttern erscheinen.

Flecken auf BlĂŒtenblĂ€ttern

Die von dem Pilz Elsinoe corni verursachte Punktanthraknose erscheint als kreisförmige bis elliptische Flecken mit rötlichen RĂ€ndern an HochblĂ€ttern, die gewöhnlich auf den tiefsten Ästen des Hartriegels beginnen. KĂŒhle, feuchte Witterung begĂŒnstigt Punktanthraknose und SchĂ€den durch einen spĂ€ten Frost können die DeckblĂ€tter anfĂ€lliger fĂŒr diese Krankheit machen. Botrytis-KnollenfĂ€ule oder Grauschimmel verursacht wassergetrĂ€nkte oder braune Flecken oder VerfĂ€rbungen an BlĂŒten, Knospen und BlĂ€ttern. Infiziertes Gewebe wird schließlich mit verrĂ€terischen Sporenmassen bedeckt. Wenn infizierte BlĂŒten und andere Teile auf BlĂ€tter fallen, wenn die Bedingungen nass oder feucht sind, infizieren sich diese BlĂ€tter und entwickeln unregelmĂ€ĂŸige braune Flecken.

Um diese Krankheiten anzugehen, heben Sie die LaubblĂ€tter hoch und entsorgen Sie sie, vermeiden Sie SprinklerbewĂ€sserung um den Hartriegel herum oder spritzen Sie sie auf andere Weise mit Wasser und verdĂŒnnen Sie dichtes Wachstum im Kronendach, wenn der Hartriegel ruht, um die Luftzirkulation zu verbessern.

Hartriegel-Anthraknose-Angriffe

Neben der Anthracnose kann eine zweite Anthraknose-Krankheit, genannt Hartriegel-Anthracnose, die durch den Pilzpathogen Discula destructiva verursacht wird, Hartriegel befallen. Diese Krankheit befĂ€llt die BlĂ€tter beginnend im unteren Teil des Kronendachs und entwickelt sich dann nach oben, was dazu fĂŒhrt, dass die BlĂ€tter tönende Flecken mit violetten RĂ€ndern, braunen RĂ€ndern oder großen Flecken entwickeln. Die betroffenen BlĂ€tter und DeckblĂ€tter sehen schließlich grau und schlaff aus. Diese Krankheit entwickelt sich weiter, um Äste und den Stamm zu infizieren, was versunkene braune Ranken hervorruft, die Äste und den Hauptstamm umwerfen und sogar töten können. Zur Vorbeugung und BekĂ€mpfung dieser Krankheit sollten alle abgefallenen BlĂ€tter abgeholzt und entsorgt werden, alle infizierten Teile der Pflanze bei heißem und trockenem Wetter entfernt und entsorgt werden, und ĂŒbermĂ€ĂŸige StickstoffdĂŒngung sollte vermieden werden.

Septoria und andere Blattflecken

Sowohl Septoria- als auch Cercospora-Arten von Pilzen beeinflussen Hartriegel in Ă€hnlicher Weise, was winklige oder unregelmĂ€ĂŸige Blattflecken verursacht, die weniger als 1/4 Zoll Durchmesser messen und am stĂ€rksten nach feuchtem Wetter auftreten. Stark betroffene BlĂ€tter fallen frĂŒh ab. Dies hat wenig Auswirkungen auf die Gesundheit von Hartriegeln, es sei denn, es ist mehrere Jahre hintereinander schwerwiegend.

Ascochyta-KnollenfĂ€ule erscheint als Flecken mit einem grauen oder braunen Zentrum und dunkler Grenze. Wo viele Flecken ein Blatt beeinflussen, kann das Blatt zusammenschrumpfen und schwĂ€rzen. Diese KrautfĂ€ule tritt gewöhnlich im FrĂŒhsommer nach einem nassen FrĂŒhling auf. Am Ende der Wachstumsperiode Laub und BlĂŒtenhĂŒllblĂ€tter aufheben und entsorgen, da Pilze auf abgefallenen BlĂ€ttern ĂŒberwintern. Vermeiden Sie, Hartriegel oder HochblĂ€tter zu benetzen und eine gute Luftzirkulation um den Hartriegelbaum oder -strauch zu fördern, indem Sie dichtes Wachstum auf dem Hartriegel und der angrenzenden Vegetation ausdĂŒnnen.

Achten Sie auf Wasser Stress

Wenn die HartriegelblĂ€tter an den RĂ€ndern und dem Blattgewebe zwischen den Venen weitgehend braun gefĂ€rbt sind, ist eine unzureichende Feuchtigkeit fĂŒr die Wurzeln wahrscheinlich verantwortlich. Das flache Wurzelsystem des Hartriegels macht es besonders anfĂ€llig fĂŒr Trockenstress. RegelmĂ€ĂŸige BewĂ€sserung ist besonders wichtig in den ersten Jahren nach der Pflanzung und wo der bunte Hartriegel in voller Sonne oder einem windigen Standort wĂ€chst. Um Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und die Bodentemperatur zu regulieren, halten Sie Mulch aus organischem Material in einer 3 bis 4 Zoll dicken Schicht ĂŒber dem Boden um den Hartriegel und bedecken einen Bereich, der sich von etwa 6 Zoll von der Basis des Hartriegels bis ĂŒber den Rand des Baumkrone.


Video-Guide: Euonymus, Spindelstrauch.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen