Men├╝

Garten

Der Gebrauch F├╝r Den Poncirus Trifoliata Baum

Hardy orange, manchmal bekannt als bitterorange (poncirus trifoliata), ist ein kleiner, laubabwerfender baum oder gro├čer strauch hardy in den klimazonen 5 bis 9 des us-landwirtschaftsministeriums. Die b├Ąume, die zwischen 8 und 20 fu├č gro├č wachsen, tragen extrem scharf dornen neben duftenden, wei├čen bl├╝ten mit f├╝nf...

Der Gebrauch F├╝r Den Poncirus Trifoliata Baum


In Diesem Artikel:

Hardy Orange, manchmal bekannt als Bitterorange (Poncirus trifoliata), ist ein kleiner, laubabwerfender Baum oder gro├čer Strauch hardy in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die B├Ąume, die zwischen 8 und 20 Fu├č gro├č wachsen, tragen extrem scharf Dornen neben duftenden, wei├čen Bl├╝ten mit je f├╝nf Bl├╝tenbl├Ąttern. Die ovalen Bl├Ątter wachsen in Dreiergruppen. Hardy Orange kann als Baum oder in Massen gepflanzt werden und f├╝r die Verwendung als Hecke getrimmt werden.

Ornamentale Verwendung

Hardy Orange ist n├╝tzlich als Zierbaum, weil sie drei oder sogar vier Jahreszeiten von Interesse mit seinen duftenden Fr├╝hlingsblumen, attraktives Laub, hellgr├╝ne St├Ąmme und Dornen und lebhafte gelbe Fr├╝chte, die auf den B├Ąumen bis in den Winter bestehen, bietet. Seine relativ kleine Statur macht es zu einer guten Wahl f├╝r mittelgro├če G├Ąrten oder schmale Pflanzstreifen. Die einzigen Nachteile der Verwendung von Hardy Orange als Zierbaum sind die scharfen Dornen, der durch herabfallende Fr├╝chte verursachte Einstreu und die Neigung des Baumes, in einigen Bereichen invasiv zu sein.

Absicherung

Wenn sie in gro├čen Mengen an sonnigen Stellen abseits von stark befahrenen Fl├Ąchen gepflanzt wird, kann robustes Orange in eine duftende Grenze, Sicherheit oder Privatsph├Ąre Hecke getrimmt werden. Trimmen schafft strauchiges, dichtes Wachstum, das auch nach dem Fall der Bl├Ątter eine wirksame Barriere bildet, und die Dornen halten unwillkommene Besucher fern. Der Rebschnitt wird am besten im Fr├╝hling, nach der Bl├╝te durchgef├╝hrt, aber dies verhindert die Fruchtproduktion und mindert den Zierwert der Pflanzen.

Fr├╝chte

Hardy Orange produziert gro├če Mengen kleiner, heruntergedeckter essbarer Fr├╝chte, die im Herbst reifen. Die B├Ąume werden nicht f├╝r die kommerzielle Obstproduktion angebaut, aber die sauren, s├Ąuerlichen "Orangen" k├Ânnen geerntet und als Zitronenersatz verwendet werden. Die Rinde kann kandiert und in Desserts verwendet werden, und die Schale und das Fruchtfleisch k├Ânnen zu einer Zitronenmarmelade verarbeitet werden. Wegen der Sch├Ąrfe der Fr├╝chte braucht es eine gro├če Menge, um eine relativ kleine Menge Marmelade herzustellen.

Sorten

"Flying Dragon", auch bekannt als "Monstrosa" (Poncirus trifoliata "Fliegender Drache"), ist eine winterharte, orangefarbene Variet├Ąt mit verdrehten St├Ąngeln und Stacheln. Es ist kompakter als die Art und w├Ąchst nur 3 bis 6 Fu├č hoch. Wegen seiner kleinen Statur und seiner gekr├╝mmten Gliedma├čen wird es manchmal mit dem Gehstock von Harry Lauder (Corylus avellana "Contorta") verglichen, der in den USDA-Zonen 3 bis 9 robust ist. Die beiden Pflanzen werden am besten als eigenst├Ąndige Exemplare verwendet die einzigartigen Konfigurationen ihrer Zweige.


Video-Guide: Der Zitrusexperte Dr. Dominik Gro├če Holtforth ├╝ber die winterharten Zitrussorten, Teil 1.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen