MenĂŒ

Garten

Ungewöhnliche Erdbeersorten

SĂŒĂŸ, lecker und einfach in einem garten oder in containern anzubauen, waren erdbeeren lange eine lieblingsfrucht mit hauptgĂ€rtnern. Nachdem die pflanzen gut etabliert sind, werden sie noch einige jahre lang frĂŒchte tragen. Private, regierungs- und college-anbau gartenbau-experten haben buchstĂ€blich hunderte entwickelt...

Ungewöhnliche Erdbeersorten


In Diesem Artikel:

Die sich stĂ€ndig weiterentwickelnde Erdbeere ist eine der beliebtesten GartenfrĂŒchte Amerikas.

Die sich stĂ€ndig weiterentwickelnde Erdbeere ist eine der beliebtesten GartenfrĂŒchte Amerikas.

SĂŒĂŸ, lecker und einfach in einem Garten oder in Containern anzubauen, waren Erdbeeren lange eine Lieblingsfrucht mit HauptgĂ€rtnern. Nachdem die Pflanzen gut etabliert sind, werden sie noch einige Jahre lang FrĂŒchte tragen. Private, Regierungs- und College-Anbau Gartenbau-Experten haben buchstĂ€blich Hunderte von Sorten entwickelt, seit die Frucht in den Vereinigten Staaten im 18. Jahrhundert eingefĂŒhrt wurde. WĂ€hrend Kalifornien die Nation in der kommerziellen Erdbeerproduktion anfĂŒhrt, werden sie von HausgĂ€rtnern in jedem Staat angebaut. Manche Erdbeeren sind einfach ungewöhnlicher als andere.

Strand Erdbeere

Die Strand-Erdbeere (Fragaria chiloensis), die aus Amerika und Hawaii stammt, wĂ€chst auf natĂŒrliche Weise entlang der PazifikkĂŒste. Diese robuste Pflanze, die auch als chilenische, Sand- oder KĂŒsten-Erdbeere bezeichnet wird, wird gewöhnlich als Bodendecker angebaut. Die Frucht ist nur etwa 1 Zoll im Durchmesser, aber der Geschmack und Duft sind sĂŒĂŸ. Die Pflanze ist dĂŒrre- und meeresprĂŒhtolerant und kann in den Zonen 5 bis 9 der USDA in voller Sonne in sandigem Boden angebaut werden.

Gelbe Wunder Alpine Erdbeere

Die gelbe Wunder-Alpenerdbeere (Fragaria vesca "Gelbes Wunder") ist eine weitere kleine, aber krĂ€ftige Frucht, die in voller Sonne im Halbschatten gedeihen kann. Als ein Verwandter der einheimischen Walderdbeere enthalten die blassgelben, herzförmigen Beeren mehr Pektin als andere Sorten, was sie sehr sĂŒĂŸ und duftend macht. Diese Beeren halten Raubvögel aufgrund ihrer Farblosigkeit zurĂŒck. Die Pflanzen werden bis zu 10 Zentimeter hoch und kommen in den USDA-Zonen 2 bis 9 gut zurecht.

Lila Wunder Erdbeere

Die Purple Wonder Erdbeere, gezĂŒchtet von Dr. Courtney Weber an der Cornell University, New York, debĂŒtierte 2012 auf der Philadelphia International Flower Show. Diese Pflanze produziert mittelgroße Beeren, die zu einer burgunderfarbenen Farbe reifen. Die Farbe sĂ€ttigt jede Beere, die einen hohen Anteil an Antioxidantien enthĂ€lt. Die Pflanzen erreichen eine Höhe von etwa 8 Zoll mit einer Verbreitung von etwa 10 Zoll. Die Kompaktheit der Anlage, die in den USDA-Zonen 5 und höher verfĂŒgbar ist, macht sie zu einem ausgezeichneten Kandidaten fĂŒr die Pflanzung von Containern.

Weiße Pinie

Die weiße Pinie, so benannt nach ihrem herben, ananasartigen Aroma, ist eine weiße Erdbeersorte. Eine Mischung aus der wilden sĂŒdamerikanischen Erdbeere (Fragaria chiloensis) und der nordamerikanischen Erdbeere (Fragaria virginiana), drei Sorten - White Pine, White Carolina und White D - sind in den Vereinigten Staaten im Handel erhĂ€ltlich. Die Beeren sind klein, aber zahlreich auf Pflanzen, die bis zu 12 Zoll Höhe erreichen können. In den USDA-Zonen 3 bis 9 sind sie am besten in voller Sonne.


Video-Guide: Landesgartenschau Lahr 2018 ☀ Spaziergang durch die Parks ☀ Wandgarten, Japangarten, KrĂ€hennest.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen