Men├╝

Garten

Arten Von Putting Green Grass

Wenn sie ihr putting-spiel verbessern m├Âchten, indem sie ein gr├╝n in ihrem garten haben, haben sie mehrere varianten zur auswahl, je nachdem, wo sie wohnen. Wenn sie in einem w├Ąrmeren klima leben, ist eine hybridsorte von bermudagrass (cynodon dactylon) die beste wahl. Wenn das wetter k├╝hler ist, wo sie leben, werden sie wahrscheinlich wollen...

Arten Von Putting Green Grass


In Diesem Artikel:

Putting Greens in warmen Klimazonen sind am ehesten Bermudagrass.

Putting Greens in warmen Klimazonen sind am ehesten Bermudagrass.

Wenn Sie Ihr Putting-Spiel verbessern m├Âchten, indem Sie ein Gr├╝n in Ihrem Garten haben, haben Sie mehrere Varianten zur Auswahl, je nachdem, wo Sie wohnen. Wenn Sie in einem w├Ąrmeren Klima leben, ist eine Hybridsorte von Bermudagrass (Cynodon dactylon) die beste Wahl. Wenn das Wetter k├╝hler ist, wo Sie leben, werden Sie wahrscheinlich kriechendes Gras (Agrostis palustris) m├Âgen. Sie k├Ânnen auch j├Ąhrliche Bluegrass (Poa annua), am h├Ąufigsten durch seinen wissenschaftlichen Namen genannt, pflanzen.

Klima und Gras

K├╝hle Saison Gr├Ąser sind gr├╝n von Herbst bis Fr├╝hling und verlieren ihr Gr├╝n im Sommer. Warm-Saison-Gr├Ąser sind im Fr├╝hjahr bis Herbst gr├╝n und neigen dazu, im Herbst und Winter ihr Gr├╝n zu verlieren. Dies bedeutet grob, dass die k├╝hleren Gr├Ąser in den Pflanzenh├Ąrtezonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums besser wachsen und dass die Gr├Ąser der warmen Jahreszeit den USDA-Zonen 9 bis 11 besser zug├Ąnglich sind.

Bermuda-Gras

Der gew├Âhnliche Bermudagrass (Cynodon dactylon), eine Staude aus der warmen Jahreszeit, wurde einst f├╝r Putting Greens verwendet, war aber f├╝r seine unerw├╝nschte "K├Ârnigkeit" bekannt, die den Weg des Golfballs beeinflusste. Es wurde durch Hybridsorten ersetzt, die speziell f├╝r Putting Greens entwickelt wurden. Sie k├Ânnen gew├Âhnliche Bermudas aus Samen anbauen, aber die Hybridsorten sind steril, was bedeutet, dass Sie sie aus Soden, Steckern oder Zweigen ziehen m├╝ssen. Der am weitesten verbreitete Bermuda-Hybrid ist Tifgreen (Cynodon dactylon x Cynodon transvaalensis), ein niedrig wachsender Hybrid, der als exzellent f├╝r Golfgr├╝ns gilt (siehe Referenz 3). Tifdwarf (Cynodon dactylon x Cynodon transvallensis) ist ein dunkelgr├╝nes Gras, das bei k├╝hlen Herbsttemperaturen purpurfarben rot wird. Pee Dee (Cynodon dactylon x Cynodon transvallensis) ist ein fein strukturiertes, dunkelgr├╝nes Gras, das f├╝r Golfpl├Ątze im S├╝dosten der USA empfohlen wird. Die Gr├╝ns auf dem Santa Anita Golfplatz in Arcadia, Kalifornien, in der N├Ąhe von Los Angeles, sind Bermudagras.

Kriechen Bentgrass

Das fein strukturierte, hellgr├╝ne, kriechende Bentgrass ist eines der am h├Ąufigsten gepflanzten Gr├Ąser auf Putting Greens des Golfplatzes. Oft als der Goldstandard f├╝r glatte, schnelle Putting-Oberfl├Ąchen betrachtet, ist es ein cool-season Gras, das glatte Putting-Oberfl├Ąchen mit wenig Korn und wenigen M├Ąngeln bildet. Bentgrass Greens sind teuer in warmen oder hei├čen Klimazonen zu pflegen. Augusta National Golf Club in Augusta, Georgia, hat die Mittel, um Bentgrass Greens zu halten, aber die meisten Golfpl├Ątze in hei├čen Klimazonen nicht. Der ber├╝hmte Pine Valley Golf Club in Clementon, New Jersey, hat Bentgrass Greens.

Poa Annua

J├Ąhrliche Bluegrass (Poa Annua) gilt in vielen Gebieten der Vereinigten Staaten als ein Golfplatz Gras. In k├╝hleren und n├Ârdlichen Klimazonen wird Poa Annua zur Norm f├╝r Putting Greens. Poa Annua wird manchmal mit Bentgrass vermischt, wie es bei den Gr├╝nen auf Pennsylvanias ber├╝hmtem Oakmont Country Club der Fall ist. Es wird manchmal ├╝ber Bermuda Grass Greens im S├╝den ges├Ąt, um sie im Winter gr├╝n zu halten. Die Putting Greens in Pebble Beach in Monterey County, Kalifornien, sind Poa Annua.


Video-Guide: How to Grow Grass : How to Grow Putting Green Grass.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen