Men├╝

Garten

Arten Von Hellen Kiefern

Es gibt zahlreiche arten von hellen pinien (pinus). W├Ąhrend einige helle nadeln haben und andere helle rinde, ist es schwierig, aber nicht unm├Âglich, eine vielzahl mit diesen beiden qualit├Ąten zu finden. Pinien kommen in verschiedenen h├Âhen vor und bevorzugen normalerweise volle sonne bis halbschatten, obwohl...

Arten Von Hellen Kiefern


In Diesem Artikel:

Pinien haben immergr├╝ne Nadeln, die das ganze Jahr ├╝ber Ihre Landschaft schm├╝cken.

Pinien haben immergr├╝ne Nadeln, die das ganze Jahr ├╝ber Ihre Landschaft schm├╝cken.

Es gibt zahlreiche Arten von hellen Pinien (Pinus). W├Ąhrend einige helle Nadeln haben und andere helle Rinde, ist es schwierig, aber nicht unm├Âglich, eine Vielzahl mit diesen beiden Qualit├Ąten zu finden. Kieferb├Ąume kommen in einer Vielzahl von H├Âhen und normalerweise bevorzugen volle Sonne zu Halbschatten, obwohl einige volle Sonne erfordern. Abh├Ąngig von der Spannungs- und Brandgefahr in Ihrem Gebiet muss zwischen dem Baum und den Stromleitungen ein Abstand zwischen 18 Zoll und 15 Fu├č liegen.

Hellgr├╝ne Nadeln

Diese Kiefern haben hellgr├╝ne Nadeln. Die Aleppo-Kiefer (P. halepensis) stammt aus dem Mittelmeerraum, hat hellgr├╝ne oder hellgraue Rinde und w├Ąchst in den Pflanzenh├Ąrtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie w├Ąchst etwa 65 Fu├č hoch und tr├Ągt gelbe, braune oder meist gr├╝ne Zapfen 1 1/2 bis 3 Zoll lang im Herbst oder Winter. Die indische Langblatt-Kiefer (P. roxburghii), auch Chir-Kiefer genannt, ist eine Himalaya-Pflanze, die in den USDA-Zonen 7 bis 10 w├Ąchst und dunkelgraue Rinde aufweist. Es erreicht H├Âhen zwischen 60 und 80 Fu├č hoch und produziert sehr gro├če, braune Kegel ├╝ber 3 Zoll lang im Winter.

Mittlere bis hellgr├╝ne Nadeln

Erwarte Tannennadeln in mittel bis hellgr├╝n, wenn du diese B├Ąume pflanzt. Jelecote pine (P. patula) stammt aus Mexiko, hat Zapfen im Winter und w├Ąchst in den Zonen 8 und 9. Ausnahmsweise tolerant gegen├╝ber Trockenheit, ist Knobcone pine (P. attenate) heimisch in S├╝d-Oregon und Nord-Kalifornien, hat Zapfen im Herbst oder Winter und w├Ąchst in USDA-Zonen 7 und 8. Beide Kiefern wachsen etwa 65 Meter gro├č und tragen sehr gro├če braune Tannenzapfen ├╝ber 3 cm lang.

Creme, gr├╝n oder hellgraue Rinde

Genie├čen Sie die Sch├Ânheit von cremefarbener, gr├╝ner oder hellgrauer Rinde auf diesen Kiefern. Whitebark pine (P. albicaulis) ist ein kalifornischer Eingeborener, der in den USDA-Zonen 5 bis 8 etwa 35 Fu├č gro├č wird. Er hat dunkelgr├╝ne Nadeln und tr├Ągt im Herbst oder Winter gro├če, violette Zapfen von 1 1/2 bis 3 Zoll L├Ąnge aus. Lace-bark pine ist in China heimisch und wird 30 bis 50 Fu├č hoch in den USDA-Zonen 4 bis 8 gedeihen. Sie hat mittelgr├╝ne Nadeln und gro├če, braune oder gelbe Zapfen, die im Winter 1 1/2 bis 3 Zoll lang sind.

Hellgraue oder r├Âtlich-braune Rinde

F├╝r hellgraue oder r├Âtlich-braune Rinde, betrachten Sie diese Kiefern mit dunkelgr├╝nen Nadeln. Die Monterey-Kiefer (P. radiate) stammt von der zentralen K├╝ste Kaliforniens und w├Ąchst in den USDA-Zonen 7 bis 10 zwischen 80 und 100 Fu├č. Sie zeigt sehr gro├če, braune Zapfen, die im Herbst oder Winter ├╝ber 3 cm lang sind. Die Pinyon-Kiefer (P. edulis) stammt aus dem Westen der USA und w├Ąchst 25 Fu├č in den USDA-Zonen 5 bis 8. Sie bildet gro├če gelbe oder braune Zapfen, die im Sommer oder Herbst 1 1/2 bis 3 Zoll lang sind.


Video-Guide: Emotional Donald Sutherland Talks Memory Of Son Kiefer's Audition.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen