MenĂŒ

Garten

Arten Von Lavendel BĂŒschen

Eine trockenheitsresistente pflanze, die reich an schönheit und nĂŒtzlichkeit ist, lavendel (lavandula) erscheint typischerweise als eine zierende, blĂŒhende hecke in vielen gĂ€rten. Als mitglied der lamiaceae-familie ist dieser busch ein cousin der minze-pflanze und Ă€hnlich duftend. Er produziert öle, die in bade-, schönheits- und...

Arten Von Lavendel BĂŒschen


In Diesem Artikel:

Nehmen Sie die Schönheit wilder Lavendelfelder wahr, indem Sie Pflanzen zu Hecken formen.

Nehmen Sie die Schönheit wilder Lavendelfelder wahr, indem Sie Pflanzen zu Hecken formen.

Eine trockenheitsresistente Pflanze, die reich an Schönheit und NĂŒtzlichkeit ist, Lavendel (Lavandula) erscheint typischerweise als eine zierende, blĂŒhende Hecke in vielen GĂ€rten. Als Mitglied der Lamiaceae-Familie ist dieser Busch ein Cousin der Minze-Pflanze und ist Ă€hnlich duftend. Er produziert Öle, die in Bade-, Schönheits- und medizinischen Produkten auf der ganzen Welt verwendet werden. Getrocknete LavendelblĂŒten erscheinen in Potpourri und Sachets, wĂ€hrend frische Blumen zum Geschmack von Salaten, gerĂ€uchertem Fleisch und kandierten Dekorationen beitragen. Lavendel ist als ein mehrjĂ€hriger Strauch charakterisiert, mit seinen verschiedenen Arten, die sich in GrĂ¶ĂŸe, Farbe und HĂ€rtegrad unterscheiden.

Englischer Lavendel

Der englische Lavendel (Lavandula angustifolia mill), benannt nach seiner Assoziation mit Englands Lavendelölhandel im spĂ€ten 18. Jahrhundert, ist eine der beliebtesten Gartensorten der Pflanze in Nordamerika. Oft als Lavandula officinalis ("Shop" Lavendel), Lavandula vera ("echter" Lavendel) oder Lavandula spica bezeichnet, blĂŒht diese Art von Lavendel in der Regel in Sunset's Climate Zones 2 bis 24, aber nicht in feuchten oder feuchten Mikroklimata. Englischer Lavendel wird geschĂ€tzt fĂŒr sein schmales, silbergrĂŒnes Laub, duftendes Aroma und leuchtende BlĂŒten in blauen, blauvioletten, malvenfarbenen und tiefvioletten Tönen. Beliebte dekorative Anwendungen umfassen Topiaries und Grenzpflanzen, insbesondere mit Zwergsorten wie Munstead Lavendel und Lady Lavender. Wenn Sie englischen Lavendel anpflanzen, wĂ€hlen Sie felsige, gut durchlĂ€ssige Gartenbereiche in voller Sonne.

Spanischer Lavendel

Lavandula stoechas ("gekrönter" Lavendel), auch als französischer oder spanischer Lavendel bekannt, ist eine natĂŒrliche Wildblume in den mediterranen Regionen. In den Vereinigten Staaten schneidet diese Sorte am besten in den Klimazonen 4 bis 24 von Sunset ab, und obwohl sie weniger kĂ€ltebestĂ€ndig ist als die englische Art, wĂ€chst sie hĂ€ufiger. Aufgrund der höheren Ölproduktion hat der spanische Lavendel eine lange Tradition in der Medizin- und Riechstoffindustrie und ist bekannt dafĂŒr, Noten von Kiefern- und Lindengeruch zu enthalten. Eine beeindruckende, schnell wachsende Pflanze mit klassischen rosa-violetten BlĂŒtenblĂ€ttern, diese Art von Lavendel kann bis zu 2 Meter hoch und breit werden. Pflanze Lavandula stoechas alleine oder in Clustern, solange der Boden trocken ist. Schneiden Sie die Pflanzen nach der ersten SommerblĂŒte zurĂŒck, um eine zweite BlĂŒte zu genießen.

BreitblÀttriger Lavendel

BreitblĂ€ttriger Lavendel (Lavandula latifolia Medikus) unterscheidet sich von anderen Lavendelpflanzen in der GrĂ¶ĂŸe seiner großen, immergrĂŒnen BlĂ€tter. Auch bekannt als Spike Lavendel oder Portugiesischer Lavendel, diese Art bietet blass violette BlĂŒten auf langen Stacheln und wird gerne in der Aromatherapie verwendet. Verwirrenderweise wird diese Pflanze manchmal fĂ€lschlich als Lavandula spica bezeichnet, obwohl sie wenig Ähnlichkeit mit englischem Lavendel hat. BreitblĂ€ttriger Lavendel erreicht Höhen von 1,5 Fuß und ist wegen seines starken Kampferduftes dafĂŒr bekannt, eine Vielzahl von nĂŒtzlichen Insekten in den Garten zu ziehen. Wenn breitblĂ€ttriger Lavendel in der NĂ€he von englischem Lavendel wĂ€chst, werden sich die Pflanzen gegenseitig befruchten, um Hybriden zu bilden.

Lavandin

Hybrid LavendelbĂŒsche, genannt Lavandins, sind in der Regel Kreuze zwischen englischen Lavendel und breitblĂ€ttrigen Lavendel. Wenn nur sterile Samen erzeugt werden, können Lavandine nur als Kultivare reproduziert werden. Lavandula x intermedia ist die hĂ€ufigste Hybride und umfasst so beliebte Sorten wie Grosso, Hidcote Giant, Provence und Super, die alle in den Sunset Klimazonen 4 bis 24 gedeihen. Weniger robust als der englische Lavendel, aber toleranter gegenĂŒber Trockenheit, diese Hybriden gut in heißen, trockenen Gebieten. Lavendelblaue BlĂŒten blĂŒhen in voller Sonne und ziehen Schmetterlinge an. Beachten Sie beim Pflanzen, dass Pflanzen eine Höhe von 4 Fuß erreichen können, wenn sie nicht zurĂŒckgeschnitten werden.


Video-Guide: Gartentipp: Frühjahrsschnitt von Lavendel.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen