MenĂŒ

Garten

Arten Von WacholderbĂŒschen

Wacholder (juniperus spp.) gehören zu den widerstandsfĂ€higsten, vielseitigsten und trockentolerantesten strĂ€uchern. Sie sind nadelbĂ€ume mit stachligem jungen laub, das mit zunehmendem alter flacher und weicher wird. Mehr als hundert sorten werden in den vereinigten staaten angebaut. Ihr laub kann dunkelgrĂŒn, hellgrĂŒn, silberblau oder golden sein...

Arten Von WacholderbĂŒschen


In Diesem Artikel:

WacholderstrÀucher haben Beeren, die von Vögeln geliebt werden.

WacholderstrÀucher haben Beeren, die von Vögeln geliebt werden.

Wacholder (Juniperus spp.) Gehören zu den widerstandsfĂ€higsten, vielseitigsten und trockentolerantesten StrĂ€uchern. Sie sind NadelbĂ€ume mit stachligem jungen Laub, das mit zunehmendem Alter flacher und weicher wird. Mehr als hundert Sorten werden in den Vereinigten Staaten angebaut. Ihre BlĂ€tter können dunkelgrĂŒn, hellgrĂŒn, silberblau oder goldfarben sein. Die Arten von WacholderstrĂ€uchern umfassen niedrige, bodenumfassende Formen, mittelgroße StrĂ€ucher und große, pyramidenförmige Formen. Verwenden Sie niedrig wachsende Wacholder als immergrĂŒne Bodendecker und mittlere oder große StrĂ€ucher als Hecken, Siebe, Windschutz- und SolitĂ€rpflanzen. Wacholder tolerieren viele Bodentypen, bevorzugen jedoch gut durchlĂ€ssige Böden und sonnige Standorte.

Niedrigwachsende Wacholder

Niedrig wachsende Wacholder, die in der Höhe von einigen Zoll bis zu ungefĂ€hr 2 Fuß reichen, bilden gute Bodenbedeckungs-Pflanzen. Sie breiten sich leicht aus, um Erosion auf einem Hang zu kontrollieren oder um einen Bereich mit schlechtem Boden zu bedecken. "Wilton" (Juniperus horizontalis "Wilton") wĂ€chst nur 6 Zoll hoch und breitet sich 6 bis 8 Fuß aus. "Wilton" hat silberblaues Laub und wĂ€chst gut in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. "Nana" (Juniperus procumbens "Nana") ist eine kompaktere Pflanze, die 1 bis 2 Fuß hoch und breit wĂ€chst. "Nana" hat weiches blaugrĂŒnes Laub und gedeiht in den USDA-Zonen 7 bis 11. Ein weiterer niedrig wachsender Wacholder, "Shore Juniper" (Juniperus conferta "Shore Juniper") wĂ€chst gut in sandigen, armen Böden in den USDA-Zonen 5 bis 10. Er erreichte 12 bis 15 Zoll und verbreitete sich 8 Fuß mit goldgrĂŒnem Laub.

Mittelgroße Wacholder

Verwenden Sie mittelgroße WacholderbĂŒsche als GrĂŒndungsgewĂ€chse oder zur Bildung von niedrigen oder mittleren hohen Hecken. "Nick's Compact" (Juniperus chinensis "Nick's Compact") wĂ€chst 2 1/2 Fuß hoch und breitet sich in USDA-Zonen 5 bis 9 bis etwa 6 Fuß aus. "Sea Green" (Juniperus chinensis "Sea Green") ist ein dunkelgrĂŒner Strauch wĂ€chst 4 bis 6 Fuß hoch und 6 bis 8 Fuß breit mit bogenförmigen, brunnenartigen Ästen. "Graue Eule" (Juniperus virginiana "Graue Eule") hat graugrĂŒnes Laub und wĂ€chst bis zu 5 Fuß mit einer 8 Fuß breiten Verbreitung. Sowohl "Sea Green" als auch "Grey Owl" weisen in den USDA-Zonen 4 bis 9 eine moderate Wachstumsrate auf.

Große Wacholder

Verwenden Sie große Wacholder, um Bildschirme, Windschutz, hohe Hecken oder als Muster StrĂ€ucher zu erstellen. "Phitzeriana" (Juniperus chinensis "Phitzeriana"), auch "Phizerana" oder "Phitzer Wacholder" genannt, ist eine alte, aber beliebte Sorte. "Phitzeriana" hat dichtes graugrĂŒnes Laub und wird in USDA-Zonen 4 bis 10 bis zu 6 Fuß hoch und 10 Fuß breit. "Blaue Vase" (Juniperus chinensis "Blaue Vase") wird bis zu 10 Fuß hoch und 5 Fuß breit eine vasenförmige Form mit grau-blauem Laub, das das ganze Jahr ĂŒber seine Farbe behĂ€lt. "Torulosa" (Juniperus chinensis "Torulosa"), auch "Kaizuka" oder "Hollywood Juniper" genannt, hat ein verdrehtes und getuftetes Aussehen, wĂ€chst 15 bis 30 Fuß hoch und 5 bis 10 Fuß breit. "Blue Vase" und "Torulosa" wachsen gut in den USDA-Zonen 5 bis 9.

Aufrechte hohe Wacholder

Hohe aufrecht wachsende Wacholder machen gute WindschutzflĂ€chen, große Hecken und markante Akzente in der Landschaft. "Hetzii Columnaris" (Juniperus chinensis "Hetzii Columnaris") ist ein krĂ€ftig wachsender Wacholder, der bei der Reife 10 bis 15 Fuß hoch und 5 Fuß breit wird. "Hetzii Columnaris" wĂ€chst gut in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 der USDA und kann leicht zu Formgehölz geformt werden. "Sylvestris" (Juniperus chinensis "Sylvestris") hat duftendes grĂŒnes Laub und seine pyramidenförmige Form kann 15 bis 25 Fuß hoch und 3 bis 10 Fuß breit in den USDA-Zonen 4a bis 10a erreichen. Southern Red Cedar (Juniperus silicola) ist ein großer, pyramidenförmiger oder sĂ€ulenförmiger Strauch oder Baum, der 30 bis 45 Fuß hoch mit einer Ausdehnung von 20 bis 25 Fuß wĂ€chst. Southern Red Cedar wĂ€chst schnell in den USDA-Zonen 8a bis 10b in Sonne oder Halbschatten und ist resistent gegen SchĂ€dlinge. Southern Red Cedar ist nĂŒtzlich als Bildschirm, Exemplar oder Weihnachtsbaum.


Video-Guide: Gartentipp August 0801 Koniferen im SpĂ€tsommer zurĂŒckschneiden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen