Men├╝

Garten

Arten Von Weinrebe

Obwohl fast 4000 verschiedene rebsorten (vitis spp.) in der ganzen welt verbreitet sind, konsumieren die meisten von uns obst, saft oder wein von weniger als 40 arten und sorten. Weinreben werden oft nach ihrem verwendungszweck klassifiziert, zum beispiel weintrauben, safttrauben, rosinentrauben und tafeltrauben. Reben k├Ânnen auch...

Arten Von Weinrebe


In Diesem Artikel:

Weltweit werden 25 Millionen Hektar Trauben produziert.

Weltweit werden 25 Millionen Hektar Trauben produziert.

Obwohl fast 4000 verschiedene Rebsorten (Vitis spp.) In der ganzen Welt verbreitet sind, konsumieren die meisten von uns Obst, Saft oder Wein von weniger als 40 Arten und Sorten. Weinreben werden oft nach ihrem Verwendungszweck klassifiziert, zum Beispiel Weintrauben, Safttrauben, Rosinentrauben und Tafeltrauben. Reben k├Ânnen auch nach Farben wie wei├č (hellgr├╝n bis bernsteinfarben), rot (rosa bis tiefrot), blau (r├Âtlichblau) und schwarz (violettschwarz) klassifiziert werden. Neben kommerziell wichtigen Sorten sind Wildtrauben, die eine Nahrungsquelle f├╝r V├Âgel, Tiere und gelegentlich auch Menschen darstellen.

Weintrauben

Weintrauben haben normalerweise H├Ąute, die abrutschen, wenn Druck auf die Frucht ausge├╝bt wird. Sie neigen dazu, viele Samen und hohe Mengen an Zucker zu haben. Sie werden auf Spalieren angebaut, die die Fruchtaussetzung der Frucht maximieren. Weintrauben sind kleiner als Tafeltrauben, und obwohl sie sehr schmackhaft sind, sind sie wegen ihrer Sch├Ąrfe und ihrer z├Ąhen Haut weniger geeignet f├╝r den Verzehr als frisches Obst als die Tischsorten. Beliebte Weinsorten sind der schwarze "Cabernet Sauvignon" (Vitis "Cabernet Sauvignon"), der wei├če "Chardonnay" (Vitis "Chardonnay"), der schwarze "Pinot Noir" (Vitis "Pinot Noir") und der rote "Malbec" ( Vitis "Malbec"). Weintrauben sind in den Pflanzenh├Ąrtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Tafeltrauben

Tafeltrauben, die frisch verzehrt werden sollen, neigen zu nicht abrutschenden H├Ąuten. Sie k├Ânnen Samen enthalten oder nicht. Sie sind gr├Â├čer, haben weniger S├Ąure und weniger Zucker als Weintrauben. Sie sind anders als Weintrauben angebaut. Die Spaliere sind so konzipiert, dass die Trauben im schattigen Zentrum herunterh├Ąngen und nicht an anderen Trauben oder an St├Ąngeln und Bl├Ąttern reiben k├Ânnen. Die Reben sind kr├Ąftiger als Weinreben. Einige Tafeltraubensorten sind die schwarze "Concord" (Vitis "Concord"), die wei├če "Thompson Seedless" (Vitis "Thompson Seedless") und die rote "Flame" (Vitis "Flame"). Tafeltrauben sind weniger kr├Ąftig als Weintrauben und sind in der USDA-Zone 8 bis 11 winterhart.

Rosinen Trauben

Rosinen sind getrocknete Trauben. Etwa 95 Prozent der Rosinenproduktion im San Joaquin Valley in Kalifornien, wo die meisten Rosinen in den USA produziert werden, stammen von der Sorte "Thompson Seedless" (Vitis "Thompson Seedless"). Die Trauben sind gro├č und hellgr├╝n bis hellgelb, doch die Frucht trocknet bis zum f├╝r Rosinen typischen Dunkelbraun. Die Reben sind kr├Ąftig und produktiv. Die n├Ąchste beliebteste Sorte f├╝r die Rosinenproduktion ist "Schwarze Johannisbeere" (Vitis "Schwarze Johannisbeere"), und es ist eine der ├Ąltesten bekannten Rosinentrauben. Es produziert eine kleine schwarze Rosine. Achtzig Prozent der Produktion der "Schwarzen Johannisbeere" kommt in Griechenland vor, aber die Traube wird in den USA angebaut. Diese Rosinentrauben sind in den USDA-Zonen 8 bis 11 winterhart.

Wilde Trauben

Mehr als 50 Prozent der wilden Vitis-Arten sind in den ├Âstlichen oder zentralen USA zu finden. Diese Trauben werden oft f├╝r Weine, Marmeladen, Gelees und sogar f├╝r Zierzwecke verwendet. Der Fuchsrebe (Vitis lambrusca), der in den USDA-Zonen 4 bis 8 winterhart ist, ist ein roter Schlickhauttyp und wird in Spezialweinen verwendet, und die Sorte "Concord" stammt von dieser Art. Muskardinen (Vitis rotundifolia), die in den USDA-Zonen 6 bis 10 winterhart sind, gedeihen bei Hitze und Feuchtigkeit. Sie tragen dunkelviolette bis schwarze Trauben, die in Marmeladen und Wein verwendet werden. Die karmesinrote Weinrebe (Vitis coignetiae), die in den USDA-Zonen 5 bis 9 winterhart ist, wird wegen ihres leuchtend roten Herbstlaubs und des Mangels an Fr├╝chten oft ornamental verwendet.


Video-Guide: Stecklinge, Steckholz Vermehrung Wilder Wein.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen