Men√ľ

Garten

Arten Von Gartenblumen

Blumen wachsen in fast jedem klima der welt, einschlie√ülich der w√ľste und der tundra. Diese pflanzen werden √ľblicherweise nach ihren lebenszyklen klassifiziert; einj√§hrige bl√ľten sind von kurzer dauer, w√§hrend einige mehrj√§hrige bl√ľten jahrelang bestehen. In einigen f√§llen h√§ngt die klassifizierung von blumen davon ab, ob sie in einem...

Arten Von Gartenblumen


In Diesem Artikel:

Fingerh√ľte sind auff√§llige, altmodische Blumen.

Fingerh√ľte sind auff√§llige, altmodische Blumen.

Blumen wachsen in fast jedem Klima der Welt, einschlie√ülich der W√ľste und der Tundra. Diese Pflanzen werden √ľblicherweise nach ihren Lebenszyklen klassifiziert; einj√§hrige Bl√ľten sind von kurzer Dauer, w√§hrend einige mehrj√§hrige Bl√ľten jahrelang bestehen. In einigen F√§llen h√§ngt die Klassifizierung von Blumen davon ab, ob sie an einem Standort mit milden Temperaturen oder an einem Ort mit kaltem Winter wachsen. Eine Pflanze, die in den w√§rmsten Staaten mehrj√§hrig ist, kann im Rest des Landes als eine j√§hrliche Pflanze angebaut werden.

Jährliche Blumen

Einj√§hrige Bl√ľten vervollst√§ndigen ihren gesamten Lebenszyklus, indem sie in einer einzigen Wachstumsperiode von Samen zu Bl√ľte bis zur Produktion von Samen wachsen. Einige Jahrb√ľcher stellten sich selbst wieder her, w√§hrend andere jedes Jahr neu bepflanzt werden mussten. Dies macht das Aussehen des Blumenbeets jedes Jahr leicht. Eine beliebte Sorte des Gartenjahres ist die Ringelblume (Tagetes-Hybriden), die hell farbige Sommerblumen auf den Stielen produziert, die 6 bis 36 Zoll hoch reichen, abh√§ngig von der Vielzahl. Impatiens (Impatiens walleriana) ist eine weitere h√§ufige Sorte von Garten-J√§hrigen, die im Sommer einen buschigen H√ľgel aus gl√§nzend gr√ľnen Bl√§ttern und roten, rosa, wei√üen, orangefarbenen oder zweifarbigen Bl√ľten bildet. Einige der anderen Blumengartenjahreszeiten sind gloriosa G√§nsebl√ľmchen (Rudbeckia hirta), black-eyed Susans (Rudbeckia fulgida), Larkspur (Consolida ambigua), Petunien (Petunia x hybrida) und Zinnias (Zinnia elegans).

Biennale Blumen

Zweij√§hrige Bl√ľten enthalten Pflanzen wie Fingerhut (Digitalis spp.), Die am besten im US-Landwirtschaftsministerium in den Klimazonen 3 bis 9, dem s√ľ√üen William (Dianthus barbatus) in den USDA-Zonen 3 bis 9 und den Canterbury-Glocken (Campanula medium) in den USDA-Zonen 5 bis 10 w√§chst 8. Diese Pflanzen brauchen zwei Jahre, um ihre Lebenszyklen zu vollenden. Im ersten Jahr produzieren die Pflanzen in der Regel kleine Rosetten aus bodennahen Bl√§ttern. Die Bl√ľten erscheinen erst im zweiten Jahr, gefolgt von der Samenentwicklung. Viele Biennalen gelten als Einj√§hrige, wenn sie als Beetpflanzen gekauft werden, da das Wachstum f√ľr das erste Jahr im Gew√§chshaus und im zweiten Jahr erfolgt.

Mehrjährige Blumen

Stauden umfassen eine gro√üe Gruppe von Pflanzen, darunter B√§ume und Str√§ucher. Diese Art von Blume w√§chst von Jahr zu Jahr weiter. In den k√§lteren Monaten sterben die oberirdischen St√§ngel und Bl√ľten vieler mehrj√§hriger Bl√ľten zu Boden. Diese Stauden wachsen im n√§chsten Fr√ľhjahr aus den √ľberlebenden unterirdischen Wurzeln zur√ľck. Einige mehrj√§hrige Blumen, die gut im Garten gedeihen, sind peruanische Lilien (Alstroemeria "Casablanca") in USDA-Klimazonen 8 bis 11, Michaelis-G√§nsebl√ľmchen (Aster dumosus) in den USDA-Zonen 4 bis 8, "Semaphore" Canna Lilie (Canna "Semaphore" ) in den USDA-Zonen 8 bis 11 und der winterharten Gartenmama (Chrysanthemum morifolium) in den USDA-Zonen 5 bis 9. Viele Stauden bl√ľhen nicht im gleichen Jahr, in dem sie durch Samen gepflanzt werden, sie bl√ľhen jedoch mehrere Jahre danach.

Immergr√ľne Stauden

Eine andere Art von Staude ist die immergr√ľne Staude. Dies sind Blumen, die in den k√§lteren Monaten sterben, aber ihre Bl√§tter wachsen das ganze Jahr √ľber. Dies gibt dem Garten Farbe und Struktur. Die niedrig wachsenden Evergreens eignen sich gut als Bodenbedeckung und sch√ľtzen den Boden. Sowohl die blauen Sternblumen (Amsonia x "Blue Ice") als auch die "Neon Star" Jungrocke (Dianthus x "Neon Star"), die in den USDA-Zonen 5 bis 9 gut gedeihen, erreichen weniger als einen Meter und bilden optisch ansprechende Bodendecker. Gr√∂√üere immergr√ľne Bl√ľten sind das sonnige "Dark Florence" -African Daisy (Osteospermum ecklonis Sunny "Dark Florence") und "Gartenmeister" fuchsia (Fuchsia "Gartenmeister Bonsstedt"). Beide Pflanzen wachsen als immergr√ľne Stauden in den Pflanzenh√§rtezonen USDA 9 bis 11; Sie k√∂nnen als einj√§hrige in k√§lteren Klimazonen angebaut werden.


Video-Guide: Blumen wohin man schaut.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen