Men√ľ

Zuhause

Arten Von √Ėkotourismus

√Ėkotourismus ist ein breiter begriff, der viele arten von reisen umfasst, die die ziele des kulturellen und √∂kologischen bewusstseins und respekts, minimale umweltauswirkungen und den erhalt und die verbesserung der lokalen bev√∂lkerung weltweit teilen (siehe referenzen 1). Es gibt viele m√∂glichkeiten f√ľr urlaub und freiwilligenarbeit...

Arten Von √Ėkotourismus


In Diesem Artikel:

√Ėkotourismus tr√§gt dazu bei, das Bewusstsein f√ľr Umweltzerst√∂rung zu erh√∂hen und f√∂rdert das kulturelle Bewusstsein.

√Ėkotourismus tr√§gt dazu bei, das Bewusstsein f√ľr Umweltzerst√∂rung zu erh√∂hen und f√∂rdert das kulturelle Bewusstsein.

√Ėkotourismus ist ein breiter Begriff, der viele Arten von Reisen umfasst, die die Ziele des kulturellen und √∂kologischen Bewusstseins und Respekts, minimale Umweltauswirkungen und den Erhalt und die Verbesserung der lokalen Bev√∂lkerung weltweit teilen (siehe Referenzen 1). Es gibt viele M√∂glichkeiten f√ľr Urlaub und Freiwilligenarbeit. Recherchieren Sie die Einzelheiten der Organisation, f√ľr die Sie sich engagieren oder ehrenamtlich t√§tig sein wollen, da jede Organisation behaupten kann, sich f√ľr "√Ėkotourismus" zu engagieren, ohne einen Standard der Praxis beizubehalten.

Ecolodging

Ecolodging beinhaltet Unterk√ľnfte, die mit Umweltbewusstsein und Gewissenhaftigkeit gebaut wurden oder einfach in nat√ľrlichen Umgebungen sind. Ecolodging-Optionen variieren stark, von Hotels oder Herbergen, die mit nachhaltigen oder alternativen Materialien gebaut wurden, bis hin zu "√Ėko-Resorts" an abgelegenen Orten mit Zugang zu Aktivit√§ten wie Vogelbeobachtung, Kajak fahren und Ausfl√ľge zu lokalen Outdoor-Attraktionen. (Siehe Referenzen 2)

Agrotourismus

Agrotourismus ist eine Art von √Ėkotourismus, der l√§ndliche Bauernh√∂fe als Touristenattraktionen nutzt. Einige Agrotourismus-Einrichtungen dienen dazu, bedrohte Agrargemeinschaften in benachteiligten L√§ndern zu f√∂rdern und zu sch√ľtzen. Andere bieten Demonstrationsstandorte f√ľr nachhaltige Anbaumethoden. Viele Agrotourismus-Standorte bieten freiwillige M√∂glichkeiten und zeichnen sich durch den Anbau von in der jeweiligen Region bekannten Tier- und Pflanzenarten aus. (Siehe Referenzen 3)

Gemeindeentwicklung

Einige M√∂glichkeiten des √Ėkotourismus konzentrieren sich auf den Schutz von Land und Lebensunterhalt von Gemeinden, die von Industrie, Entwaldung und anderen Nebenprodukten der Modernisierung bedroht sind. Solche Organisationen bieten √Ėkotouristen die M√∂glichkeit, mit der lokalen Bev√∂lkerung zu interagieren, indem sie B√§ume pflanzen, lokale Handwerksberufe erlernen oder H√§user bauen. Gemeinschaftliche Entwicklungsprojekte erh√∂hen nicht nur das Bewusstsein und den Respekt unter Besuchern und Einheimischen, sondern bieten auch finanziellen Schwierigkeiten f√ľr die k√§mpfenden Gemeinschaften. (Siehe Referenzen 2)

√Ėko-Wanderungen

Eco Treks beinhalten Exkursionen zu exotischen, gef√§hrdeten oder anderweitig ansprechenden Orten. Treks k√∂nnen Rafting, Klettern, Schwimmen, H√∂hlenforschung, Wandern, Segeln oder Vogelbeobachtung umfassen, um das Bewusstsein f√ľr eine bestimmte Region und die damit verbundenen Umweltgefahren oder sch√ľtzenswerten Lebensr√§ume zu erh√∂hen (siehe Referenzen 2). Eco-Trek-Organisationen k√∂nnen die lokale Bev√∂lkerung finanziell unterst√ľtzen oder auch nicht.


Video-Guide: Global Ideas - Nachhaltigkeit weltweit: COSTA RICA -- √ĖKOTOURISMUS (DVD / Vorschau).

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen