MenĂĽ

Garten

Arten Von Kriecher

Kletterpflanzen und weinreben sind oft das herzstück der gärten, da sie bereit sind, sich dem willen des gärtners anzupassen. Oft übersehen werden die schlingpflanzen, die lilliputian cousins ​​bis hin zu weitläufigen weinreben und anderen kletterpflanzen. Creepers werden allgemein als viny pflanzen beschrieben, die nah an wachsen...

Arten Von Kriecher


In Diesem Artikel:

Maiglöckchen ist tolerant gegenüber trockenen Bedingungen.

Maiglöckchen ist tolerant gegenüber trockenen Bedingungen.

Kletterpflanzen und Weinreben sind oft das Herzstück der Gärten, da sie bereit sind, sich dem Willen des Gärtners anzupassen. Oft übersehen werden die Schlingpflanzen, die Lilliputian Cousins ​​bis hin zu weitläufigen Weinreben und anderen Kletterpflanzen. Creepers werden allgemein als viny Pflanzen beschrieben, die in einem ausgedehnten Muster dicht am Boden wachsen, was sie zu ausgezeichneten Bodenbedeckungen macht. Die Vielfalt der Schlingpflanzen macht sie zu Gartenzusätzen und zur Bekämpfung von Pflanzen an schwer zugänglichen Stellen wie Steingärten und schattigen Plätzen.

BlĂĽhende Kletterpflanzen

Viele Schlingpflanzen produzieren auch zahlreiche und auffällige Blumen. Pussytoes (Antennaria carpatica) hat graugrünes bis silbernes Laub, wächst 1 bis 2 Zoll hoch und breitet sich in einem 12-Zoll-Muster aus. Blumen sind weiß mit Fransen Kanten und wachsen in Form von Katzenfüßen. Pussytoes gedeiht gut in den Klimazonen 2 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Für einen Farbwechsel produziert die gelbe Eispflanze (Delosperma nubigenum) im späten Frühjahr eine Matte aus saftigen, grünen Blättern und einer Decke mit sternförmigen, gelben Blüten. Pflanzen wachsen 2 bis 3 Zentimeter groß und verteilen sich über 2 Fuß. In den USDA-Zonen 3 bis 9 ist es winterhart und in trockenen Gebieten und Steingärten sehr gut.

Laubkriechpflanzen

Blumen sind schön, aber auch Sträucher mit interessantem Laub sind so auffällig. Miniatur Wintercreeper (Euonymus fortunei "Kewensis") produziert eine schleppende Matte aus glänzenden, dunkelgrünen Blättern. Selten in Gärten gesehen, kann dieser Winterspaziergänger zwischen Steinplatten angebaut oder gepflanzt werden, um über Steinmauern zu hängen. Er wächst gut in den USDA-Zonen 5 bis 8 und wird am besten als kleinflächiges Bodendecker verwendet. Virginia Creeper (Parthenocissus Quinquefolia) ist eine alte Bereitschaft für eine Bodenabdeckung, aber es wuchs auch als eine Rebe. Es ist ein kräftiger Züchter und seine gelappten Blätter werden im Herbst leuchtend rot. Hardy in USDA-Zonen 7 bis 10, Virginia Creeper wird am besten in großen Gebieten verwendet und kann beschnitten werden, um das Wachstum zu kontrollieren.

Moosartige Creepers

Obwohl es kein echtes Moos ist, bildet Irish Moss (Sagina subulata) eine niedrige, dichte, moosähnliche Matte aus hellgrünem Laub. Kleine weiße Blüten erscheinen im Frühling, und es ist ein gewöhnlicher Strauch, um zwischen Steinplatten, in einem Steingarten oder als ein Rasenersatz zu wachsen. In den USDA-Zonen 3 bis 9 ist es winterhart. Einzelne Pflanzen wachsen etwa einen Zoll hoch und breiten sich bis zu 12 Zoll aus. Ein weiteres Mitglied der Sagina-Gattung, Scotch Moss (Sagina subulata "Aurea"), ähnelt in seiner Wuchsform dem Irish Moss, hat aber gelbgrünes Laub und weiße Blüten, die im Frühjahr produziert werden. In den USDA-Zonen 4 bis 9 ist es winterhart.

Fruchtende Creepers

Einige Arten von Kletterpflanzen tragen nach der Blüte merkliche Früchte. Mock Strawberry (Duchesnea indica) ist eine schnell wachsende Pflanze, ähnlich wie eine normale Erdbeere. Auf leuchtend gelbe Blüten folgen leuchtend rote Beeren, die leider trocken und geschmacklos sind. Mock Strawberry sendet Läufer aus, um neue Pflanzen zu produzieren. In den USDA-Zonen 3 bis 9 ist er winterhart. Ein weiterer fruchttreibender Strauch, der Creeping Himbeer (Rubus pentalobus "Smaragd-Teppich"), produziert einen sich schnell ausbreitenden Teppich aus runden Blättern, die zwischen 4 und 6 Zoll hoch werden. Auf weisse Blumen folgen orange Beeren. In den USDA-Zonen 7 bis 9 ist es winterhart, und die Verbreitung beträgt etwa 35 Zoll pro Pflanze.

Ungewöhnliche Creepers

Gärtner können der ungewöhnlichen Pflanze nicht widerstehen, die auch einen wertvollen Zweck erfüllt. Die Kletterpflanze Maiglöckchen (Convallaria majalis) sieht aus wie eine Frühlingszwiebel Pflanze und produziert glockenförmige, weiße Blüten an schlanken Stielen. Dieser altmodische Garten Favorit ist eine wunderbare Ergänzung zu einem tief schattigen Bereich. In den USDA-Zonen 1 bis 9 ist es winterhart. Pflanzen wachsen 4 bis 6 Zoll groß und verbreiten sich bis zu 35 Zoll. Ein weiterer markanter Bodendecker ist Creeping Wire Vine (Mühlenbeckia axillaris). Sie bildet eine niedrig wachsende Matte aus drahtigen Stängeln mit runden, glänzend grünen Blättern. Es wächst schnell und eignet sich für große Flächen, kann aber bei Steinplatten eine Stolpergefahr darstellen. Das Laub wird im Herbst bronzegrün. In den USDA-Zonen 6 bis 9 ist es winterhart.


Video-Guide: Ich erkläre was Arschkriecher ist.

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen