Men√ľ

Garten

Die Arten Von Koriander

Ob sie es als seifig oder sensationell betrachten, cilantro ist ein unbestreitbar globales kraut - eines, das in allem von mexikanischer salsa zu chinesischen pfannengerichten und brasilianischer so√üe erscheint. Viele menschen verwenden die w√∂rter koriander und koriander synonym, aber sie beziehen sich auf das kraut bzw. Das gew√ľrz, das...

Die Arten Von Koriander


In Diesem Artikel:

Es gibt einen Koriander, um alle Ihre kulinarischen Bed√ľrfnisse zu erf√ľllen.

Es gibt einen Koriander, um alle Ihre kulinarischen Bed√ľrfnisse zu erf√ľllen.

Ob Sie es als seifig oder sensationell betrachten, Cilantro ist ein unbestreitbar globales Kraut - eines, das in allem von mexikanischer Salsa zu chinesischen Pfannengerichten und brasilianischer So√üe erscheint. Viele Menschen verwenden die W√∂rter Koriander und Koriander synonym, aber sie beziehen sich auf das Kraut und das Gew√ľrz, die von der gleichen Pflanze kommen. Cilantro ist der bl√§ttrige Teil der Pflanze Coriandrum sativum, die auf dem H√∂hepunkt ihrer Wachstumsperiode geerntet wird. Koriander ist der kleine, runde Samen, der entsteht, wenn die Pflanze stirbt, und wird ganz zum Beizen verwendet oder beim Backen und Braten gemahlen. Mehrere Sorten von Coriandrum sativum existieren, ebenso wie andere Mitglieder der Korianderfamilie.

Blatt-Cilantro

Cilantro √§hnelt Petersilie mit ihren flachen, zart gezahnten Bl√§ttern. Aber w√§hrend Petersilie einen milden Geschmack hat, wird Koriander am h√§ufigsten als "stechend" beschrieben, obwohl Nicht-Fans es als Seifengeschmack erfahren. F√ľr einen besseren Geschmack muss verhindert werden, dass Korianderbl√§tter verschossen werden oder zu Samen werden. In w√§rmeren Regionen, wie z. B. in den USA 8 oder h√∂her, werden Koriander-Sorten wegen ihrer Langsamkeit ausgew√§hlt, um bitter und bitter zu werden. Wie die Namen schon andeuten, sind "Long Standing" und "Leisure" zwei Sorten, die daf√ľr bekannt sind, dass sie in den w√§rmeren Monaten nicht zu Samen werden. "Jantar" ist eine weitere Langsam-zu-Bolzen-Sorte. Pflanze Koriander in voller Sonne in den k√ľhleren Monaten, sondern bieten Schatten w√§hrend der Hundstage des Sommers.

Seed Koriander

Einige G√§rtner z√ľchten die gleichen Sorten von Coriandrum sativum zur Samenernte, wie sie die Korianderbl√§tter ernten w√ľrden. Es ist sicherlich m√∂glich, einfach einige Korianderbl√§tter w√§hrend des fr√ľhen Teils des Lebenszyklus des Krauts zu sammeln und darauf zu warten, dass er f√ľr die Samenernte aufgeht. F√ľr einen schnelleren und reichhaltigeren Ertrag von Koriandersamen sollten Sie jedoch eine Sorte in Betracht ziehen, die nicht schraubensicher ist. "Santo" ist eine produktivere Pflanze als der langsamer schie√üende "Jantar" und beginnt etwa 10 Tage fr√ľher, Samen zu produzieren. Z√ľchte es unter den gleichen Bedingungen wie bei der Ernte von Korianderbl√§ttern. Warten Sie, bis die gesamte Pflanze braun geworden ist, und h√§ngen Sie sie dann am Stamm mit einer Papiert√ľte auf, die an den Stiel gebunden ist, um Samen zu fangen. Nach ein paar Tagen sind alle Samen auf den Boden gefallen, und Sie k√∂nnen die Pflanze entsorgen und die Samen zum Kochen aufbewahren. Verwenden Sie ganze Samen zum P√∂keln von Lebensmitteln, oder mahlen Sie sie, um Backwaren, Braten und Pfannengerichten pikante hinzuzuf√ľgen.

Vietnamesischer Koriander

F√ľr G√§rtner in den Zonen 10 und h√∂her, k√∂nnte vietnamesischer Koriander (Polygonum odoratum) eine bessere Wahl als normaler Koriander / Koriander machen. Das liegt daran, dass der vietnamesische Koriander, der auch als Rauram bekannt ist, weniger schnell reift als normaler Koriander. Die Bl√§tter des Krauts sind nicht Petersilie-√§hnlich, aber stattdessen schmal, glatt-umrandet und dunkler, h√§ufig mit schwarzen Klammer-√§hnlichen Markierungen auf beiden Seiten der Blattader. Junge Zweige k√∂nnen in frische Salate - Stiel und alle - gehen, w√§hrend K√∂che gehackte Bl√§tter verwenden, um Nudeln und andere gekochte Teller zu w√ľrzen. Geben Sie Polygonum odoratum nachmittags Schatten und viel Feuchtigkeit.

Culantro

Culantro (Eryngium foetidum) gehört zur gleichen botanischen Familie wie Koriander; In der Tat ist einer seiner gebräuchlichen Namen "stacheliger Koriander". Culantro ist in asiatischen und karibischen Kulturen beliebt. Es kann austauschbar mit Blattkoriander in Rezepten verwendet werden. Es gedeiht am besten in schattigen, feuchten Böden. Suchen Sie in Baumschulen mit einer vielfältigen Auswahl nach Samen oder Setzlingen oder nach Versandkatalogen mit "globalen" oder "ethnischen" Auswahlen.


Video-Guide: Basilikum vermehren: Auch f√ľr Minze, Koriander & Zitronengras.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen