MenĂŒ

Garten

Arten Von Buchsbaumpflanzen

Die dichte struktur der Ă€ste und die dicken, immergrĂŒnen blĂ€tter machen buchsbaum (buxus) zu einem idealen sichtschutz. Alle sorten dieses beliebten landschaftsstrauches wachsen in jeder art von feuchten, aber gut durchlĂ€ssigen, leicht alkalischen bis sauren böden. Hohe sorten machen ĂŒberlegene hecken und kurze sorten machen...

Arten Von Buchsbaumpflanzen


In Diesem Artikel:

Buchsbaum ist eine ideale Pflanze fĂŒr Kanten und reagiert gut auf Scheren und Beschneiden.

Buchsbaum ist eine ideale Pflanze fĂŒr Kanten und reagiert gut auf Scheren und Beschneiden.

Die dichte Struktur der Äste und die dicken, immergrĂŒnen BlĂ€tter machen Buchsbaum (Buxus) zu einem idealen Sichtschutz. Alle Sorten dieses beliebten Landschaftsstrauches wachsen in jeder Art von feuchten, aber gut durchlĂ€ssigen, leicht alkalischen bis sauren Böden. Hohe Sorten machen ĂŒberlegene Hecken, und kurze Sorten machen ausgezeichnete Grenzen und Einfassungen. FĂŒr beste Ergebnisse, Buchsbaum an einem Standort mit voller Sonne bis zum Halbschatten pflanzen, der vor Winterwinden geschĂŒtzt ist.

Japanischer Buchsbaum

Japanisches Buchsbaum (B. microphylla), auch bekannt als Buchsbaum, wird wegen seiner Hitzetoleranz geschĂ€tzt. Dieser kurze, kompakte Strauch wĂ€chst selten ĂŒber 3 Fuß hoch. Es hat hellgrĂŒne, elliptische BlĂ€tter, die 1/4 bis 1 Zoll lang sind. Es gibt viele Sorten von japanischem Buchsbaum. "Green Pillow" hat grĂ¶ĂŸere BlĂ€tter und "Curly Locks" hat verdrehte Äste. "Green Beauty" hat glĂ€nzende, dunkelgrĂŒne BlĂ€tter. "Morris Midget" wĂ€chst 1 Zoll pro Jahr und verfĂŒgt ĂŒber gelblich-grĂŒne, gekerbte BlĂ€tter.

Amerikanischer Buchsbaum

Amerikanischer Buchsbaum (B. sempervirens), auch als Buchsbaum bekannt, wĂ€chst höher als andere Arten; sehr alte Exemplare können 20 Fuß hoch werden. Es hat eine dicht wachsende Wuchsform und dunkelgrĂŒne BlĂ€tter, die darunter gelb sind. Amerikanischer Buchsbaum hat viele Sorten. "Angustifolia" hat die grĂ¶ĂŸten BlĂ€tter und eine baumartige Wuchsform. "Pendula" wĂ€chst wie ein kleiner Baum und hat weinende Zweige. "Suffruticosa", auch englisches Buchsbaumholz genannt, ist eines der beliebtesten und zeichnet sich durch seine Kompaktheit aus.

Koreanischer Buchsbaum

Koreanischer Buchsbaum (B. sinica var. Insularis) ist eine relativ seltene Art von Buchsbaum. Es hat eine offene und keine kompakte Wuchsform. Koreanischer Buchsbaum ist sehr kalthart, aber anstatt immergrĂŒn zu sein, können die BlĂ€tter im Winter braun werden. Es hat viele Sorten. "Wintergreen" wĂ€chst schnell auf eine Höhe von 4 Fuß und behĂ€lt im Winter eher seine grĂŒnen BlĂ€tter. "Nana" wĂ€chst nur 3 Fuß hoch und ist als koreanische BuchsbaumzwergvarietĂ€t bekannt. "Justin Brouwers" ist toleranter gegenĂŒber Lehmboden und voller Sonne, aber auch windempfindlicher.

Pflanzen fĂŒr Farbe

Bestimmte Arten von Buchsbaum sind mehr als nur Mittel-grĂŒne SichtschutzwĂ€nde. "Vadar Valley" (B. sempervirens) hat im FrĂŒhjahr blaugrĂŒne BlĂ€tter, die sich zu einer satten, grĂŒnen Farbe verfĂ€rben. "Green Ice" hat BlĂ€tter, die im Winter eine krĂ€ftige, grĂŒne Farbe, im FrĂŒhjahr ein blĂ€ulich-grĂŒnes neues Wachstum und im Sommer glĂ€nzende grĂŒne BlĂ€tter aufweisen. "Elegantissima" hat cremeweiße BlĂ€tter.


Video-Guide: Welche Hecke ist die richtige Wahl? Ratgeber Heckenpflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen