Men√ľ

Zuhause

Fehlerbehebung F√ľr Hausdachrinnen

Die meisten hausbesitzer nehmen dinge wie die regenrinnen als selbstverst√§ndlich an, bis ein problem auftritt. Das rinnensystem ihres hauses dient jedoch der wichtigen rolle, zu verhindern, dass regenwasser den boden in der n√§he des fundaments durchn√§sst. Die halbj√§hrliche inspektion und regelm√§√üige wartung sorgt daf√ľr, dass ihr rinnensystem immer in topform ist. Wenn du dich identifizierst...

Fehlerbehebung F√ľr Hausdachrinnen


In Diesem Artikel:

Das Fallrohr sollte das Wasser nach au√üen leiten und von der Basis Ihres Hauses wegf√ľhren.

Das Fallrohr sollte das Wasser nach au√üen leiten und von der Basis Ihres Hauses wegf√ľhren.

Die meisten Hausbesitzer nehmen Dinge wie die Regenrinnen als selbstverst√§ndlich an, bis ein Problem auftritt. Das Rinnensystem Ihres Hauses dient jedoch der wichtigen Rolle, zu verhindern, dass Regenwasser den Boden in der N√§he des Fundaments durchn√§sst. Die halbj√§hrliche Inspektion und regelm√§√üige Wartung sorgt daf√ľr, dass Ihr Rinnensystem immer in Topform ist. Wenn Sie Rinnenprobleme fr√ľhzeitig erkennen, sind die meisten einfach und kosteng√ľnstig zu beheben.

Clogs

Das Auffinden und Wegr√§umen von Laub- und Ger√∂llablagerungen ist der erste Schritt bei der Fehlersuche an den Rinnen. Tun Sie dies im Herbst, nachdem Laubb√§ume ihre Bl√§tter und im Fr√ľhjahr wieder verlieren. Entfernen Sie trockene Bl√§tter und Holzschuhe von Hand und sp√ľlen Sie Regenrinne und Fallrohre mit einem Gartenschlauch aus.

Gutter Pitch

Horizontale Regenrinnen sollten leicht zum Fallrohr hin abfallen. Ein Abstieg von ungef√§hr 1/4 Zoll f√ľr jeweils 10 Fu√ü ist ausreichend. Um die Rinnenteilung zu √ľberpr√ľfen, lassen Sie Wasser aus einem Gartenschlauch in die horizontale Rinne etwa auf halbem Weg zwischen beiden Enden flie√üen und beobachten Sie, was passiert. Egal, auf welche Weise Sie den Wasserstrahl lenken, wenn Sie den Gartenschlauch entfernen, sollte das Wasser in Richtung des Fallrohrs laufen und ablaufen. Wenn es zu anderen Ende und Pf√ľtzen l√§uft, ist der Abstand weg und der √ľbliche T√§ter ist ein loser oder verbogener Gossenaufh√§nger.

Loose oder Bent Kleiderb√ľgel

Das typische Rinnensystem ist relativ leicht, um der Dachkante kein √ľberm√§√üiges Gewicht hinzuzuf√ľgen. Wenn die Installation der Regenrinne nicht fehlerhaft ist, werden die meisten Probleme mit der Neigung durch gebogene oder lose Rinnenh√§nger verursacht. Von einer Leiter aus k√∂nnen Sie einen durchh√§ngenden Aufh√§nger vorsichtig nach oben biegen, um die Rinne an einer niedrigen Stelle anzuheben, aber sie wird sich wahrscheinlich wieder biegen, wenn Sie starken Regen bekommen. Die beste langfristige L√∂sung besteht darin, neben den alten einen oder zwei neue Rinnenhalter hinzuzuf√ľgen, um die Rinne an diesen Stellen besser zu unterst√ľtzen.

Kappen, Nähte und Dichtungen

Dachrinnen kommt in Abschnitten, es sei denn, es ist nahtlos, und eine potenzielle Leckstelle wird dort geschaffen, wo die Abschnitte verbunden sind. Im Laufe der Zeit k√∂nnen Verstemmungen oder Dichtungsmittel sich verschlechtern oder sich l√∂sen. Entfernen Sie das alte Dichtmittel und wischen Sie den Bereich mit einem mit Alkohol getr√§nkten Lappen ab. Lassen Sie den Bereich trocknen, bevor Sie neue Silikonabdichtungen auf die Naht auftragen. Dachrinnen-Endkappen, die ebenfalls verstemmt werden m√ľssen, k√∂nnen sich l√∂sen und auslaufen. Ziehen Sie die Kappe ab, entfernen Sie die alte Verstemmung und reinigen Sie die Kappe und das Ende der Rinne, bevor Sie neue Verstemmungen anbringen und die Kappe wieder anbringen.

Unzureichende Downspout-Größe

Standard-Regenrinnen gibt es in verschiedenen Durchmessern und die g√§ngigste Gr√∂√üe ist etwa 3 Zoll. Probleme treten in Perioden mit starkem Regen auf, wenn das Fallrohr nicht in der Lage ist, das Wasser so schnell wie die Rinne aus der Rinne abzulassen. Das √ľbersch√ľssige Wasser l√§uft dann √ľber die Rinne und tr√§nkt den Boden. Es ist in der Regel nicht m√∂glich, zus√§tzliche Fallrohre hinzuzuf√ľgen, daher besteht die beste L√∂sung darin, das vorhandene Fallrohr durch ein Fallrohr mit gr√∂√üerem Durchmesser zu ersetzen.

Downspout-Erweiterungen

Um das Regenwasser vom Fundament abzuleiten, sollte das Fallrohr in eine Entw√§sserungsschale m√ľnden, die das Wasser mindestens drei Meter vom Haus entfernt tr√§gt. Alternativ k√∂nnen Sie eine Fallrohrverl√§ngerung anbringen, die das Wasser drei Fu√ü vom Fundament entfernt.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen