Menü

Garten

Bäume & Sträucher Für Feng Shui Gärten

So wie die prinzipien von feng shui dazu beitragen, die inneneinrichtung zu harmonischen lebensbedingungen zu vereinen, können sie auch ihren garten friedlich gestalten. Feng-shui-gärten sind auf anordnung und färbung angewiesen - sie benötigen keine bestimmte pflanzenart. Anhänger glauben, dass diese praxis den positiven fluss beeinflusst...

Bäume & Sträucher Für Feng Shui Gärten


In Diesem Artikel:

Bäume und Sträucher sind nur zwei der vielen Feng-Shui-Elemente.

Bäume und Sträucher sind nur zwei der vielen Feng-Shui-Elemente.

So wie die Prinzipien von Feng Shui dazu beitragen, die Inneneinrichtung zu harmonischen Lebensbedingungen zu vereinen, können sie auch Ihren Garten friedlich gestalten. Feng-Shui-Gärten sind auf Anordnung und Färbung angewiesen - sie benötigen keine bestimmte Pflanzenart. Die Anhänger glauben, dass diese Praxis den positiven Fluss von Chi oder Lebenskraft beeinflusst. Auch wenn Ihr Fokus nicht auf der Verbesserung der positiven Energie liegt, können Sie dennoch Feng Shuis Richtlinien verwenden, um einen attraktiven Gartenraum einzurichten.

Anordnung

Feng-Shui-Gärten setzen spezifische Grenzen, die die Form von Randsträuchern wie Schmetterlings-, Rosskastanien- oder Sommersträucher annehmen können. Betrachten Sie zwei Bäume als eine Art "Tor" in Ihren Feng Shui Garten. In einem Interview mit CBS News aus dem Jahr 2009 sagt Scott Meyer, Redakteur des Magazins "Organic Gardening", dass ein Eingang wie dieser - insbesondere ein Eingang nach Süden - dazu beiträgt, den Garten einladender zu machen. Bringen Sie die Elemente Wasser und Holz ins Gleichgewicht, indem Sie Bäume und Sträucher in wellenförmigen Mustern und geraden Linien pflanzen. Ordnen Sie Ihre Bäume und Sträucher so an, dass nicht alle gleichzeitig zu sehen sind und ein Gefühl der Offenheit entsteht.

Färbung

Feng-Shui-Praktizierende glauben, dass heiße Farben "deine Energieniveaus heben", während kalte Farben die Fähigkeit haben, sich zu beruhigen, sagt Meyer. Da Feng Shui das Gleichgewicht und die Vielfalt betont, verwenden Sie im Garten eine gleiche Anzahl von beiden Arten von Farben und konzentrieren sich auf die Koordination. Blühende Bonsai, Kirschen, Magnolien und Kreppmyrtenbäume fügen rosa, rote und weiße Blüten hinzu, und einige dieser Farben repräsentieren essentielle Feuer- und Metallelemente. Blaubart und einige Sorten von Hortensien tragen blaue Farbtöne, die das Wasserelement darstellen. Immergrüne Sträucher verleihen den Feng-Shui-Gärten das ganze Jahr über Farbe und repräsentieren Holz mit ihren grünen Blättern.

Kräuter

Meyer schlägt vor, dass Kräuter auch das Chi der Gartenumgebung verbessern können. Auf der kühlen Farbseite verleihen Lavendelsträucher den Feng Shui-Gärten einen beruhigenden Duft, ebenso wie Kräuterbüsche wie Küstenalbei. Der graue Thymian des immergrünen Fenns wächst als Unterstrauch, während der französische Thymian, der silberne Thymian und der orange Balsam als kleine, niedrige Kräutersträucher und Bodendecker dienen.

Andere Überlegungen

Das "Feng Shui World" -Magazin empfiehlt, Rosen oder andere dornige Sträucher zu meiden, da sie unerwünschte negative Yin-Energie in den Garten bringen. Die gleiche Quelle fördert große Orangen-, Pfirsich- und Pinienbäume für Feng-Shui-Gärten, sowie kleinere Bäume und Sträucher wie die Jade-Pflanze, Silberkrone und Geldpflanze. Halten Sie alle Bäume und Sträucher sauber geschnitten - nicht wild oder unhandlich - um den Fluss von Chi zu fördern, der klare Linien bevorzugt.


Video-Guide: Unsere Wälder (1/3): Die Sprache der Bäume | Ganze Folge Terra X.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen