Menü

Garten

Bäume Für Einen Vorgarten Mit Südlicher Belichtung

Ein vorgarten, der nach süden ausgerichtet ist, bedeutet viel sonnenschein, mit heißeren, trockeneren anbaubedingungen für pflanzen. Wähle hitze- und sonnenbeständige bäume, um deine landschaftsziele zu erreichen. Um die wärmebelastung an der vorderseite des hauses im sommer zu reduzieren, sollten sie große bäume oder immergrüne bäume als schatten betrachten. Wenn winterwärme ist...

Bäume Für Einen Vorgarten Mit Südlicher Belichtung


In Diesem Artikel:

Maidenhair Baum toleriert Hitze und trockene Bedingungen.

Maidenhair Baum toleriert Hitze und trockene Bedingungen.

Ein Vorgarten, der nach Süden ausgerichtet ist, bedeutet viel Sonnenschein, mit heißeren, trockeneren Anbaubedingungen für Pflanzen. Wähle hitze- und sonnenbeständige Bäume, um deine Landschaftsziele zu erreichen. Um die Wärmebelastung an der Vorderseite des Hauses im Sommer zu reduzieren, sollten Sie große Bäume oder immergrüne Bäume als Schatten betrachten. Wenn Winterwärme benötigt wird, wählen Sie Laubbäume. Dürre-tolerante Bäume werden helfen, Wasser zu sparen. Da Sie Ihren Vorgarten mit Passanten teilen, können Sie einen ungewöhnlichen blühenden oder bunten Baum zur Schau stellen.

Immergrüne Schattenbäume

Johannisbrotbäume (Ceratonia siliqua, Feldhärtezonen 8 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums) sind hübsche, ledrige und immergrüne Bäume, die in der Mittelmeerregion beheimatet sind. Wählen Sie männliche Bäume, um zu vermeiden, dass die großen braunen Schoten, die als Schokoladenersatz dienen, von weiblichen Bäumen produziert werden. Für eine Kiefer mit Charakter wächst die Japanische Schwarzkiefer (Pinus thunbergii, USDA-Klimazonen 5 bis 8) langsam auf 50 Fuß hoch oder mehr und zeigt einen interessanten, unregelmäßigen Umriss mit dichtem Schatten. California Holly oder Toyon (Heteromeles arbutifolia, USDA Klimazonen 9 bis 11) macht einen harten, kleinen Baum tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit. Es hat weiße Blüten im Frühjahr und rote Beeren im Herbst.

Laubschattenbäume

Samtasche (Fraxinus velutina, USDA-Klimazonen 7 bis 11) kommt ursprünglich aus dem amerikanischen Westen und gedeiht gut mit Hitze und Trockenheit. Bevor sie fallen, werden Blätter im Herbst leuchtend golden. Die Maidenhair-Baumvarietät "Autumn Gold" (Ginkgo biloba, USDA-Klimazonen 4 bis 9) hat ebenfalls eine leuchtend goldene Herbstfarbe. Es wächst langsam auf 35 Fuß oder mehr. Southern Catalpa (Catalpa bignonioides, USDA-Klimazonen 5 bis 9) passt sich der Sonne und trockenen Böden an. Es hat auffällige weiße Blüten mit gelber und violetter Färbung im Hals. Große grüne Blätter geben guten Sommer Schatten.

Trockenheitstolerante Bäume

Coast live eiche (Quercus agrifolia, USDA-Klimazonen 8 bis 10) ist sehr trockenheitstolerant, sobald sie etabliert ist. Es braucht Platz, 60 Fuß hoch und 40 Fuß breit. Wüstenweiden (Chilopsis linearis, USDA-Klimazonen 7b bis 11) haben eine hohe Trockentoleranz. Ausgewählte Gartenbausorten haben den ganzen Sommer lang auffällige, rosa bis dunkelviolette, trompetenförmige Blüten. Dieser einheimische nordamerikanische Baum lässt im Herbst seine langen, schlanken Blätter fallen. Für echte Härte, versuchen Texas Persimmon (Diospyros Texas, USDA Klimazonen 7 bis 9). Langsam wachsend, ist es normalerweise 20 Fuß hoch mit schön markierter grauer Rinde. Kleine violett-schwarze Früchte ziehen im Herbst Vögel und Wildtiere an.

Bunte Bäume

Für kleinere Gärten ist die chinesische Photinia (Photinia serrulata, USDA-Klimazonen 7 bis 11) eine immergrüne Pflanze, die gewöhnlich 15 bis 20 Fuß hoch ist. Im Frühjahr ist neues Blattwachstum rosa, gefolgt von auffälligen Gruppen von weißen Blüten mit einem Durchmesser von 8 Zoll. Die Farbe setzt sich bis zum Herbst fort, wenn Blumen durch leuchtend rote Fruchtcluster ersetzt werden. Eine andere chinesische, chinesische Pistache (Pistacia chinensis, USDA-Widerstandszonen 6b bis 9) ist am besten für größere Höfe geeignet, da sie langsam auf 60 Fuß hoch wachsen kann. Eine Höhe von 25 bis 35 Fuß ist üblicher. Auffällige, rote Blüten erscheinen im Frühling an den kahlen Astenden. Blätter verwandeln sich im Herbst in leuchtende Rot- und Orangetöne. Rotblühender Gummi (Eucalyptus ficifolia, USDA-Klimazonen 10 bis 11) hat im Frühling und Sommer duftende, schmale grüne Blätter und auffällige rote Blüten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen