Men√ľ

Garten

Baumpilz-Kontrolle

Pilze spielen eine wichtige rolle bei der verwertung von totem organischen material. Obwohl viele pilzarten hilfreiche funktionen erf√ľllen, k√∂nnen bestimmte sorten die landschaft sch√§digen. Pilzkrankheiten resultieren im allgemeinen aus einem √ľberm√§√üigen wachstum von pilzen, die nat√ľrlicherweise im boden um lebende pflanzen herum existieren. Pilzausbr√ľche k√∂nnen die...

Baumpilz-Kontrolle


In Diesem Artikel:

Obwohl Pilze ein nat√ľrlicher Teil des √Ėkosystems sind, k√∂nnen sie B√§ume sch√§digen.

Obwohl Pilze ein nat√ľrlicher Teil des √Ėkosystems sind, k√∂nnen sie B√§ume sch√§digen.

Pilze spielen eine wichtige Rolle bei der Verwertung von totem organischen Material. Obwohl viele Pilzarten hilfreiche Funktionen erf√ľllen, k√∂nnen bestimmte Sorten die Landschaft sch√§digen. Pilzkrankheiten resultieren im Allgemeinen aus einem √ľberm√§√üigen Wachstum von Pilzen, die nat√ľrlicherweise im Boden um lebende Pflanzen herum existieren. Pilzausbr√ľche k√∂nnen das Aussehen und die Gesundheit von Pflanzen einschlie√ülich B√§umen gef√§hrden. Die richtige Standortwahl und Instandhaltung der Pflanzen kann dazu beitragen, das Risiko von Pilzsch√§den an B√§umen zu verringern, auch wenn einige Situationen eine Behandlung mit einem chemischen Fungizid erfordern.

Seite? ňÖ

Pilze treten typischerweise bei feuchtem Wetter auf, gew√∂hnlich im Fr√ľhjahr oder nach bedeutenden Regenf√§llen in der Sp√§tsaison. Bereiche mit schlechter Drainage k√∂nnen das Risiko von Pilzwachstum und Folgesch√§den erh√∂hen. Einige Arten von Pilzen, wie der Eichenwurzelpilz (Armillaria mellea), verursachen eine sichtbare Wei√üf√§ule unter der Rinde in der N√§he der Wurzeln. Das Entfernen von etwas Erde von der Basis des Baums erm√∂glicht das Trocknen des Bereichs, hilft dabei, den Pilz zu kontrollieren und den Zerfall zu minimieren.

Beschneidung

Einige Arten von Baumpilzen, wie z. B. Citrus-Anthracnose (Colletotrichum gloeosporioides), infizieren h√§ufig geschw√§chte Teile von Gliedma√üen und √Ąsten. Regelm√§√üiger Schnitt dient dem Zweck, das besch√§digte Wachstum, das am anf√§lligsten f√ľr Pilzkrankheiten ist, zu entfernen. Reduzieren Sie das Risiko der Verbreitung von Krankheiten von infizierten B√§umen auf gesunde Exemplare, indem Sie Gartenger√§te und Baumscheren gr√ľndlich reinigen, bevor Sie jeden Baum beschneiden.

Bodengesundheit

Viele Arten von Pilzen gedeihen in Gebieten, die umgest√ľrzte B√§ume und verrottendes Holz enthalten. Obwohl diese Arten von Zerfallspilzen normalerweise dazu dienen, tote Vegetation abzubauen, k√∂nnen sie auch gesunde Teile von lebenden B√§umen infizieren. Das gr√∂√üte Risiko besteht f√ľr √§ltere, schw√§chere B√§ume, bei denen der Zerfall in die Stammmitte innerhalb von Monaten erfolgen kann. F√∂rdern Sie einen gesunden Boden und bek√§mpfen Sie Pilzkrankheiten, indem Sie herabfallende √Ąste, Bl√§tter und andere tote Pflanzen entfernen.

Fungizide

Wenn mechanische Methoden zur Bekämpfung von Fungiziden versagen, kann die Verringerung der Gefahr von Schäden die Anwendung von kommerziellen Fungizidbehandlungen erfordern. Die Art der Behandlung hängt von der Baumart und dem Erreger ab. Kupfer-Fungizide können zur Bekämpfung von Infektionen beitragen, die häufig in Kiefern vorkommen, während Azoxystrobin und eine Kombination aus Zinksulfat, Kupfersulfat und Kalkhydrat dazu beitragen können, Schäden an Obstbäumen zu verringern. Eine erfolgreiche Behandlung mit Fungiziden erfordert häufig zahlreiche Anwendungen.


Video-Guide: Bohrwiderstandsmessung bei Bäumen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen