MenĂŒ

Garten

Pflege Der Baumpflege FĂŒr Ein Kalifornisches Buckeye

Wie der name schon sagt, stammt der kalifornische rosskastanienbaum aus kalifornien. WĂ€hrend sie in ihrer eigenen landschaft wohnen, werden sie sicher sein, dass sie sich um ihren baum kĂŒmmern. Er befreit sie nicht von ein wenig baumpflege, um ihre rosskastanie in bestem zustand zu halten. Lernen sie die details von... Kennen

Pflege Der Baumpflege FĂŒr Ein Kalifornisches Buckeye


In Diesem Artikel:

Wie der Name schon sagt, stammt der kalifornische Rosskastanienbaum aus Kalifornien. WĂ€hrend Sie in Ihrer eigenen Landschaft wohnen, werden Sie sicher sein, dass Sie sich um Ihren Baum kĂŒmmern. Er befreit Sie nicht von ein wenig Baumpflege, um Ihre Rosskastanie in bestem Zustand zu halten. Erfahren Sie alles ĂŒber die Pflege eines kalifornischen Rosskastaniens, und diese hĂŒbschen BlĂŒtentrauben und glĂ€nzenden braunen NĂŒsse werden Ihren Garten jahrelang schön aussehen lassen.

Sonne und Erde

ZĂŒchten Sie Ihre kalifornischen Rosskastanien in Gebieten, die das volle Sonnenlicht fĂŒr bestes Wachstum bieten. Wenn sie tagsĂŒber jedoch etwas Schatten erhalten sollen, tolerieren diese BĂ€ume teilweise Schatten. Pflanzen Sie Ihren Baum in groben Boden und gießen Sie regelmĂ€ĂŸig. Kalifornische Rosskastanien gedeihen auf feuchtem, gut durchlĂ€ssigem Boden, schneiden aber in DĂŒrreperioden schlecht ab.

NatĂŒrliche Umwelt und WinterhĂ€rtezonen

Kalifornische Rosskastanien entwickeln sich am besten in den Gebieten, zu denen sie gebĂŒrtig sind, einschließlich WĂ€lder und feuchten Schluchten wie "die AuslĂ€ufer und TĂ€ler der KĂŒstengebirge, Sierra Nevada und Tehachapi Mountains", nach San Jose State University. Da diese BĂ€ume jedoch nicht feuerresistent sind, sollten Sie beim Pflanzen vorsichtig vorgehen, besonders wenn Sie BĂ€ume in der NĂ€he Ihres Hauses platzieren. Kalifornische Rosskastanien wachsen am erfolgreichsten in den Reifegradzonen 6 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Probleme

Kalifornische Rosskastanien sind anfĂ€llig fĂŒr eine Vielzahl von SchĂ€dlingen und Krankheiten, die zu SchĂ€den fĂŒhren können. Untersuchen Sie Ihre BĂ€ume regelmĂ€ĂŸig auf Anomalien oder VerĂ€nderungen als eine gute vorbeugende Wartungspraxis. Wenn Sie Hilfe bei der Diagnose des Problems Ihres Baumes benötigen, wenden Sie sich an Ihren lokalen Bezirks-Erstreckungsagenten, nachdem Sie die beobachteten Änderungen aufgezeichnet haben, wenn Sie sich des Problems nicht sicher sind. Diagnostizieren Sie immer genau ein Problem, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Kalifornische Rosskastanien sind besonders anfĂ€llig fĂŒr Pilzkrankheiten wie Mehltau, plötzlichen Eichensterben, Obstbaum-BlattwalzenschĂ€dlinge und BorkenkĂ€fer.

Lösungen

Behandeln Sie Pilzkrankheitsprobleme, indem Sie die passenden Fungizide oder die botanischen Öle anwenden, die formuliert werden, um das Problem zu behandeln. Zum Beispiel bieten Fungizide auf Schwefelbasis und Nimöl wirksame BekĂ€mpfung von Mehltau.

SchĂ€dlingsbefall entsprechend dem vorliegenden Problem behandeln. KĂ€fer zum Beispiel sind schwer zu kontrollieren und werden am besten durch vorbeugende Maßnahmen wie Stressabbau und Insektizidbehandlung vor einem ernsthaften Problem gehandhabt. Leafoller verlangen jedoch selten extreme Maßnahmen. Lösen Sie natĂŒrliche Feinde wie Tachinidenfliegen oder Florfliegenlarven als biologische BekĂ€mpfungsmethode.

Vermeiden Sie Überkopf-BewĂ€sserung, wenn Sie Ihren Baum pflegen, und entscheiden Sie sich stattdessen fĂŒr eine Methode, bei der Wasser direkt in den Boden geleitet wird, beispielsweise durch TropfbewĂ€sserung. Overhead BewĂ€sserung fördert die Entwicklung von Pilzkrankheiten. Entfernen und zerstören Sie immer betroffene Pflanzenteile, sei es aufgrund von SchĂ€dlingen oder Krankheiten.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen