Men√ľ

Garten

Tomatenbaum Anweisungen

Tomaten (lycopersicon esculentum) wachsen als einj√§hrige pflanzen in den klimazonen 2 bis 10 des us-landwirtschaftsministeriums. Das epcot center in florida hat einen tomaten- "baum", der 6 fu√ü hoch mit einem √ľber 24 fu√ü breiten vordach erreicht. Dieser baum produziert jeden tag hunderte von tomaten. W√§hrend du vielleicht nicht... Bist

Tomatenbaum Anweisungen


In Diesem Artikel:

In Gew√§chsh√§usern gez√ľchtete Tomatenpflanzen produzieren das ganze Jahr √ľber Fr√ľchte.

In Gew√§chsh√§usern gez√ľchtete Tomatenpflanzen produzieren das ganze Jahr √ľber Fr√ľchte.

Tomaten (Lycopersicon esculentum) wachsen als einj√§hrige Pflanzen in den Klimazonen 2 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. Das Epcot Center in Florida hat einen Tomaten- "Baum", der 6 Fu√ü hoch mit einem √ľber 24 Fu√ü breiten Vordach erreicht. Dieser Baum produziert jeden Tag Hunderte von Tomaten. W√§hrend Sie vielleicht nicht die n√∂tige Aufmerksamkeit aufbringen k√∂nnen, um eine Tomatenpflanze so gro√ü werden zu lassen, k√∂nnen Sie versuchen, eine kleinere mit einer unbestimmten Vielfalt an Tomatenpflanzen zu beginnen, die weiter w√§chst und Fr√ľchte produziert, bis die N√§hrstoffe aus dem Boden auslaufen.

1

Richten Sie ein beheiztes Gew√§chshaus ein, um die tropische Umgebung des nat√ľrlichen Lebensraumes der Tomaten nachzuahmen. Stellen Sie helles Licht zur Verf√ľgung, das der vollen Sonne w√§hrend des Sommers gleich ist. Halten Sie die Nachttemperaturen zwischen 60 und 65 Grad Fahrenheit und die Tagestemperaturen zwischen 70 und 80 Grad Fahrenheit. K√ľhlen Sie das Gew√§chshaus sofort mit Ventilatoren ab, wenn die Temperatur 80 Grad Fahrenheit √ľberschreitet.

2

Reinigen Sie einen gro√üen Beh√§lter, bis zu 90 Gallonen, mit Seifenwasser. Bohren Sie Drainagel√∂cher in den Boden des Beh√§lters und platzieren Sie den Beh√§lter an seinem endg√ľltigen Standort. F√ľllen Sie den Pflanzentopf mit einer Mischung aus gleichen Teilen grobem Sand und Torfmoos. Graben Sie ein Loch in der Mitte mit einer Schaufel und legen Sie die Tomatenpflanze in das Loch. Festigen Sie den Boden um die Pflanze, um sie aufrecht zu halten.

3

F√ľhren Sie einen Tropfschlauch um den oberen Teil des Beh√§lters zwischen dem Stamm der Pflanze und dem Rand des Beh√§lters. Bew√§sserung den Boden, wenn der obere Zoll Boden trocken ist. Wenn die Pflanze gr√∂√üer wird, ben√∂tigt sie mehr Wasser und kann bis zu dreimal t√§glich bew√§ssert werden. Halten Sie die Bl√§tter trocken, um Pilzbefall auf den Bl√§ttern zu verhindern.

4

F√ľttern Sie die Tomatenpflanze jede Woche, sobald die Obstproduktion beginnt. Verwenden Sie eine verd√ľnnte L√∂sung von 20-20-20 wasserl√∂slichen D√ľnger. Stellen Sie den D√ľnger in Abh√§ngigkeit vom Wachstum des Tomatenbaums ein. Wenn es nicht genug Wachstum gibt oder die Bl√§tter anfangen zu vergilben, f√ľttern Sie ein wenig mehr. Wenn es zu viel Blattwachstum und zu wenig Fruchtbildung gibt, dann schneiden Sie den D√ľnger zur√ľck. Sp√ľlen Sie den Beh√§lter mit einer Wasserflut, wenn ein wei√üer Rand auf dem Boden erscheint. Dies w√§scht die D√ľngersalze weg und erfrischt den Boden.

5

B√ľrsten Sie jede Bl√ľte mit einem sauberen Pinsel, der der Best√§ubung der Blumen gewidmet ist. Reiben Sie die Mitte jeder Bl√ľte am Morgen sanft ein, um die Bl√ľten dazu zu bringen, den Pollen freizusetzen.

6

H√§ngen Sie ein Obergitter √ľber der Tomatenpflanze, w√§hrend es noch jung ist. Bindf√§den an das Gitter binden und das andere Ende vorsichtig an die Haupttomatenzweige binden. K√ľrzen Sie das Garn, wenn die Stiele wachsen. Sobald die Zweige das Spalier erreichen, trainieren Sie sie, um horizontal in einen Baldachin zu wachsen.

7

Schneiden Sie die unteren Zweige des Tomatenbaums ab, wenn die Pflanze etwa 3 Fu√ü hoch ist. Entfernen Sie alle √Ąste, die innerhalb von 12 Zoll vom Boden wachsen, mit Scheren w√§hrend des ersten Sommers der Pflanze. Dies formt die Tomatenpflanze in eine baumartige Form.

8

Ernten Sie die Tomaten, während sie zu ihrer vollen Farbe reifen, die durch ihre Vielzahl bestimmt wird. Ziehen Sie sie vorsichtig von den Stielen ab, ohne die Ranken zu beschädigen. Lassen Sie die Tomaten nicht an der Rebe verrotten, da dies der Tomatenpflanze signalisiert, dass Tomaten produziert werden.

Dinge, die du brauchst

  • Beheiztes Gew√§chshaus
  • Helle Beleuchtung
  • Fans
  • Container
  • Schaufel
  • Grober Sand
  • Torfmoos
  • Tropfschlauch
  • D√ľnger
  • Pinsel
  • Gitter
  • Bindf√§den
  • Pruner

Video-Guide: Tomaten ganz leicht selber anbauen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen