Menü

Garten

Tomatensaft Für Hunde & Rasenplätze

Wenn ein rasen von einem oder mehreren hunden frequentiert wird, besteht die wahrscheinlichkeit von braunen flecken, die durch substanzen im urin des hundes verursacht werden. Während es verlockend sein kann, den ph-wert einer hundediät durch zugabe von tomatensaft zu regulieren, was auch die säurestärke des hundeurins verändern kann, ist diese technik unwirksam, da...

Tomatensaft Für Hunde & Rasenplätze


In Diesem Artikel:

Hochkonzentrierter Stickstoff im Hundeharn ist was Rasen verbrennt.

Hochkonzentrierter Stickstoff im Hundeharn ist was Rasen verbrennt.

Wenn ein Rasen von einem oder mehreren Hunden frequentiert wird, besteht die Wahrscheinlichkeit von braunen Flecken, die durch Substanzen im Urin des Hundes verursacht werden. Während es verlockend sein kann, den pH-Wert einer Hundediät durch Zugabe von Tomatensaft zu regulieren, was ebenfalls die Säure des Hundeurins verändern kann, ist diese Technik unwirksam, da es keine Säure ist, die braune Flecken auf dem Rasen verursacht.

Browning Rasen

Hunde konsumieren eine große Menge an Protein, das Harnstoff, eine Form von Stickstoff, durch ihren Urin freisetzt. Da Hunde und insbesondere weibliche Hunde in einem konzentrierten Bereich urinieren, kann diese hohe Stickstoffmenge den Rasen verbrennen, ähnlich wie das Gießen von zu viel Dünger an einem Ort.

Tomatensaft

Tomatensaft enthält oft viel Salz, wodurch ein Hund mehr Wasser trinken und den Urin verdünnen kann. Dieses zusätzliche Salz ist jedoch für den Hund nicht gesund und könnte zu gesundheitlichen Problemen führen.

Alternativen

Sprühen Sie nach Möglichkeit Wasser in den Bereich, den der Hund gerade aufgesucht hat, um den Harnstoff zu verdünnen. Wenn der Hund Ihr eigener ist, trainieren Sie ihn stattdessen in einem Bereich wie Hackschnitzel oder bloßem Schmutz zu urinieren, um Schäden am Rasen zu vermeiden.


Video-Guide: Wie oder wo fliegen Tiere im Flugzeug? | Wissen macht Ah! | DAS ERSTE | WDR.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen