MenĂŒ

Zuhause

Tipps Zur Refinanzierung Von Hypotheken

Viele hausbesitzer, die geld sparen mĂŒssen, wenden sich zur hypothekenrefinanzierung. Es ist wenig ĂŒberraschend, dass hausbesitzer, wenn sie ihren hypothekenzins nur um einen punkt senken, mehr als 120 dollar pro monat sparen können, abhĂ€ngig von der grĂ¶ĂŸe ihres ausstehenden hypothekarkredits. Leider kann die refinanzierung eines hypothekendarlehens...

Tipps Zur Refinanzierung Von Hypotheken


In Diesem Artikel:

Ein paar Tipps machen die Refinanzierung Ihres Hypothekendarlehens so einfach wie möglich.

Ein paar Tipps machen die Refinanzierung Ihres Hypothekendarlehens so einfach wie möglich.

Viele Hausbesitzer, die Geld sparen mĂŒssen, wenden sich zur Hypothekenrefinanzierung. Es ist wenig ĂŒberraschend, dass Hausbesitzer, wenn sie ihren Hypothekenzins nur um einen Punkt senken, mehr als 120 Dollar pro Monat sparen können, abhĂ€ngig von der GrĂ¶ĂŸe ihres ausstehenden Hypothekarkredits. Leider kann die Refinanzierung eines Hypothekendarlehens fĂŒr Hausbesitzer, die diesen finanziellen Prozess nie abgeschlossen haben, ein verwirrender Prozess sein. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Hypothekenbanken die gleichen grundlegenden Dinge von Hausbesitzern benötigen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Finanzhaus in Ordnung ist

Bevor Sie sich fĂŒr die Refinanzierung Ihres Hypothekendarlehens bewerben, sollten Sie sich Ihre Finanzen genau ansehen. Hat sich etwas verĂ€ndert, seit Sie Ihren Hypothekendarlehen aufgenommen haben? Wenn Sie Ihren Job verloren haben und zu einem Job gewechselt haben, der Sie weniger bezahlt, oder wenn Ihr jĂ€hrliches Einkommen seit der Beantragung Ihres bestehenden Darlehens erheblich gesunken ist, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, sich fĂŒr eine Refinanzierung zu qualifizieren. Das ist, weil die meisten Kreditgeber verlangen, dass Ihre Schuldverpflichtungen jeden Monat weniger als 28 Prozent Ihres Bruttomonatseinkommens sind. Wenn sich Ihre finanzielle Situation seit der ersten Aufnahme Ihres Hypothekarkredits verschlechtert hat, können Sie diese Schwelle zum Schuldenstand nicht mehr erreichen.

Haben Sie immer noch gute Kredit?

Als Sie Ihren Hypothekendarlehen zum ersten Mal beantragt haben, hat Ihr Kreditgeber wahrscheinlich Ihre KreditwĂŒrdigkeit ĂŒberprĂŒft. Mortgage Kreditgeber verlassen sich stark auf Ihre dreistelligen FICO, oder Kredit-Score, um festzustellen, ob Sie ein gutes Kredit-Risiko sind. Kreditnehmer mit FICO-Werten von 720 oder höher qualifizieren sich im Allgemeinen fĂŒr die niedrigsten Hypothekenzinsen. Wenn Sie schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen haben, seit Sie Ihren Hypothekendarlehen zum ersten Mal abgeschlossen haben - wie zum Beispiel fehlende Zahlungen oder hohe BetrĂ€ge von Kreditkartenschulden - Ihre Kredit-Score wird gefallen sein. Wenn es genug gefallen ist, können die meisten konventionellen Kreditgeber Ihre Refinanzierungsantrag nicht genehmigen.

Wie viel ist Ihre Residenz wert?

Sie benötigen mindestens 20 Prozent Eigenkapital in Ihrem Haus, um fĂŒr eine Hypothek Refinanzierung mit den meisten konventionellen Kreditgebern zu qualifizieren. Dies ist möglicherweise nicht der Fall, wenn Ihr Haus seit dem Kauf wertmĂ€ĂŸig gesunken ist. Ihr Kreditgeber sendet einen Gutachter, um den aktuellen Marktwert Ihres Wohnsitzes zu bestimmen. Sie mĂŒssen normalerweise dafĂŒr bezahlen - die Preise variieren im ganzen Land, aber in der Regel zahlen Hausbesitzer etwa 400 Dollar fĂŒr eine Beurteilung. Sie mĂŒssen bestimmen, wie wahrscheinlich es ist, dass Ihr Haus genug Wert verloren hat, um Sie unter die erforderliche Eigenkapitalschwelle zu schicken. Wenn es wahrscheinlich ist, möchten Sie vielleicht nicht die Kosten einer SchĂ€tzung verschwenden.


Video-Guide: Hypothek erneuern – was beachten?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen