Menü

Garten

Tipps Zum Pflanzen In Großen Pflanzgefäßen

Riesige pflanzgefäße werden oft als brennpunkt in der mitte oder ecke eines gartens oder einer gartenanlage verwendet. Sie können jede form haben und aus beton, holz, kunststoff, fiberglas oder lackiertem metall bestehen. Unabhängig von der form oder dem, was es ist, müssen die pflanzer vier bis sechs 1/4 bis 1/2-zoll-durchmesser ablauflöcher in der...

Tipps Zum Pflanzen In Großen Pflanzgefäßen


In Diesem Artikel:

Angel Wings können je nach Sorte 1 bis 3 Fuß hoch sein.

Angel Wings können je nach Sorte 1 bis 3 Fuß hoch sein.

Riesige Pflanzgefäße werden oft als Brennpunkt in der Mitte oder Ecke eines Gartens oder einer Gartenanlage verwendet. Sie können jede Form haben und aus Beton, Holz, Kunststoff, Fiberglas oder lackiertem Metall bestehen. Unabhängig von der Form oder der Art, aus der es hergestellt wird, müssen die Pflanzgefäße vier bis sechs 1 / 4- bis 1/2-Zoll-Durchmesser Ablauflöcher im Boden haben. Wenn im Boden keine Löcher vorhanden sind, um überschüssiges Wasser abfließen zu lassen, entwickeln die Pflanzen wahrscheinlich Wurzelfäule und sterben ab.

Sonnenlicht Exposition

Poröse Tongefäße lassen den Boden schneller trocknen als Glasfaser oder Kunststoff.

Bestimmen Sie, wo die Pflanzgefäße platziert werden und wie viel direkte Sonneneinstrahlung sie ausgesetzt sind. Ein Minimum von sechs Stunden direkter Sonneneinstrahlung gilt als vollständige Sonneneinstrahlung. Zwei bis sechs Stunden Sonnenlicht sind Halbschatten oder teilweise Sonne, und weniger als zwei Stunden ist Schatten. Wähle Pflanzen aus, die am besten in der Menge an Sonnenlicht wachsen, die sie erhalten. Verwenden Sie an sonnigen Standorten einen hellen Beton-, Holz-, Kunststoff- oder Glasfaserbehälter. Dunkle Behälter, besonders dunkle Metallbehälter, werden extrem heiß, wenn sie der vollen Sonne ausgesetzt sind. Die überschüssige Wärme kann die Wurzeln der Pflanzen schädigen und den Boden sehr schnell austrocknen lassen.

Pflanzenauswahl

Topfpflanzen mit unterschiedlichen Wasser- und Bodenbedürfnissen separat pflanzen, bevor sie in den Pflanzbehälter gegeben werden.

Entscheiden Sie, welche Arten von Pflanzen Sie wollen. Verwenden Sie Pflanzen mit großen, bunten Blättern für ein tropisches Thema. Sukkulenten und Kakteen können für ein südwestliches Wüstenthema gepflanzt werden. Wählen Sie eine Vielzahl von blühenden einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen für florale Interesse. Einjährige Pflanzen leben nur eine Saison. Mehrjährige Pflanzen, die in Ihrer Sunset-Zone winterhart sind, werden noch jahrelang wachsen. Wählen Sie Pflanzen mit ähnlichen Boden- und Wasserbedürfnissen. Wählen Sie größere Pflanzen für die Mitte oder die Rückseite des Pflanzgefäßes, kürzere Pflanzen für die mittleren und hinteren oder vining Pflanzen für die Kante.

Tropische Pflanzen

Engelsflügel sind in einer Vielzahl von Laubfarben erhältlich.

Ananas-Lilien (Eucomis spp.) Sind Stauden, die in Sunset's Climate Zones 4 bis 24 bis zu 2 Fuß hoch werden. Sie haben bügelartige Blätter und produzieren den ganzen Sommer über Blütenähren in weiß, weinrot, pink oder gelb-grün. Süßkartoffelreben (Ipomoea spp.) Sind Stauden in den Zonen 13 und 21 bis 24, mit verschiedenen Arten von Blättern und Farben. Engelsflügel (Caladium) werden als Einjährige gezüchtet oder im Herbst ausgegraben und im Frühjahr neu bepflanzt. Für diese tropischen Pflanzen ist eine vollständige oder teilweise Sonneneinstrahlung in Ordnung, obwohl einige Arten von Engelsflügeln Schatten im Nachmittag brauchen. Bewässere sie ein- bis zweimal pro Woche, damit der Boden zwischen den Wassergaben nicht vollständig austrocknet.

Wüsten-Thema

Es gibt viele Arten von Agave, Echeveria und Kalanchoe, die für große Pflanzer geeignet sind.

Amerikanische Agave (Agave americana) ist eine mehrjährige Sukkulente in den Sunset-Zonen 10 bis 24. Sie kann in der Mitte oder hinter dem Pflanzgefäß gepflanzt werden. Plüschpflanzen (Echeveria harmsii) sind mehrjährig in den Zonen 8, 9 und 12 bis 24. Sie sind Sukkulenten, die im Sommer in Orange blühen und um die Agave herum gepflanzt werden können. Kronleuchter (Kalanchoe manginii) sind nur in den Zonen 23 und 24 mehrjährig, aber sie können eingetopft und für den Winter drinnen gehalten werden. Sie sind Sukkulenten, die rote Blüten im Frühjahr produzieren. Alle diese Pflanzen brauchen sandigen, schnell entwässernden Boden. Sie können in voller Sonne gepflanzt werden und sollten alle ein bis zwei Wochen gegossen werden.


Video-Guide: Pflanzgefäß richtig aufbauen.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen