Menü

Zuhause

Tipps Zum Nähen Von Vinyl Für Einen Stuhl

Die verwendung von vinyl für stuhlhussen gibt einem beschäftigten hausbesitzer eine waschbare stuhloberfläche - ein segen für eine familie. Oder, wenn sie kunstleder verwenden, kann ihr stuhl das aussehen eines modernen lederbezogenen zubehörs annehmen. Nähen vinyl für einen stuhl erfordert ein paar polsterer nähtipps, einige haus kanalisation know-how und einige zweckentfremdet...

Tipps Zum Nähen Von Vinyl Für Einen Stuhl


In Diesem Artikel:

Vielleicht ist der Retro-Look, warum Sie Vinyl wollen.

Vielleicht ist der Retro-Look, warum Sie Vinyl wollen.

Die Verwendung von Vinyl für Stuhlhussen gibt einem beschäftigten Hausbesitzer eine waschbare Stuhloberfläche - ein Segen für eine Familie. Oder, wenn Sie Kunstleder verwenden, kann Ihr Stuhl das Aussehen eines modernen lederbezogenen Zubehörs annehmen. Das Nähen von Vinyl für einen Stuhl erfordert einige Nähtipps für Polsterer, ein gewisses Know-how von Hauskanälen und einige umgewendete Haushaltsprodukte.

1

Legen Sie das Vinyl zwischen Streifen aus Tissue-Papier oder abreißbarem Vlies beim Nähen ein. Dies hilft dem Vinyl, durch die Transporteure und unter den Nähfuß zu gleiten und reduziert die Markierungen auf dem Vinyl.

2

Verwenden Sie einen Teflon-Nähfuß, um den Widerstand auf der oberen Vinylschicht zu reduzieren

3

Verwenden Sie kein Klebeband oder Klebstoff, um die beiden Nähte vor dem Nähen miteinander zu verbinden. der Klebstoff auf dem Klebeband klebt an der Nadel.

4

Verwenden Sie Büroklammern, um die Nahtzugaben vor dem Nähen zu halten, und entfernen Sie sie beim Nähen. Stecken Sie die Teile nicht zusammen, es sei denn, Sie können nur die Nahtzugabe einstecken.

5

Verwenden Sie eine neue, scharfe Nähnadel. Wenn das Vinyl dick ist, testen Sie eine Ledernadel; es schneidet ein winziges Loch in das Material, anstatt sich auf die Nadelspitze allein zu verlassen, um das Vinyl für die Naht zu durchstechen. Wenn Ihr Vinyl sehr dünn ist, kann das Loch einer Ledernadel die Stärke der Naht verringern.

6

Verwenden Sie keine Polsterung oder schweres Garn, es sei denn, Ihr Vinyl ist sehr stark und zäh. Normalgewichtiger Nähfaden sollte ausreichend sein. Wenn Druck auf eine Naht ausgeübt wird, ist es vorzuziehen, dass der Faden reißt, anstatt dass der Vinylriss auftritt. Ein Faden, der stärker ist als der Stoff, könnte dies verursachen.

7

Verwenden Sie eine lange Stichlänge: 8 bis 10 Stiche pro Zoll oder mehr. Kurze Stichlinien können das Vinyl schneiden.

8

Um das Nahtvolumen nach dem Nähen zu reduzieren, kleben Sie die Nahtzugaben auf eine Seite. Schneiden Sie eine Nahtzugabe auf 1/8 Zoll ab. Tragen Sie Vinylleim auf die andere Nahtzugabe auf, drücken Sie sie über die getrimmte Fläche und lassen Sie sie trocknen. Dies wird später schwierig zu ändern oder zu reparieren sein. Verwenden Sie diese Methode daher mit Vorsicht.

9

Machen Sie eine modifizierte Französisch Naht, wo zusätzliche Stärke erforderlich ist. Nähen Sie die beiden Lagen mit einer 1/2-Zoll Nahtzugabe zusammen. Schneiden Sie eine Naht bis auf 1/16 Zoll. Drehen Sie die Teile rechts zusammen und nähen Sie 1/3 Zoll von der Naht, die getrimmte Nahtzugabe einhüllend. Falten Sie die umhüllte Naht zu einer Seite und nähen Sie alle Schichten, 1/4 Zoll von der Naht entfernt.

10

Verwenden Sie eine sehr scharfe Schere, wenn Sie Ihr Vinyl schneiden. Vermeiden Sie ungleichmäßige Nahtkanten, da diese später sehr schwer zu korrigieren sind.

Warnung

  • Nicht bügeln Vinyl, es sei denn, das Produkt Etikett sagt, es ist in Ordnung, und wenn ja, folgen Sie den Anweisungen des Herstellers sorgfältig. Wenn der Stoff Falten aufweist, versuchen Sie, ihn vorsichtig mit Ihrem Haartrockner zu erwärmen und die Falten mit der Hand zu glätten.

Video-Guide: Meine besten Tipps zum Thema Kunstleder | Nähtipps für Nähanfänger.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen