Menü

Garten

Tipps Für Wachsende Himbeerbüsche

Saftig, süß und vollgepackt mit vitaminen, schmecken die roten himbeeren (rubus idaeus) hervorragend frisch, im kuchen gebacken oder mit joghurt gemischt. Hardy zu us-landwirtschaftsministerium pflanze härte zone 2, himbeeren gut in klimazonen mit kalten wintertemperaturen und kühlen sommer. Für gesunde wurzeln wachsen himbeersträucher...

Tipps Für Wachsende Himbeerbüsche


In Diesem Artikel:

Trellis bieten Unterstützung für Himbeersträucher.

Trellis bieten Unterstützung für Himbeersträucher.

Saftig, süß und vollgepackt mit Vitaminen, schmecken die roten Himbeeren (Rubus idaeus) hervorragend frisch, im Kuchen gebacken oder mit Joghurt gemischt. Hardy zu US-Landwirtschaftsministerium Pflanze Härte Zone 2, Himbeeren gut in Klimazonen mit kalten Wintertemperaturen und kühlen Sommer. Für gesunde Wurzeln, wachsen Himbeersträucher in Hochbeeten, die Bodenentwässerung hilft, und überprüfen Sie die Büsche regelmäßig für Schädlinge und Anzeichen von Krankheiten.

Companion Pflanzen

Companion Pflanzen, in denen Pflanzen für nützliche Zwecke nebeneinander angebaut werden, ist eine gute Möglichkeit, gesunde Himbeersträucher zu erhalten. Pflanze einige leuchtend gelbe Rainfarnblüten neben Himbeeren, um Käfer, Ameisen, Kürbiswanzen und Mäuse abzuwehren. Straßensträucher, die neben Himbeeren angebaut werden, halten nach Golden Harvest Organics Schnecken, Nacktschnecken und Fliegen fern und halten die Sträucher ohne den Einsatz chemikalienhaltiger Insektizide sicher.

Der richtige Ort

Wo Himbeeren gepflanzt werden, ist für ihre Gesundheit lebenswichtig, also wählen Sie einen idealen Ort, um gesunde, fruchtbare Sträucher zu genießen. Wählen Sie einen sonnigen Platz für Himbeeren, der jeden Tag sechs bis acht Stunden Licht erhält, obwohl ein wenig Schatten in besonders heißen Klimazonen hilfreich ist. Pflanzen Sie keine Himbeeren, in denen Auberginen, Tomaten oder Kartoffeln angebaut wurden. Und die Ohio State University empfiehlt, sie mindestens 300 Meter von wilden Brombeeren und Himbeeren entfernt zu halten.

Super Boden

Himbeerbüsche haben keine Chance ohne den richtigen Boden, also stellen Sie sicher, dass sie in Qualitätsschmutz wachsen. Verwenden Sie eine gut durchlässige Lehmboden mit einem pH-Wert von 5,0 bis 7,5, wie von der University of California empfohlen. Sicherstellen, dass der Boden locker und nicht verdichtet ist, was zu einem gesunden Wurzelwachstum und einem korrekten Wasserfluss beiträgt. Mischen Sie 1 Pfund Gülle für jeden Quadratfuß des wachsenden Raumes in den Boden, bevor Sie die Büsche pflanzen und es reich und fruchtbar machen.

Bewässerung richtig

Obwohl Himbeeren durstige Pflanzen sind, ist es genauso wichtig, wie sie gewässert werden. Vermeiden Sie es, Himbeerbüsche von oben herabzuspülen und sie klatschnass zu bekommen, was Fruchtfäule verursacht. Tropfleitungen, die Wasser durch zahlreiche Löcher oder Mini-Sprinkler freisetzen, eignen sich am besten, um Himbeerbüsche effizient zu wässern und gleichzeitig das Krankheitsrisiko zu minimieren. Halten Sie die Erde der Himbeersträucher feucht und wenn es nicht regnet, geben Sie ihnen jede Woche ungefähr einen Zoll Wasser.


Video-Guide: Tipps für Himbeeren und Co im eigenen Garten.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen